Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Subaru Modelle
  4. Alle Baureihen Subaru Forester
  5. Alle Motoren Subaru Forester

Subaru Forester SUV (1997–2002)

Alle Motoren

2.0XT (177 PS)

0/0
Leistung: 177 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.390 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 10,6 l/100 km (komb.)

2.0S Turbo (170 PS)

3,4/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.116 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 9,9 l/100 km (komb.)

2.0 (125 PS)

4,1/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 125 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.293 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 9,0 l/100 km (komb.)

2.0 (122 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 122 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.293 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Subaru Forester 1997 - 2002

Ein echtes Original: Der Forester SUV der ersten Generation lief von 1997 bis 2002 vom Band. Diese Baureihe wurde nur fünf Jahre produziert, was sehr schade ist. Das Modell kommt bei den Fahrern sehr gut an. Mit einem hohen Rating von vier von fünf maximal möglichen Sternen wird das SUV im Durchschnitt ausgezeichnet. Diese Bewertung stützt sich auf eine Anzahl von 14 Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur eine begrenzte Menge an Aussagen zu diesem Modell. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Insgesamt fallen die Dimensionen des Fahrzeugs für ein SUV eher klein aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Baureihe 1.580 Millimeter, es hat eine Breite von 1.735 Millimetern und eine Länge von 4.450 Millimetern. Auch der Radstand ist mit 2.525 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein vergleichsweise kurzer Abstand, der sportliches Fahren und einfaches Navigieren auch bei kleinem Wendekreis ermöglicht. Den Japaner gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. Das große Kofferraumvolumen reicht von 406 bis maximal 1.528 Litern (mit umgeklappten Rücksitzen).

Bei den Antrieben gibt es vier Benziner zur Auswahl. Den Einfluss des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch darf man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.305 kg. Das heißt, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube benötigst. Die zulässigen Anhängelasten für den Subaru Forester liegen bei maximal 500 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.500 kg und 1.800 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Die aktuelle Bestnote erhält der 2.0 (122 PS). Die viereinhalb Sterne zeigen klar, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.0XT (177 PS). Selten findet sich ein SUV mit einer so hohen Anzahl an Pferdestärken. Weniger PS, aber einen laut Herstellerangaben geringeren kombinierten Verbrauch von neun Litern Benzin pro 100 Kilometer bietet der 2.0 (125 PS). Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU3 und EU2. CO2-Emissionen von 214 g bis 251 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Mittelklassewagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Solltest du das SUV 1997 von Subaru gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!

Weitere Subaru SUV