Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Maserati Modelle
  4. Alle Baureihen Maserati Quattroporte
  5. Alle Motoren Maserati Quattroporte

Maserati Quattroporte Limousine (seit 2013)

Alle Motoren

S Q4 (410 PS)

0/0
Leistung: 410 PS
Neupreis ab: 105.740 €
Hubraum ab: 2.979 ccm
Verbrauch: 9,6 l/100 km (komb.)

S Q4 (430 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 430 PS
Neupreis ab: 110.570 €
Hubraum ab: 2.979 ccm
Verbrauch: 9,6 l/100 km (komb.)

GTS (530 PS)

0/0
Leistung: 530 PS
Neupreis ab: 149.430 €
Hubraum ab: 3.799 ccm
Verbrauch: 10,7 l/100 km (komb.)

3.0 (275 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 275 PS
Neupreis ab: 95.270 €
Hubraum ab: 2.987 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Maserati Quattroporte 2013

Es gibt gute Gründe, dass Maserati das Quattroporte-Modell der Limousine bereits in der zweiten Generation produziert. Seit 1994, also schon seit 26 Jahren wird diese Baureihe produziert – und noch immer ist sie sehr beliebt. Die vielen Bewertungen am oberen Ende der Beliebtheitsskala beweisen es. Mit einem hohen Score von viereinhalb von fünf maximal möglichen Sternen wird die Limousine im Durchschnitt ausgezeichnet. Allerdings haben wir auch erst zwei Erfahrungsberichte erhalten. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den sieben Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur nahelegen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem Quattroporte durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 5.262 mm, einer Höhe von 1.481 mm und einer Breite von 1.948 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 3.171 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. Der Viertürer bietet vier Personen einen Sitzplatz. Das Volumen des Kofferraums liegt bei 530 Litern. Die Maserati Limousine ist in sieben Standard-Ausstattungen lieferbar. Für einen Neuwagen unterscheidet sich der Preis, in Abhängigkeit von der Ausstattung, zwischen 95.270 und 161.940 Euro.

Zwei Kraftstoffvarianten (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Auswahl. Du willst wissen, wie schwer du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann solltest du das Leergewicht berücksichtigen, in diesem Fall sind es maximal 1.925 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 3.0 (275 PS) die beste Maschine, er wurde mit fünf von fünf Sternen belohnt. Nach Herstellerangaben verbraucht dieser Motor auch nur sechs Liter Diesel pro 100 Kilometer kombiniert, was ein nicht unwichtiger Grund für seine vergleichsweise gute Bewertung sein dürfte. Der PS-stärkste Antrieb des Modells ist der GTS (530 PS), welcher mit 530 PS eine durchschnittlich gute Leistung bringt. Da es unterschiedliche Motorvarianten gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen in Betracht. Je nach Modell können sie von EU6 bis EU5 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der S Q4 (410 PS). Die CO2-Emissionen differieren je nach Motorvariante von 163 g bis zu 275 g pro 100 Kilometer.

Solltest du die Limousine 2013 von Maserati gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!

Alle Tests

Maserati Quattroporte Limousine (seit 2013)

Maserati Ghibli, Levante und Quattroporte Royale - Teures Trio
Autoplenum

Teures Trio Maserati Ghibli, Levante und Quattroporte Royale

SP-X/Frankfurt. Wohl nur eingefleischte Maserati-Fans werden wissen, dass die italienische Sportwagenschmiede den seit 1976 gebauten Quattroporte I...

Test Maserati Quattroporte Diesel mit technischen Daten und Preis
auto-news

Muskulöser Bassist im Test

Maserati Quattroporte Diesel: So klingt er, so fährt er sich

Maserati in Genf - Schön verpackt
Autoplenum

Schön verpackt Maserati in Genf

In Zusammenarbeit mit der italienischen Modemarke Ermenegildo Zegna ist eine Sonderserie des Maserati Quattroporte entstanden, die auf lediglich 10...

Maserati Quattroporte S Q4 - Dynamischer Vorbote
Autoplenum

Maserati Quattroporte S Q4 - Dynamischer Vorbote

Maserati spendiert dem Quattroporte einen Allradantrieb und haucht dem Flaggschiff so noch mehr Agilität ein.

Maserati Quattroporte S Q4 - Quattro-Porte
Autoplenum

Maserati Quattroporte S Q4 - Quattro-Porte

Downsizing auf Italienisch: Maserati bietet seinen Klassiker Quattroporte nun auch mit einem 6-Zylinder an, dafür aber auch mit intelligentem Allra...

Maserati Quattroporte - Auch für Chauffeure (Kurzfassung)
Autoplenum

Auch für Chauffeure (Kurzfassung) Maserati Quattroporte

Darauf haben Maserati-Fans zehn Jahre lang gewartet. 2013 kommt nun endlich der neue Quattroporte in die Schaufenster der Showrooms. Die viertürige...

Maserati Quattroporte - Sportiver Luxus – jetzt gerne auch vom Rück...
Autoplenum

Sportiver Luxus – jetzt gerne auch vom Rücksitz aus Maserati Quattroporte

Neue Märkte erobert man am besten mit neuen Produkten. Maserati stellt nun die sechste Generation der Oberklasse-Limousine Quattroporte vor, um vor...

Weitere Maserati Limousine

Alternativen

Maserati Quattroporte Limousine (seit 2013)