Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Subaru Modelle
  4. Alle Baureihen Subaru Forester
  5. Alle Motoren Subaru Forester

Subaru Forester SUV (1997–2002)

Alle Motoren

2.0XT (177 PS)

0/0
Leistung: 177 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.390 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 10,6 l/100 km (komb.)

2.0S Turbo (170 PS)

3,4/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.116 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 9,9 l/100 km (komb.)

2.0 (125 PS)

4,0/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 125 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.293 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 9,0 l/100 km (komb.)

2.0 (122 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 122 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.293 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Subaru Forester 1997 - 2002

Ein echtes Original: Der Forester SUV der ersten Generation lief von 1997 bis 2002 vom Band. Gerade mal eine Generation des Modells wurde hergestellt – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum großen Teil gut. Der Wagen wird von Subaru-Fahrern mit durchschnittlich 3,9 von maximal fünf möglichen Sternen bewertet. Damit schneidet das SUV im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Das Ergebnis stützt sich auf eine Anzahl von 13 Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur wenige Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.580 Millimeter, in der Breite 1.735 Millimeter und in der Länge 4.450 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.525 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Beinfreiheit im Innenraum aufweist. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Das ist richtige Geräumigkeit: Wenn du die Rücksitze umklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von 1.525 Litern. Im Normalzustand sind es volle 406 Liter.

Vier Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe lieferbar. Das große Leergewicht von mindestens 1.305 Kilogramm wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Subaru Forester Mittelklassewagen gibt es aber natürlich auch noch mehr Varianten, die deinen Wünschen evtl. besser entsprechen – unter Alternativen auf dieser Seite findest du weitere ähnliche Modelle. Die zulässigen Anhängelasten für den Subaru Forester liegen bei maximal 500 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.500 kg und 1.800 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Der 2.0 (122 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der populärste Motor, er bekam viereinhalb von maximal fünf Sternen. Der PS-stärkste Antrieb des Modells ist der 2.0XT (177 PS), welcher mit 177 PS eine durchschnittlich gute Leistung bringt. Weniger PS, aber einen nach Herstellerangaben geringeren kombinierten Verbrauch von neun Litern Benzin pro 100 Kilometer bietet der 2.0 (125 PS). Damit ist er leider trotzdem noch ein Schluckspecht. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU3 oder EU2. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0 (125 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von 214 g bis 251 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Mittelklassewagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Solltest du das SUV 1997 von Subaru gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!

Weitere Subaru SUV