Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 3er
  5. Alle Motoren BMW 3er
  6. 320d (184 PS)

BMW 3er 320d 184 PS (seit 2012)

 

BMW 3er 320d 184 PS (seit 2012)
78 Bilder
Varianten
  • Leistung
    135 kW/184 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    38.250 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten BMW 3er 320d (184 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2012–2015
HSN/TSN0005/BLC
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)135 kW/184 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,7 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst745 kg
Maße und Stauraum
Länge4.624 mm
Breite1.811 mm
Höhe1.429 mm
Kofferraumvolumen495 – 1.500 Liter
Radstand2.810 mm
Reifengröße205/60 R16 92V
Leergewicht1.490 kg
Maximalgewicht2.040 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)135 kW/184 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,7 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst745 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 3er 320d (184 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt57 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,7 l/100 km (kombiniert)
5,9 l/100 km (innerorts)
4,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben124 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,2 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen164 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a

Kosten und Zuverlässigkeit BMW 3er 320d (184 PS)

Ehem. Neupreis ab38.250 €
Fixkosten pro Monat170,00 €
Werkstattkosten pro Monat80,00 €
Betriebskosten pro Monat92,00 €

Zuverlässigkeit im Vergleich

Pannen im Kalenderjahr 2017

Erstzulassung:

Anzahl Pannen pro 1000 zugelassener Fahrzeuge (=Pannenkennziffer) nach Erstzulassungsjahr.

Top Durchschnitt Flop 0.9 2.1 12.9 17.9

1.3 BMW 3er

0.9 BMW 4er

0.9 BMW X3

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 1.2 2.9 18.2 23.3

2.1 BMW 3er

2.0 BMW X3

1.2 BMW 4er

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 2.5 5.2 29.8 36.4

4.9 BMW 3er

4.0 Audi A4

2.5 BMW X3

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 3.6 9.0 38.1 38.1

6.7 BMW 3er

7.2 Audi A5

3.6 BMW X3

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
BMW 3er 320d (184 PS)

4,4/5

Erfahrungsbericht BMW 3er 320d (184 PS) von tatare, Januar 2019

4,0/5

Das Auto ist ein Traum, aber nur für 4 Personen. Ich fahre meinen F31 seit mittlerweile 5 Jahren. Bin der erste Vorbesitzer. Bis jetzt sind es auf dem Tacho 140.000km und nie Probleme gehabt. Den Service immer nach der Anzeige gemacht.
Die Bi-Xenon Scheinwerfer ist ein Plus den ich nach dem Wechsel, der jetzt ansteht nicht vermissen wollen würde. Der Motor ist tick Laut aber super zum fahren. Im Sportmodus geht das Auto sehr gut ab. Das 6 Gang - Getriebe ist Gut, der erste Gang geht manchmal, wenn ich zu schnell bin nicht perfekt rein. Aber das ist Meckerei aufm hohen Niveau.
Die Sport-Sitze sind auf jeden Fall was Wert wenn man viel Langstrecke fährt. Zum einsteigen (ich bin was die Körpergröße angeht ein Durchschnitts Typ) sind die Seiten im Weg und nutzen sich mehr ab als nötig.
Die Verarbeitung des Fahrzeugs ist BMW typisch. Sehr gute Materialien, sitzen Gut, machen keine Geräusche.
So, jetzt zum Minus, der erst greift wenn man 2 Kinder mit den Kindersitzen hat. Die Gurtlänge an der Rücksitzbank ist zu kurz. Zum Anschnallen muss man echt gut sich verrenken können. Sehr umständlich den Gurt am Kindersitz vorbei in die Schnalle zu bekommen. Meine Frau ist mittlerweile völlig entnervt und hat das Go zum Wechsel zum 7 Sitzer (es wird hw eine V-Klasse) gegeben :-)
Ich würde, sobald die Kids aus dem Haus sind, wieder zu der Marke greifen. Ist BMW halt und der F31 ist bis jetzt mein Favorit in der Klasse unter allen Fahrzeugen die ich bis jetzt gefahren bin (selbst arbeite für die Konkurrenz und kenne diese gut).

Erfahrungsbericht BMW 3er 320d (184 PS) von aprox99, August 2018

3,0/5

Fatale Lenkung man muß auf der Autobahn immer korriegieren als ob man durch Rillen fahren würde.Fahrwerk unterdurschnitlich,Auto schaukelt und schwimmt.Laut KFZ Schein 235km/h möglich,ab 180 wir es abeunteurlich.Habe ihn gekauft nach einem A4 b8 Bj.2013.Fahrgefühl nicht vergleichbar mit Audi,Mehrlenkerachse vorne bei Audi,biliger Mc Pherson bei BMW,man merk das beim Fahren.Pluspunkte:
Motor
Verarbeitung
Ergonomie
MInuspunkte:
Fahrwerk nicht BMW würdig
Lenkung Käseartig
Laut
Alles steht im BMW Syndikat,Forum für BMW Fans.Wer das Fahrzeug sehr positiv beurteilt hat nichts anderes gefahren,sog.Sonntagsfahrer.Sogar bei Geradeausfahren schaukelt leicht nach links und rechts.Antwort von BMW:das Vormodell war laut Käufer zu hart deswegen hat man jetzt die ,,Sänfte"ausgebrütet.Ich würde sagen ,kleines Schlauchboot

Erfahrungsbericht BMW 3er 320d (184 PS) von friedhlm, Februar 2017

4,0/5

Ein hervorragendes Auto mit satter Straßenlage, Spaß in Kurven und einem kräftigen, aber sparsamen Motor. Der Laderaum ist ausreichend groß und variabel, die Verarbeitung ist gut und somit ist das wirklich Freude am Fahren. Auch Autobahnfahrten, längere und schnelle warden gut gemeistert, bei höheren Geschwindigkeiten >180kmh könnte die Schallisolierung besser sein.

Erfahrungsbericht BMW 3er 320d (184 PS) von ITS___, Februar 2017

5,0/5

Das Fahrzeug hat mich mit dieser Motorisierung und der optional erhältlichen Dämpferregelung von Grund auf in Agilität und Fahrspaß überzeugt.

Das Navigationssystem Professional ist intuitiv und lässt sich sehr einfach bedienen.
Fahrassistenzsysteme wie Abstandstempomat und Verkehrzeichenerkennung funktionieren ausgezeichnet.

Die optionale Harman und Kardon Soundanlage überzeugt durch satte Klänge.
Der Wagen fühlt sich nach 130.000km immer noch an, als wäre er gerade erst vom Händler abgeholt wurden.
Der Verbrauch ist auch bei hohen Geschwindigkeiten sehr moderat.

Das Preis/Leistungsverhältnis (insbesondere für einen Gebrauchten) ist gut. Das Fahrzeug macht insgesamt einen sehr werten Eindruck. Es gibt keine Rosteffekte oder ähnliches.

Erfahrungsbericht BMW 3er 320d (184 PS) von ferhadinho, Februar 2017

5,0/5

#Kauf und Kaufgrund
Habe den Wagen bei einem Gebrauchtwagenhändler bei 69tkm gekauft und habe ihn jetzt ca. 5 Monate gefahren und fahren Ihn Munter weiter. Seite dem Kauf musste bis jetzt nur die Bremsflüssigkeit Service bedingt gewechselt werden. Sonst hatte ich keine Unkosten. Ich habe mich für diesen Wagen entschieden weil er auch als Touring sehr sportlich und schnittig wirk, günstig im Unterhalt ist und die gewohnte BMW Qualität bietet.

#Nutzung
Fahre mit dem Fahrzeug hauptsächlich zur Arbeit und zu langen Reisen in DE und Europa. Täglich fahre ich ca. 80-90 km da ich außerhalb von meinem Wohnort arbeite. Anfangs war ich etwas überforder was die Bedienung der ganzen Elemente im Auto angeht. Peut a peut lernt man jedoch alles kenne. Habe mir außerdem die BMW-App geladen wo man auch ein Handbuch usw. hat.

#Fahrverhalten
Fährt sich sehr angenehm, und beschleunigt wirklich fabelhaft. Das Automatikgetriebe schaltet BMW-Typisch spürbar aber weich. Mit dem Efficient Dynamics macht der Wagen umso mehr Spaß. Verwende Innerorts die Comfort und Außerorts die Sport Einstellung. Durch Modernste Technik bricht der Wagen im Winter nicht aus - Natürlich darf man nicht mit 200 Sachen um die Kurve ballern. Der Wagen ist innen Sehr komfortabel.

#Motor & Getriebe
8-Gang Automatikgetriebe, Diesel. Auf der Landstraße hört man den Wagen kaum auf der Autobahn war der Lärmpegel ok. Automatikgetriebe sind generell etwas anfällig - deshalb würde ich beim Kauf vor allem auf das Schalt- und Fahrverhalten achten.

#Ausstattung
Bi-Xenon, Kurvenlicht, ABS/ESP, Tempomat, Elektrische Fensterheber und Spiegel, Sitzheitzung, Navi-Professionel, Zentralverrieglung mit FB., Servolenkung usw. PDC vorn und hinten. Kofferraumöffnung mit FB.

#Kosten
Vollkasko ist relativ günstig - ist halt abhängig vom Prozentsatz des Schadensfreiheitsrabattes. - Die Steuern sind ebenfalls erschwinglich zahle ca. 270€. Tanke ca. 65€ für 2 Wochen und ca. 1100km

#Kaufgrund
Hatte davor einen Audi A6 Limousine BJ 2002. Dieser hatte nicht genug Stauraum und kostet viel im Unterhalt. Deshalb hab ich mich entschieden mir den BMW in Raten zu finanzieren.

#Empfehlung
Der Wagen ist optimal für Pärchen und Familien mit Kindern die viel Platz benötigen ein modernes Auto suchen und dazu sparsam Fahren wollen. Er ist aufgrund seiner seiner Maße anspruchsvoll zu Parken und Fahren wenn man keinen PDC hat.

Erfahrungsbericht BMW 3er 320d (184 PS) von siixrockz, Februar 2017

5,0/5

Alltägliche Nutzung. Das Fahrzeug liegt sehr gut auf der Straße und fährt sich gerade mit dem Automatik Getriebe sehr angenehm. Die 184 PS Maschine ist meiner Meinung nach die beste Wahl, man kommt sehr zügig vorwärts und hat keine Probleme bei Überholmanövern. Einziger Nachteil wie ich finde ist das es bei höheren Geschwindigkeiten (180+) recht laut im Innenraum wird. Abgeriegelt ist das Auto bei 240km/h. Jeden Tag aufs Neue freue ich mich über Design und die intuitive Bedienung des Bordcomputers. Der Innen- und Kofferraum haben für mich die perfekte Größe, das Auto taugt sowohl für dien Familienurlaub als auch für die Stadt. Da ich ein nicht wirklich sparsamer Fahrer bin liege ich momentan bei einem Verbrauch von 7Liter auf 100km. Es ist aber gut machbar ihn auf 6 Litern zu fahren. Wenn man Sportsitze verbaut hat, so bietet sich die Möglichkeit die Seitenwände der Sitze über einen Knopf an der Seite aufzublasen, was ich super finde, man hat einen festen halt und wackelt bei schneller genommenen Kurven nicht hin und her. Ein weiteres tolles Feature ist das man die Heckscheibe separat öffnen kann, wenn man also mal nicht die Möglichkeit hat den Kofferraum vollständig zu öffnen weil mein z.B. zu nah an einer Mauer geparkt hat, kann man einfach die Heckscheibe öffnen und dort einladen. In diesem Sinne ist das Fahrzeug aus meiner Sicht nur zu empfehlen.

Erfahrungsbericht BMW 3er 320d (184 PS) von ChiefAdmiral, Februar 2017

5,0/5

Der 320d ist bereits mein zweiter Wagen aus dem Hause BMW. Angefangen mit einem Schaltgetriebe nun der Wechsel auf Automatik.
Ich nutze das Auto hauptsächlich für die Fahrt zu meiner Arbeitsstelle und zurück. Zusätzlich kommen täglich einige Fahrten zu den Kunden hinzu. Ich komme im Jahr auf ca. 30.000 Kilometer mit dem Auto. Der BMW fährt, sich, wie bei BMW sportlich. Die Federung ist hart eingestellt und man merkt die kleinsten Huckel. Trotz einer 320d und keiner sportlicheren Variante hat der BMW eine gute Beschleunigung und lässt sich bei jeder Geschwindigkeit gut kontrollieren. Selbst bei hohen Drehzahlen ist is im Innenraum einigermaßen Ruhig. Die verstellbare Automatik ist wirkungsvoll und die Unterschiede in den einzelnen Modi eindeutig spürbar.
Die Sonderausstattung ist sehr teuer, aber leider sinnvoll. Zum ersten mal hab ich nun ein Fahrzeug mit einem Head-Up Display, welches ich nie mehr missen möchte. Das Navigationssystem funktioniert wunderbar. Das koppeln mit dem Iphone war bei der ersten Bedienung nicht direkt von Erfolg gekrönt, aber alles in allem ging es schnell. Die Kosten des BMWs sind beim Neupreis gesehen immens und der Wertverlust in den ersten Monaten sehr hoch. Alles in allem würde ich dieses Auto allerdings nicht nur in der Mittelklasse, sondern bereits in der oberen Mittelklasse einordnen. Die Features und das Fahrgefühl sind genial.

Erfahrungsbericht BMW 3er 320d (184 PS) von marc.richter1, Februar 2017

4,0/5

Ich fahre einen 320d Toruing mit Automatik. Der Wagen ist fast vollausgestattet (M-Paket, H/K, elektr Sitze, SD, Xenon, navi prof, tec.).

+: Qualität, M-Fahrwerk
-: Motorengeräusch, Leistungsentfaltung im oberen Geschindigkeitsbereich

Die Qualität stimmt, wenn ich auch der Meinung bin, dass bei Audi doch alles insgesamt etwas feiner wirkt - bei dem Preis wird man halt auch irgendwann etwas pingelig.
Angenehm ist das M-Fahrwerk, das mir sogar fast etwas zu weich abgestimmt ist.

Was den Motor angeht bin ich zwiegespalten. Ich habe lange nicht mehr so einen "Trecker" gefahren! Da sind die Motoren aus dem VAG Konzern aber deutlichst besser! Der Motor nagelt und ruckelt vor sind, gruselig und angesichts des preises an sich unverständlich. Zumal ich den direkten Vergleich aus einem 125d habe, bei dem der Motor völlig anders war.
Die Leistungsentfaltung ist ok, wobei der Wagen "oben herum" recht zugeschnürt ist.
Der Verbrauch geht in Ordnung, wobei es im Winter bei Minustemp. schon recht anspruchsvoll ist, den Wagen unter 6 l zu halten.
Ob der Sportmodus für so einen schwach brünstigen Motor adäquat ist, mag ich bezweifeln, ich nutze daher fast ausschließlich den ECO oder Normalmodus.

Erfahrungsbericht BMW 3er 320d (184 PS) von timhenkel, Februar 2017

5,0/5

Als drittes Fahrzeug meines Füherscheininhaberlebens habe ich mir meinen zweiten BMW angeschafft.

Dies ist bis heute mein Traumfahrzeug. Er ist vollausgestattet und in Sachen Verarbeitung hat BMW meiner Ansicht nach vollends überzeugt.

Da es sich um einen Diesel handelt, muss ich erwähnen, dass ich ihn mit ca. 5 Litern/100km fahre, was bei heutigen Benzinpreisen angenehm ist. Mit den 183 PS hat er auch eine Menge Wucht und ist trotzdem komfortabel, auch wenn ich ein Sportfahrwerk habe.

Er leistet mir immernoch sehr gute Dienste und ich hoffe, dass er es auch noch lange tut.

Kann ihn uneingeschränkt weiterempfehlen.

Erfahrungsbericht BMW 3er 320d (184 PS) von autochecker17, Februar 2017

4,0/5

Kurzum: Ein tolles, modernes, attraktives und elegantes Auto! Ich bin selten so spritsparend und dabei so gut gefahren.
Das Auto an sich ist natürlich ein Hingucker, äußerlich ein top Design. Von innen ist die Leder-Ausstattung mehr als elegant, aber auch bequem und nicht anfällig für Beschädigungen. Das Fahren ist sehr angenehm, Anfahrhilfe und Tempomat Bereichern das Fahrerlebnis.
Ich habe eine ausfahrbare Anhängerkupplung dazu bestellt und sie war das Geld wert! Ab und zu muss ich Anhänger ziehen, dafür eignet sich diese Kupplung bestens.
Einziger Kritikpunkt ist mein Rückscheibenwischer, der immer mal wieder ausfällt - die BMW-Werkstatt weiß auch nicht weiter, schade!