Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz E-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz E-Klasse
  6. E 300 CDI BlueEFFICIENCY (231 PS)

Mercedes-Benz E-Klasse E 300 CDI BlueEFFICIENCY 231 PS (2009–2016)

Mercedes-Benz E-Klasse E 300 CDI BlueEFFICIENCY 231 PS (2009–2016)
103 Bilder
Varianten
  • Leistung
    170 kW/231 PS
  • Getriebe
    Automatik/7 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    49.891 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2010–2013
HSN/TSN1313/BGW
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum2.987 ccm
Leistung (kW/PS)170 kW/231 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,8 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.872 mm
Breite1.854 mm
Höhe1.438 mm
Kofferraumvolumen540 Liter
Radstand2.874 mm
Reifengröße225/55 R16 W
Leergewicht1.835 kg
Maximalgewicht2.380 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum2.987 ccm
Leistung (kW/PS)170 kW/231 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,8 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt80 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,8 l/100 km (kombiniert)
7,1 l/100 km (innerorts)
5,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben153 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch8,6 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen227 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab49.891 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz E-Klasse E 300 CDI BlueEFFICIENCY (231 PS)

4,0/5

4,0/5

Meinung von Apel66, Februar 2017

Allgemein:
Luxuriöses & vor allem geräumiges Auto mit viel Platz, sowohl für die vorderen Plätze als auch für den Fond bzw. hinteren Bereich.

Fahrgefühl:
Bei höheren Geschwindigkeiten ist diese nicht bzw. nur sehr leicht zu spüren, wie bei anderen Autos dieser Klasse.

Motor/ Laufleistung:
Langlebiger Motor wie bei Mercedes zu erwarten; wir hatten bisher noch keine Probleme. Hinzu kommt der sehr geringe Verbrauch bei richtiger Fahrweise.
Bremsen nutzen sich jedoch sehr schnell ab, obwohl immer auf den vorausfahrenden Verkehr geachtet wird; dies ist, schätze ich, jedoch bau bedingt, aufgrund des Gewichts des Fahrzeugs.

Multimedia:
Bluetooth ist in der Standard Ausführung nur für Anrufe zugelassen
Musik über den 3,5 Klinken Anschluss im Handschuhfach zu hören ist auch nicht optimal, da er über diese Quelle sehr leise ist.

Preis:
Für einen Mercedes in dieser Klasse auf jeden Fall in Ordnung, vor allem zu dieser Zeit.
Wir haben das 2012 Modell mit ca. 20.000 Kilometer Laufleistung für knapp 25.000 Euro bei einem Mercedes Händler unseres Vertrauens gekauft und als "junger Stern" beworben.

Fazit:
Tolles Fahrzeug mit wenig Mängeln, Fahrzeug ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen, der nächste wird aller Voraussicht nach wieder eine Mercedes E Klasse!

4,1/5

Meinung von dausl, November 2015

Fahre seit kurzen den 300CDI BE mit 7Gtronic Plus aus 2012. Ausstattung Avantgarde mit Distronic, Spurpaket uvm. Gekauft als 3 Jahre alten Grauchwagen mit 90tkm und Junge Sterne Garantie.

Das Avantgardefahrwerk ist Serie ca 15mm tiefer als das Standartfahrwerk und auch Sportlich abgestimmt. Ich mag es schon, teilweise z.B. auf ganz schlechten Kopfsteinpflasterstrassen ist es eher unangenehm. Meist geht es aber, dadurch fährt er sich halt nicht wie ein Boot (wie mein ehem. Audi). Was mich etwas stört, ist das ESP geregel in etwas schnelleren Kurven.

Zum Design muss man nicht viel Sagen... es ist und bleibt Geschmackssache und ich finden ihn sehr Schick.

Als ich nach einem neuen Auto suchte gab es 4 Fahrzeuge die in der engeren Wahl waren. Audi A6, VW Phaeton, BMW 5er und eben die E-Klasse. Baujahr so ab 2011. Phaeton ist halt mit Luftfederung, Klimasitzen usw sehr gut aussgestattet aber halt extrem Schwer und dadurch auch Lahm und Durstig. Den selben Motor gib es ja auch im A6 Durstig ist er da trotzdem. Bei der Probefahrt (alle 3 Fahrzeuge über die selbe Strecke gefahren) lag er bei (BC) 9,8l der Phaeton lag bei 11l und der Mercedes bei 7.8l. Rein Subjektiv ist der E300 auch eine Rakete gegenüber den 3.0 TDI´s aber gemessen habe ich es nicht. Letztendlich war das aus für den VW Konzern die Garantie... scheinbar ist das Vertrauen in das eigene Produkt nicht wirklich da. Max 5 Jahre Garantie?!!? Bei Mercedes kann ich bis zu 200tkm oder 10 jahre verlängern ;) Der BMW ist einfach aus einem Grund raus gefallen. Er ist einfach zu Teuer. Bei gleicher Ausstattung wäre ich knappe 8t € über dem Preis einer 2012er E-Klasse gewesen und dann ist er halt auch sehr Eng gebaut.

Platz, Preis und die möglichkeit der längeren Garantie haben die Entscheidung gebracht. Ein 350er CDI wäre auch schön gewesen aber es gab nix in der nähreren Umgebung.

Alternativen

Mercedes-Benz E-Klasse E 300 CDI BlueEFFICIENCY 231 PS (2009–2016)