Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Subaru Modelle
  4. Alle Baureihen Subaru Legacy
  5. Alle Motoren Subaru Legacy

Subaru Legacy Kombi (2003–2009)

Alle Motoren

2.0R (164 PS)

4,1/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 164 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.100 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 8,8 l/100 km (komb.)

3.0R (245 PS)

5,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 245 PS
Ehem. Neupreis ab: 39.090 €
Hubraum ab: 3.000 ccm
Verbrauch: 9,8 l/100 km (komb.)

2.0R (150 PS)

3,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.290 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)

2.5 (173 PS)

0/0
Leistung: 173 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.230 €
Hubraum ab: 2.457 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

2.5 (164 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 164 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.100 €
Hubraum ab: 2.457 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)

2.0 (137 PS)

4,3/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 137 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.600 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

2.0D (150 PS)

4,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.810 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Subaru Legacy 2003 - 2009

Die vierte Generation des Legacy Kombis fertigte Subaru in den Jahren 2003 bis 2009. Ganze 31 Jahre wurde das Model produziert, die erste Generation lief demnach 1989 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen blieben immer im guten bis sehr guten Bereich. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Kombi im Durchschnitt 4,2 von fünf möglichen Sternen. Es gibt bislang allerdings nur 18 Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Legacy Kombi. Aber auch die Meinung von Experten kann hilfreich sein. Deshalb haben wir zusätzlich vier Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.470 Millimeter, in der Breite 1.730 Millimeter und in der Länge 4.720 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.670 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Komfort im Innenraum aufweist. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 459 Litern bis maximal 1.649 Litern (mit umgeklappten Rücksitzen).

Verkauft wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Mit einem Leergewicht von 1360 kg bis 1570 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.600 kg und 2.000 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 715 kg und 750 kg.

Mit fünf von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der 3.0R (245 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Zudem bietet er mit 245 PS auch zeitgleich eine typische Motorleistung. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 2.0D (150 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von fünf Litern auf hundert Kilometern. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU4 oder EU3. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0R (164 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Die Einstufung des Kombis wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 151 g bis 290 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Mittelklassewagen.

Alle Tests

Subaru Legacy Kombi (2003–2009)

Subaru Legacy Kombi 2.0 D - Der Neue im Ring
Autoplenum

Subaru Legacy Kombi 2.0 D - Der Neue im Ring

Subaru hat den Legacy generalüberholt. Die fünfte Generation bekommt endlich einen ansprechenden Innenraum. Neu sind auch das Sechsganggetriebe für...

Ungewohnte Pfade: Der Subaru Legacy mit neuem Boxer-Diesel im Test
auto-news

Weltneuheit im Test: Subaru bringt den Boxer-Diesel in Serie

Wir sind den Legacy Kombi mit Allrad und neuem Selbstzünder gefahren

Praxistest: Subaru Legacy Kombi 2.0R - Abenteuerland
Autoplenum

Praxistest: Subaru Legacy Kombi 2.0R - Abenteuerland

Sage keiner, es gäbe keine Abenteuer mehr. Ein Trip mit dem gasbetriebenen Subaru Legacy ist eines - wenn auch ein kleines. Denn Gas-Tankstellen si...

Subaru Legacy Kombi 3.0R spec.B: Supersportlich
auto-news

Edler Sportkombi von Subaru mit Allradantrieb

Der 245 PS starke Subaru Legacy Kombi 3.0R spec.B im Test

Weitere Subaru Kombi

Alternativen

Subaru Legacy Kombi (2003–2009)