Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lada Modelle
  4. Alle Baureihen Lada Kalina
  5. Alle Motoren Lada Kalina

Lada Kalina Limousine (2007–2011)

Alle Motoren

1.6 (81 PS)

3,8/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 81 PS
Ehem. Neupreis ab: 7.890 €
Hubraum ab: 1.596 ccm
Verbrauch: 7,1 l/100 km (komb.)

1.4 (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 8.090 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)

1.6 LPG (81 PS)

0/0
Leistung: 81 PS
Ehem. Neupreis ab: 9.990 €
Hubraum ab: 1.596 ccm
Verbrauch: 7,1 l/100 km (komb.)

1.4 LPG (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.190 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Lada Kalina 2007 - 2011

Die Kalina Limousine von Lada wurde von 2007 bis 2011 in erster Generation gefertigt. Gerade mal eine Generation des Modells wurde produziert – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum großen Teil gut. Mit einem hohen Rating von 3,8 von fünf maximal möglichen Sternen wird die Limousine im Durchschnitt ausgezeichnet. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bisher auch nur ein Erfahrungsbericht. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Für die Limousine von Lada haben wir neben den Erfahrungen auch einen Testbericht mit Bewertungen von Experten für dich zum Lesen. So kannst du dir deine eigene Meinung über dieses Fahrzeug bilden. In den Experten-Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.040 mm, einer Höhe von 1.500 mm und einer Breite von 1.700 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.470 mm sorgt für komfortable Platzverhältnisse im Innenraum. Den Russen gibt es mit vier Türen und fünf Sitzen. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 757 Litern (bei heruntergeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen bequemen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 400 Liter.

Den Russen gibt es als Gasmotor oder als Benzinmotor. Mit einem Leergewicht von 1.080 kg ist dieser Mittelklassewagen ein richtiges Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Die erlaubten Anhängelasten für das Kalina-Modell liegen bei maximal 900 kg (gebremst) oder 450 kg (ungebremst).

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 1.6 (81 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 3,8 von fünf Sternen belohnt. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist hingegen der 1.4 (90 PS), er bringt mit 90 PS eine durchschnittlich gute Leistung. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU4 oder EU3. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 1.6 (81 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 160 und 177 Gramm pro 100 Kilometer.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Mittelklassewagen.

Alle Tests

Lada Kalina Limousine (2007–2011)

Lada Kalina 1118: Für den Alltag gemacht
auto-news

Lada Kalina 1118: Für den Alltag gemacht

Neuer Viertürer mit 81 PS starkem Otto-Motor: Praktisches Auto für wenig Kohle

Alternativen

Lada Kalina Limousine (2007–2011)