Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Chevrolet Modelle
  4. Alle Baureihen Chevrolet Camaro
  5. Alle Motoren Chevrolet Camaro

Chevrolet Camaro Coupé (seit 2016)

Alle Motoren

2.0 Turbo (275 PS)

5,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 275 PS
Neupreis ab: 40.400 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,0 l/100 km (komb.)

6.2 V8 (453 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 453 PS
Neupreis ab: 47.400 €
Hubraum ab: 6.162 ccm
Verbrauch: 11,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Chevrolet Camaro 2016

Chevrolet lässt bereits die dritte Generation des Camaro Coupé den Straßenverkehr aufwirbeln – und zwar seit 2016. Die Bauhistorie des Modells ist mit 27 Jahren sehr lang. Diese umfangreiche Reifezeit scheint ihm sehr gut getan zu haben, zumindest wenn man nach den Bewertungen unserer Nutzer geht. Die Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Coupé im Durchschnitt 4,8 von fünf erreichbaren Sternen. Allerdings haben wir auch erst vier Erfahrungsberichte erhalten. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den drei Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur nahelegen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem Camaro durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Fabrikneu starten die Preise bereits bei 40.400 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 54.590 Euro in die Höhe.

Wähle hier zwischen zwei Benzinmotoren.

Die aktuelle Bestnote erhält der 2.0 Turbo (275 PS). Die fünf Sterne zeigen klar, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Beim Verbrauch belegt der 2.0 Turbo (275 PS) auch einen Spitzenplatz innerhalb der Baureihe: Mit acht Liten Benzin pro 100 Kilometer kombiniert verbraucht er laut Hersteller weniger als die anderen möglichen Antriebe für den Chevrolet. Zugegebenermaßen ist das trotzdem nicht gerade ein sparsamer Verbrauch. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 6.2 V8 (453 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit viereinhalb von fünf Sternen bewertet. Der Sportwagen ordnet sich in allen Varianten in der Schadstoffklasse EU6 ein und überzeugt damit in puncto Umweltfreundlichkeit. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 181 und 292 Gramm pro 100 Kilometer.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit 77 Fotos des Camaro Coupé zusammengestellt.

Alle Tests

Chevrolet Camaro Coupé (seit 2016)

Chevrolet eCopo Camaro Concept  - Dragstrip unter Strom
Autoplenum

Dragstrip unter Strom Chevrolet eCopo Camaro Concept

SP-X/Köln. Dass Rennsport längst nicht mehr nur mit Verbrennern betrieben werden muss, wissen wir spätestens seit dem Erfolg der Formel E. Nun spri...

Mustang, Camaro, A5 und 430i: Sportlich mit 4 Turbo-Töpfen?
auto-motor-und-sport

Mustang, Camaro, A5 und 430i: Sportlich mit 4 Turbo-Töpfen?

Niemand wird den Eroberungsfeldzug der Turbo-Vierzylinder stoppen. Der Ford Mustang kann mit einem bestellt werden, der neue Chevrolet Camaro auch....

Camaro 6.2 V8, Mustang GT 5.0 V8: US-Derby geht in nächste...
auto-motor-und-sport

Camaro 6.2 V8, Mustang GT 5.0 V8: US-Derby geht in nächste Runde

Turbo? Kompressor? Ne, ne, Ford Mustang und Chevrolet Camaro schöpfen ihre Kraft aus großem Hubraum. Welches Muscle-Car dominiert auf der Rennstrec...

Weitere Chevrolet Coupé