Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 3er
  5. Alle Motoren BMW 3er
  6. 320d (190 PS)

BMW 3er 320d 190 PS (seit 2019)

 

BMW 3er 320d 190 PS (seit 2019)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW 3er 320d (190 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht BMW 3er 320d (190 PS) von lexi.lind, Dezember 2019

4,0/5

Es sind nicht diese Technikraffinessen, die einen BMW 3er die vergangenen Jahrzehnte zum Kassenschlager machten, es war die beeindruckende Fahrdynamik, mit der BMW stets Maßstäbe setzen konnte. Und um eingefleischte Fans vorab bereits beruhigen zu können, trotz Infotainment-Overload und einer Armada an Sicherheitsfeatures kommt beim neuen BMW Dreier das Fahren nicht zu kurz.

Mir persönlich gefällt der sportlich-tiefe Sitz, natürlich hat das einen etwas erschwerten Ein- und Ausstieg zur Folge. Kommen bei den Mitreisenden die auf der Rückbank Platz nehmen noch große Füße hinzu, wird es zudem im Fußraum etwas eng. Dort angekommen, sitze ich aber auch mit 1.85 Meter sehr angenehm. Der Mittelsitz ist dagegen nur als Notlösung zu sehen und ist wenn überhaupt nur für kurze Strecken geeignet.

Der Gepäckraum ist angenehm groß, durch umlegen der Rücksitzlehnen kann ich sogar problemlos auch längere Gegenstände transportieren. Besonders gut gefällt mir, die Lehnen können serienmäßig im sehr praktischen Verhältnis 40 : 20 : 40 geteilt umgeklappt werden, wenn die entstehende Ladefläche auch nicht eben ist, so ist die Flexibilität gerade für eine Limousine angenehm hoch. Wenn auch für den Karosserietyp charakteristisch, die Ladeöffnung nicht all zu groß und praktisch gestaltet ist, auch die tiefe Stufe spricht nicht für eine optimale Nutzbarkeit. Wer jedoch auf einen hohen Nutzwert setzt, entscheidet sich natürlich für den Kombi und nicht für die Limousine.

Ein wirkliches Zugpferd ist der BMW 320d auch in meiner Ausführung mit Allradantrieb nicht. Und BMW verlangt für diesen übrigens einen stolzen Preisaufschlag, muss natürlich jeder für sich entscheiden, ob es ihm das wert ist.

Natürlich ist das Allradsystem eine wirklich feine Sache und verteilt die Kraft bedarfsgerecht und mit Fokus auf Effizienz und bestmögliche Traktion. Heißt, in den Momenten in den kein Allradantrieb erforderlich ist, leitet das System das gesamte Antriebsmoment an die Hinterräder. Was mir persönlich sehr gut gefällt, dabei bewahrt sich der BMW stets eine hecklastige Abstimmung. Dies gilt auch für das sportliche Fahrerlebnis, das mir die BMW 3er Limousine gerade im Sport-Modus auf eindrucksvolle Art und Weise beschert.

Die wunderbar präzise Lenkung ist markentypisch knackig straff und in Verbindung mit dem Allrad lässt sich der Dreier zielgenau in Kurven einlenken und erlaubt auch im Grenzbereich ein kontrolliertes Handling.

So dynamisch die Limousine auch ans Werk geht, auf Seiten des Komforts enttäuscht er mich ebenfalls nicht und ist auch ein wunderbare Reisewagen bzw. Langstreckengleiter. Nichts desto trotz, die Münchner stellen den Dynamik-Anspruch an erste Stelle.

Und rein auf diese Performance bezogen, könnte es natürlich gerne viel mehr Leistung sein, doch diesen Anspruch mal außer acht gelassen, geht es mit den 190 PS unter der Haube auch ausreichend flott nach vorn, der Motor spricht wirklich gut an und entfaltet die Kraft sehr gleichmäßig. Der Diesel harmoniert sehr gut mit dem 3er, erlaubt durchzugsstarke Überholmanöver und erweist sich gerade auf der Langstrecke als idealer Begleiter. Der BMW 320d setzt auf eine hervorzuhebende angenehm niedrige Geräuschkulisse, der Diesel verzichtet sowohl auf ein hörbares Nageln, ein nerviges Dröhnen und selbst spürbare Vibrationen bleiben aus. Mit zunehmendem Tempo ist der Diesel zwar akustisch dann doch wahrnehmbar, aber tritt keineswegs störend in Erscheinung. Die geräuschdämmende Akustikverglasung an der Frontscheibe verfehlt ihre Wirkung keineswegs.

Die Automatik arbeitet tadellos, schaltet sanft und zügig, hat stets den richtigen Gang zur Hand. Der Gedanke selbst ins Geschehen eingreifen zu wollen, kommt mir auch bei sportlicher Fahrweise nicht in den Sinn.

Selbst bei diesen dynamischen Fahrleistungen gewährt der 3er einen angemessenen Verbrauch. Schone ich das Gaspedal und bewege das Fahrzeug im Eco-Modus ermittele ich einen Durchschnittsverbrauch von 5,2 bis 5,5 Liter.

Erfahrungsbericht BMW 3er 320d (190 PS) von lexi.lind, März 2019

4,0/5

Ganz schön technisch geht es zu im neuen 3er, dass wird schon optisch bei der digitalen Instrumenteneinheit klar. In jedem Fall braucht es eine Eingewöhnung und etwas Zeit, bis man sich hier über alles einen Überblick verschafft und überhaupt mal ausgelotet hat, was er alles kann. Die Sprachsteuerung ist echt klasse und ich kann sogar eine Ansprache konfigurieren oder das Fahrzeug nach Infos bis hin zum Ölstand fragen. Ist ja nicht so, dass ich diese Infos ablesen könnte, aber er kann es.

Ich hab davon gelesen und musste es probieren und kann nur davon abraten, im Fahrzeug zu äußern, müde zu sein. Der 3er startet dann nämlich ein Programm, dass es in sich hat. Es wird schlagartig kühl, die Lüftung versucht einen mit ihrer Funktionsweise wach zu machen, die Musik wird laut, die Innenraumbeleuchtung leuchtet auf einmal grün… also ich persönlich werde davon ja nicht wacher, aber schon verrückt, was heute alles in einem Auto passiert.

Während ich auf solche Gimmicks gut und gerne verzichten kann, die Gestensteuerung finde ich einfach witzig und ich hab mich so schnell dran gewöhnt, sodass ich sie bei anderen Fahrzeuge vermisse und wenn es nur darum geht, die Lautstärke der Musik per Fingerdreh in der Luft zu regeln.

Und auch am teilautonomen Fahren habe ich großen Gefallen gefunden. Ich spüre förmlich, das Fahrzeug könnte schon viel mehr allein, aber noch muss ich meine Hände am Lenkrad lassen, der 3er macht mich sonst auch akustisch darauf aufmerksam. Und tatsächlich hält das Fahrzeug selbstständig an, wenn ich darauf nicht reagiere. Beeindruckend. Echt abgefahren, was er alles drauf hat, Staus stressen mich hier überhaupt nicht und sogar beim Rückwärtsfahren kann der 3er für einige Meter die Lenkung übernehmen. Diese Features sind aber selbstverständlich nicht alle serienmäßig und wenn sie im Grunde nicht notwendig sind… einmal in den Genuss gekommen, möchte man sie nicht mehr missen.

Bis dato konnte mich der 3er sehr beeindrucken, nur der Motor kann da nicht mithalten. 190 PS klingt eigentlich nicht schlecht, doch letztlich liegt er hinter meinen Erwartungen. Ich hätte insgesamt mehr Elan erwartet, gerade bei den hervorragenden Fahrwerksqualitäten kann es mir nicht flott genug gehen. Blende ich diesen persönlichen Anspruch mal aus, ist der Motor aber gar nicht schlecht und für einen Diesel super leise.

 

BMW 3er Limousine seit 2019: 320d (190 PS)

Nicht besonders beliebt scheint der 320d (190 PS) für die 3er Limousine 2019 von BMW zu sein. Aus unserer Community kommt nur eine Bewertung mit vier von fünf Sternen zustande. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Bewertung für die Limousine liegt bei 4,3 Sternen. Der 320d (190 PS) ist ein sehr gut ausgestattetes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in vier Ausstattungsvarianten erhältlich (Advantage, Sport Line, Luxury Line und M Sport) – darunter auch eine sehr gute. Je nach Ausstattung variiert der Neupreis der Baureihe zwischen 40.450 bis 51.000 Euro. Je nachdem, was du bevorzugst, kannst du dich für das 6-Gang-Schaltgetriebe oder das 8-Gang-Automatikgetriebe entscheiden. Bei der Auswahl hilft vielleicht das Wissen, dass hier die manuellen Schaltgetriebe sowohl günstiger im Verbrauch als auch in der Anschaffung sind. Der Kraftstoffverbrauch variiert zwischen 4,2 und viereinhalb Litern. Getankt wird in jedem Fall aber Diesel.

Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 110 und 119 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Alles in allem ist der 320d ein empfehlenswerter Motor von BMW, auch wenn unsere Nutzer mit einigen Eigenschaften unzufrieden sind.

Alle Varianten
BMW 3er 320d (190 PS)

  • Leistung
    140 kW/190 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,1 s
  • Neupreis ab
    40.450 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten BMW 3er 320d (190 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraumab 2018
HSN/TSN0005/CTX
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)140 kW/190 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,1 s
Höchstgeschwindigkeit240 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst745 kg
Maße und Stauraum
Länge4.709 mm
Breite1.827 mm
Höhe1.435 mm
Kofferraumvolumen480 Liter
Radstand2.851 mm
Reifengröße205/60 R16 W
Leergewicht1.450 kg
Maximalgewicht2.075 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)140 kW/190 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,1 s
Höchstgeschwindigkeit240 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst745 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 3er 320d (190 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt40 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,4 l/100 km (kombiniert)
5,4 l/100 km (innerorts)
3,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben116 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseE6T
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a