Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Skoda Modelle
  4. Alle Baureihen Skoda Felicia
  5. Alle Motoren Skoda Felicia

Skoda Felicia Combi (1995–2000)

Alle Motoren

1.6 (75 PS)

4,1/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.681 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

1.3 (54 PS)

0/0
Leistung: 54 PS
Ehem. Neupreis ab: 9.300 €
Hubraum ab: 1.289 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.3i (68 PS)

3,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 68 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.185 €
Hubraum ab: 1.289 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

1.9 D (64 PS)

2,3/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 64 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.243 €
Hubraum ab: 1.896 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Skoda Felicia 1995 - 2000

Die erste Generation des Felicia Kombis von Skoda wurde von 1995 bis 2000 produziert. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es nach der ersten Generation keine weitere mehr geben wird. Die Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Kombi im Durchschnitt 3,7 von fünf möglichen Sternen. Dieses Rating stützt sich auf eine Anzahl von neun Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur wenige Aussagen zu diesem Modell. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Verkauft wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 1.6 (75 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 4,1 Sterne von fünf möglichen. Zugleich ist er mit 75 PS der stärkste angebotene Motor für den Skoda Felicia. Das entspricht einer üblichen Motorleistung in dieser Fahrzeugklasse. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von höchster Priorität: Wer lieber einen geringeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 1.3 (54 PS) anschauen. Er benötigt nur fünf Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Skoda auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU3 und EU1. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 157 und 183 Gramm pro 100 Kilometer.

Ein Gebrauchtwagen, der seine Produktionszeiten schon lange hinter sich hat, muss nicht schlecht oder unbeliebt sein. Das kommt auch auf das individuelle Fahrgefühl auf der Straße an. Was ist deine Meinung?

Weitere Skoda Kombi

Alternativen

Skoda Felicia Combi (1995–2000)