Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi Pajero
  5. Alle Motoren Mitsubishi Pajero

Mitsubishi Pajero SUV (seit 2007)

Alle Motoren

3.8 V6 (248 PS)

2,7/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 248 PS
Neupreis ab: 46.690 €
Hubraum ab: 3.828 ccm
Verbrauch: 13,4 l/100 km (komb.)

3.8 V6 (250 PS)

0/0
Leistung: 250 PS
Neupreis ab: 51.090 €
Hubraum ab: 3.828 ccm
Verbrauch: 13,5 l/100 km (komb.)

3.2 DI-D (170 PS)

3,3/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 170 PS
Neupreis ab: 35.890 €
Hubraum ab: 3.200 ccm
Verbrauch: 10,5 l/100 km (komb.)

3.2 DI-D (160 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 160 PS
Neupreis ab: 33.990 €
Hubraum ab: 3.200 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

3.2 DI-D (200 PS)

3,6/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 200 PS
Neupreis ab: 31.990 €
Hubraum ab: 3.200 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)

3.2 DI-D (190 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 190 PS
Neupreis ab: 35.990 €
Hubraum ab: 3.200 ccm
Verbrauch: 9,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mitsubishi Pajero 2007

Es gibt gute Gründe, dass Mitsubishi das Pajero-Modell des SUVs bereits in der zweiten Generation produziert. Die Bauhistorie des Modells ist mit 31 Jahren sehr lang. Diese umfangreiche Reifezeit scheint ihm sehr gut getan zu haben, zumindest wenn man nach den Bewertungen unserer Nutzer geht. Mit einem hohen Rating von dreieinhalb von fünf maximal möglichen Sternen wird das SUV im Durchschnitt ausgezeichnet. Es gibt bislang allerdings nur 18 Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Aber auch die Meinung von Experten kann nützlich sein. Deshalb haben wir zusätzlich vier Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse weder besonders klein noch besonders groß: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.875 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.850 Millimeter und die Länge beträgt 4.385 Millimeter oder mehr (die genauen Maße sind abhängig von der gewählten Motorisierung). Der Radstand ist mit mindestens 2.545 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Hier kannst du wählen: Das Modell Pajero gibt es entweder mit drei Türen und fünf Sitzen oder du entscheidest dich für einen Fünftürer mit sieben Sitzen. Das Volumen des Kofferraums reicht von mindestens 215 Litern bis maximal 1.789 Litern (Letzteres mit umgeklappten Rücksitzen). Das Mitsubishi SUV ist in 13 Standard-Ausstattungen lieferbar. Der Anschaffungspreis hält sich hier noch im Rahmen: für einen Neuwagen aus dieser Baureihe liegt er zwischen 31.990 und 52.990 Euro – abhängig davon, für welche Motorisierung und Ausstattung du dich entscheidest.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen vier Dieselmotoren oder zwei Benzinantrieben entscheiden. Das Leergewicht von zwischen 2.110 kg und 2.355 kg ist wichtig bei der Berechnung des zulässigen Gesamtgewichtes. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 750 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 2.800 kg und 3.300 kg.

Der 3.2 DI-D (190 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der populärste Motor, er bekam ganze fünf von maximal fünf Sternen. Die Maschine mit den meisten PS ist der 3.8 V6 (250 PS). Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 3.2 DI-D (200 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von sieben Litern auf hundert Kilometern. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 3.2 DI-D (190 PS) landet mit EU6 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU4. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 207 g bis 324 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Geländewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Solltest du das SUV 2007 von Mitsubishi gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!

Alle Tests

Mitsubishi Pajero SUV (seit 2007)

Mitsubishi feiert Pajero mit Sondermodell - Zum Geburtstag viel Chic
Autoplenum

Zum Geburtstag viel Chic Mitsubishi feiert Pajero mit Sondermodell

Mitsubishi feiert das 30. Jahr des Pajero auf dem deutschen Markt mit einem Sondermodell des Geländewagens. In der „Edition 30“ verfügt der Allrade...

Fahrbericht: Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D Automatik - Die hohe Kante
Autoplenum

Fahrbericht: Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D Automatik - Die hohe Kante

Die Trendwelle der großen SUV ebbt ab, doch echte Offroader bleiben wie Felsen in der Brandung stehen. Der Mitsubishi Pajero ist so einer. Der gemü...

Praxistest: Mitsubishi Pajero 3.2 Di-D - Natürlich gereift
Autoplenum

Praxistest: Mitsubishi Pajero 3.2 Di-D - Natürlich gereift

In der Riege der echten - sprich: kernigen - Off-Roader ist der Mitsubishi Pajero der jüngste, der eine Überarbeitung erhielt. Der vierten Generati...

Mitsubishi Pajero: Neue Auflage des Geländeklassikers
auto-news

Mitsubishi Pajero: Neue Auflage des Geländeklassikers

Offroader überzeugt mit kraftvollem V6-Motor und umfangreicher Ausstattung

Weitere Mitsubishi SUV