Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Subaru Modelle
  4. Alle Baureihen Subaru Legacy
  5. Alle Motoren Subaru Legacy

Subaru Legacy Limousine (2003–2009)

Alle Motoren

2.0R (164 PS)

0/0
Leistung: 164 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.900 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)

3.0R (245 PS)

3,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 245 PS
Ehem. Neupreis ab: 37.860 €
Hubraum ab: 3.000 ccm
Verbrauch: 9,6 l/100 km (komb.)

2.0R (150 PS)

0/0
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.060 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)

2.5 (173 PS)

0/0
Leistung: 173 PS
Ehem. Neupreis ab: 34.000 €
Hubraum ab: 2.457 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)

2.5 (164 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 164 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.900 €
Hubraum ab: 2.457 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

2.0 (137 PS)

0/0
Leistung: 137 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.400 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 7,6 l/100 km (komb.)

2.0D (150 PS)

0/0
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.580 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Subaru Legacy 2003 - 2009

Die Legacy Limousine hat Subaru von 2003 bis 2009 in dritter Generation gebaut. Nach 31 Jahren wird das beliebte Modell leider nicht mehr fabriziert. 1989 wurde die erste Generation hergestellt und begeisterte seitdem viele Fahrer immer wieder von Neuem. Eine durchschnittliche Bewertung mit 4,1 von maximal fünf Sternen betont, wie begehrt die Limousine bei allen Fahrern ist. Das Ergebnis stützt sich auf eine Anzahl von zwei Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur wenige Aussagen zu diesem Modell. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Legacy Limousine gemacht haben. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in einem Testbericht auf unserer Seite nachlesen. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor der Kaufentscheidung, können wir dir nur ans Herz legen, den Test und alle Nutzererfahrungen mit dem Mittelklassewagen durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen. Bisher erschien nur dieser eine Artikel, wir halten dich aber über weitere Publikationen hier ständig auf dem Laufenden.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.425 Millimeter, in der Breite 1.730 Millimeter und in der Länge 4.665 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.670 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Bewegungsfreiheit im Innenraum aufweist. Im Viertürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Mit einem Kofferraumvolumen von 433 Litern bekommst du bei diesem Fahrzeug eine solide Standardgröße.

Diesel oder Benziner – beide Kraftstofftypen gibt es hier zur Auswahl. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1330 kg bis 1545 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.300 kg (gebremst) oder 700 kg (ungebremst) kann der Mittelklassewagen ziehen.

Mit fünf von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 2.5 (164 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Die Maschine mit den meisten PS ist der 3.0R (245 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Usern aber nur noch 3,1 von fünf Sternen wert ist. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 2.0D (150 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von fünf Litern auf hundert Kilometern. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU4 oder EU3. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0R (164 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Die Einstufung der Limousine wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 148 g bis 286 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild der Legacy Limousine und klick dich durch unsere Galerie mit 20 Fotos.

Alle Tests

Subaru Legacy Limousine (2003–2009)

Subaru Legacy Modelljahr 2004: Zwischen Tradition und Moderne
auto-news

Der neue Subaru Legacy: Zwischen Tradition und Moderne

Wir haben das Topmodell mit 245 Sechszylinder-PS getestet

Weitere Subaru Limousine

Alternativen

Subaru Legacy Limousine (2003–2009)