Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Skoda Modelle
  4. Alle Baureihen Skoda Octavia
  5. Alle Motoren Skoda Octavia
  6. 1.6 TDI (105 PS)

Skoda Octavia 1.6 TDI 105 PS (seit 2013)

 

Skoda Octavia 1.6 TDI 105 PS (seit 2013)
156 Bilder

Alle Erfahrungen
Skoda Octavia 1.6 TDI (105 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.6 TDI (105 PS) von Anonymous, Juli 2019

4,0/5

Mein erstes eigenes Auto überhaupt. Wir fuhren den Skoda als jungen Gebrauchten von 10/2016 bis 06/2019. Er war in jeder Hinsicht ein treuer Begleiter, bis auf Inspektion und Ölwechsel hat uns die Werkstatt nie gesehen. Als dreiköpfige Familie war der Skoda für uns im Grunde perfekt.

Was mir besonders gefallen hat:
- Platz, Platz, Platz: Berge an Gepäck, Kinderwagen, ein riesiger Kofferraum und überall ein gutes luftiges Gefühl Dank Bewegungsfreiheit.
- Konzentration auf das Wesentliche: alle Bedienelemente waren/sind da, wo sie hingehören, keine technischen unnötigen Spielereien an Bord. Außer Navi und Sitzheizung hatte ich Sonderausstattung - und nichts vermisst.
- Finanzschonung: Kosten und Unterhaltung liegen auf realistisch bezahlbarem Niveau. Mein durchschnittlicher Verbrauch lag bei 5,3 Litern (Fahrstrecke zur Hälfte Autobahn, zur Hälfte Innenstadt).

Was mir nicht gefallen hat:
- Tempo: Die Sorge vor überschaumendem Temperament des Motors ist und bleibt in jedem Fall unbegründet. Bis Tempo 110 geht alles/vieles gut, aber ab da wird es zäh. Genauso langsam die Geschwindigkeit des Navis. Hier musste immer extra Wartezeit eingeplant werden, wenn Adressen eingegeben wurden. Es lädt und lädt und lädt ...
- Geräuschkulisse: es ist durchaus laut im Innenraum, ab Tempo 120 nehmen Fahr- und Windgeräusche gehörig zu. Auch überfahrene Gullideckel oder Straßenfügen drängen dumpf dröhnend an die Ohren.

Leider mussten wir uns dann doch vom Skoda trennen, weil sich weiterer Nachwuchs dazugesellt hat (Zwillinge). Und mit drei Kindern wurde dann selbst das Raumwunder Octavia zu eng.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.6 TDI (105 PS) von Anonymous, Januar 2019

1,0/5

Dieses Mal ist es nicht der Ford, nein. Er fuhr Skoda und kam nie wieder.

In den ersten 70.000 km gab es bei diesem Neuwagen die ersten Mängel an bestimmten Motorteilen. Die Folge: kostenspielige Reparaturen mit nur mangelndem (schon fast lächerlichem Entgegenkommen des) Skoda-Service. Damit sind jegliche Argumentationen hinsichtlich des Neuwagen-Qualitätsvertrauens von Skoda nichtig.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.6 TDI (105 PS) von Anonymous, Januar 2019

1,0/5

Mit einem Stern verbleibt der Skoda Octavia, da nach nicht mal 70000 km als Neuwagen die Spannrolle defekt wurde. Kostenspiel über 1000€, natürlich direkt im Anschluss der Garantie in Addition zu den üblichen Verschleißteilen eine Investition, die als Neuwagen nach so kurzer Zeit nicht getragen werden sollte.
Von Qualität kann hier nicht die Rede sein und es entfällt jegliche Argumentation hinsichtlich des Neuwagen-Qualtätsversprechens. Jegliches Vertrauen in Material und Marke dahin. Der erste und letzte Skoda gewesen.

Man hole sich eher einen Opel, oder auch einen Ford, denn der Skoda kommt auch nie wieder.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.6 TDI (105 PS) von pilip90, Februar 2017

3,0/5

Diesel-Skandal hin oder her: Diesen Wagen würde ich nicht noch einmal Kaufen. In kurzer Form die größten Makel in meinen Augen:
- Für ein Auto dieser Größe untermotorisiert.
- Die Verarbeitung ist maximal mittelmäßig
- Bedien- und Steuerelemente sind nicht intuitiv und kosten zu viel Aufmerksamkeit.
- Die nicht abzustellende(?) selbsttätige Verriegelung ist an sich eine gute Idee sollte man das abschließen einmal vergessen, stört aber nur wenn man den Schlüssel im Haus ablegt, zurück zum Auto kommt und dies bereits wieder verriegelt ist obwohl man nur kürzeste Zeit wenige Meter entfernt war.
- Eine Kaputte LED in der 3. Bremsleuchte in der Heckscheibe nach 35000 km muss nicht sein
- Ein defektes Steuergerät nach 5000km ist eine Frechheit
- Die Lenkung ist derart leichtgängig das man kein gutes Gefühl für den Wagen bekommt.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.6 TDI (105 PS) von frankder25, Februar 2017

5,0/5

Sehr gut ausgestattes Fahrzeug zum fairen Preis. Besonders die gute und anspruchsvolle Technik hat mich überzeugt, wie z.B. das übersichtliche Cockpit, von dem man alles sehr gut steuern kann.
Des weiteren ist der Wagen sehr geräumig, so dass man große Gegenstände problemlos transportieren kann.
Die Verarbeitung ist VW- Qualität und Skoda steht dem Mutterkonzern in nichts nach. Der Verbrauch ist beim Diesel sehr gut, es kann mit einer Tankfüllung fast 100
km gefahren werden.
Alles in allem ist der Wagen gerade für junge Familien sehr zu empfehlen, da er günstig ist und viel Platz vorhanden ist.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.6 TDI (105 PS) von andreas.schwarzhofer, Februar 2017

5,0/5

Der Skoda Octavia Combi 1.6 TDI Green tec (Baujahr 2013-2015) ist ein gutes Auto, welches meiner Meinung nach vor allem aus dem Preis-Leistungsverhältnis herrührt. Im Vergleich zu ähnlich konzipierten Fahrzeugen wie VW Passat, Audi A4 Avant, BMW 3er Touring oder Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell kostet der Skoda Octavia nur einen Bruchteil des Preises. Die Verarbeitungsqualität ist nichtsdestotrotz auf einem sehr hohen Niveau, wenngleich die verbauten Materialien etwas weniger wertig als bei der teureren Konkurrenz ausfallen. Da sich besonders Familien für den Combi entscheiden werden, ist der wirklich riesige Kofferraum ein Pluspunkt gegenüber der Konkurrenz. Hier kann wirklich einiges transportiert werden. In der gefahrenen Variante 1.6 TDI Green tec lässt der Fahrspaß jedoch etwas zu wünschen übrig. Da es sich um einen Kombi handelt ist das Auto naturgemäß aufgrund der Größe sehr schwer, wogegen die 105 PS im verbauten Motor Probleme haben, das Auto auf Touren zu bringen. Alles in allem ist der Octavia Combi jedoch - vor allem unter Berücksichtigung des Preises - ein hervorragendes Auto.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.6 TDI (105 PS) von ricoz1, Februar 2017

5,0/5

Mein erster Neuwagen.
Da ich immer Gebrauchtwagen gekauft habe, und damit immer Kompromisse eingehen musste, habe ich mir im Jahre 2013 einen Octavia 5e zusammen gestellt und bestellt.
Die Farbe fasziniert mich noch heute: Race Blau!
Er hat fast Vollausstattung außer Navi und Leder.
Es ist bis jetzt mein erster Diesel, vielleicht auch der letzte...je nachdem was sich die Regierung einfallen lässt.
Verbauch ist absolut in Ordnung, im Sommer ca 4,6l und im Winter 5,2l.
Im Winter braucht er schon etwas Zeit um Warm zu werden, trotz Zuheitzer.
Die Climatronic arbeitet wirklich super, hatte ich vorher nicht und werde ich jetzt immer mit dazu bestellen. Sitzheizung top, sowie die beheizbare Frontscheibe.
Die el. Heckklappe ist super, nur das akkustische Signal, wenn man diese mit dem Schlüssel öffnet, nervt.
Radio ist auch in Ordnung, ich bin zufrieden ...und das obwohl ich vorher in allen Autos Audioanlagen verbaut hatte. Ja man wird älter :)
Was wirklich super im Octavia ist: der Platz!
Man muss nicht mehr fragen ob man vorrutschen soll, wenn einer hinten sitzt. Alle haben mehr als genügend Platz. Auch der Kofferraum ist sehr groß.
Wenn ich etwas zu bemängeln hätte:
-Teilledersitze knarrschen etwas
-Luftdrucksensoren meckern nach Reifenwechsel immer
-Akkustisches Signal der el. Heckklappe
Das ist natürlich Kritik auf einem hohen Niveau!
Ich würde mir wieder einen Octavia kaufen, dann aber als 2,0 TDI.
Dieser macht auf der Autobahn deutlich bessere Arbeit, der Mehrverbrauch zum 1,6 TDI ist nicht wirklich gegeben.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.6 TDI (105 PS) von tfcguru, Februar 2017

4,0/5

Mit dem Octavia habe ich meinen ersten neuwagen fekauft und bin zufrieden.
Ich fahre einen Diesel und ca. 28.000 km im Jahr.
Darunter natürlich viel Autobahndtrecke.
Besonders gut gefallen mir:
- Das DSG-7-Gang Getriebe
Es schaltet wirklich butterweich und lässt auch keine Spritzigkeit vermissen (ich stand vor der Entscheidung die 2.0 Lieter Variante mit 150 PS oder eben diesen zu kaufen und bereue meine Entscheidung nicht)
- Das große Ladevolumen des Kofferraums
- Die gute Verarbeitungsqualität (ich bin froh, nicht unnötig mehr Geld für einen VW ausgegeben zu haben)
Eher weniger gut gefällt mir:
- Die hohe Abweichung des angeblichen Spritverbrauchs (4,0 Liter) im Vergleich zur Realität (5,6 Lieter)
Alles in allem aber eine klare Kaufempfehlung für dieses Modell.
Skoda ist ein sehr guter Hersteller.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.6 TDI (105 PS) von Anonymous, Januar 2017

5,0/5

Hallo zusammen, ist mein erster Octavia, nach 5 x Passat. Bin im Außendienst,fahre 85000 km im Jahr. Nach 210000 km nichts dran gehabt am Auto, nur die Inspektionen und der Zahnriemenwechsel führten mich in die Werkstatt. Das hat es bei keinem der Passat gegeben, dam war immer was kaputt. Kann das Auto nur wärmstens empfehlen, und mein nächster wird wieder ein Octavia sein.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.6 TDI (105 PS) von jensoettel, Dezember 2014

3,7/5

Ich fahre nunmehr den Octavia in 3. Generation. Inzwischen das 4. Auto.
Am Octavia der 3. Generation gefällt mir besonders die Alltagstauglichkeit. Die Motorisierung mit 105 PS reicht aus für die Langstrecke, Rennen kann man damit aber nicht fahren.
Der Verbrauch ist trotz Start/Stop und anderer angeblicher Verbrauchsoptimierungen zu hoch. Die Werksangaben habe ich noch nie erreicht. 3.8 l/100 km sind ein Witz. Mein durchschnittlicher Verbrauch auf 24860 km beträgt 5,4 l/100 km. das Vorgängerauto (Skoda Octavia II.Generation 105 PS Diesel hat da wesentlich weniger verbraucht: Durchschnitt hier 4,8 l/100 km bei exakt den gleichen Fahrstrecken. (täglich 55 km zur Arbeit und 55 km zurück Landstraße).
Mit dem Service bei Skoda war ich bisher immer zu frieden. Mit dem jetztigem Auto war ich noch nicht beim Händler nach dem Kauf.

Grüße aus Gera

Alle Varianten
Skoda Octavia 1.6 TDI (105 PS)

  • Leistung
    77 kW/105 PS
  • Getriebe
    Automatik/7 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    25.550 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Skoda Octavia 1.6 TDI (105 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2013–2015
HSN/TSN8004/ANK
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)77 kW/105 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,1 s
Höchstgeschwindigkeit191 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst660 kg
Maße und Stauraum
Länge4.659 mm
Breite1.814 mm
Höhe1.450 mm
Kofferraumvolumen610 – 1.740 Liter
Radstand2.686 mm
Reifengröße205/55 R16 H
Leergewicht1.337 kg
Maximalgewicht1.907 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)77 kW/105 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,1 s
Höchstgeschwindigkeit191 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst660 kg

Umwelt und Verbrauch Skoda Octavia 1.6 TDI (105 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,0 l/100 km (kombiniert)
4,8 l/100 km (innerorts)
3,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben104 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,3 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen141 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Skoda Octavia berechnen!

Alternativen

Skoda Octavia 1.6 TDI 105 PS (seit 2013)