Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi ASX
  5. Alle Motoren Mitsubishi ASX

Mitsubishi ASX SUV (seit 2010)

Alle Motoren

1.6 MIVEC (117 PS)

4,3/5 aus 25 Erfahrungen
Leistung: 117 PS
Neupreis ab: 17.990 €
Hubraum ab: 1.590 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

2.0 MIVEC (150 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 20.990 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

1.8 DI-D (150 PS)

4,1/5 aus 33 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 20.990 €
Hubraum ab: 1.798 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)

1.8 DI-D (116 PS)

3,7/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 116 PS
Neupreis ab: 21.490 €
Hubraum ab: 1.798 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)

2.2 DI-D (150 PS)

4,1/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 28.190 €
Hubraum ab: 2.268 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

1.6 DI-D (114 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 114 PS
Neupreis ab: 25.490 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 4,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mitsubishi ASX 2010

Aktuell und spannend: Das ASX SUV von Mitsubishi wird seit 2010 in erster Generation gebaut. Erst eine Generation dieser Baureihe wurde bis dato produziert und ihre Bewertungen liegen bereits im guten bis sehr guten Bereich — beste Voraussetzungen für eine langfristige Perspektive. Ganze 4,1 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Dieses Ergebnis wird von insgesamt 69 Erfahrungen gestützt. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Aber auch die Meinung von Experten kann hilfreich sein. Deshalb haben wir zusätzlich neun Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Klein, Dynamisch und flink: Maße wie eine Länge von 4.295 Millimetern, eine Höhe mit 1.615 Millimetern und eine Breite von 1.770 Millimetern machen das SUV verhältnismäßig schlank. Auch der Radstand von 2.670 Millimetern spiegelt das wieder und hilft, das Fahrzeug leichter im dichten Verkehr zu bewegen. Den Japaner gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. Das Volumen des Kofferraums reicht von mindestens 406 Litern bis maximal 1.306 Litern (Letzteres mit umgeklappten Rücksitzen). In der Baureihe ist das SUV von Mitsubishi in 24 Ausstattungsvarianten käuflich, Sonderausstattungen inklusive. Der Neuwagen ist recht günstig zu bekommen: Er startet als Basismodell bei 17.990 Euro und kann am Ende inklusive aller Extras 34.490 Euro kosten.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen vier Dieselmotoren oder zwei Benzinantrieben entscheiden. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.335 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.100 kg und 1.400 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 665 kg und 750 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 1.6 MIVEC (117 PS) die beste Maschine, er wurde mit 4,3 von fünf Sternen bewertet. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.0 MIVEC (150 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Nutzern aber nur noch vier von fünf Sternen wert ist. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 1.6 DI-D (114 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von vier Litern auf hundert Kilometern. Der Japaner ordnet sich je nach Motor zwischen den Schadstoffklassen EU6 und EU5 ein. Wenn du Wert auf Umweltfreundlichkeit legst, dann solltest du auf die bessere Schadstoffklasse achten. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 119 und 167 Gramm pro 100 Kilometer.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit 309 Fotos des ASX SUVs zusammengestellt.

Alle Tests

Mitsubishi ASX SUV (seit 2010)

Mitsubishi ASX  - Noch ein Lifting für den SUV-Veteran
Autoplenum

Noch ein Lifting für den SUV-Veteran Mitsubishi ASX

SP-X/Friedberg. Der Mitsubishi ASX geht erneut in die Verlängerung. Das seit 2010 gebaute Kompakt-SUV erhält nach 2016 ein weiteres Lifting mit rel...

Mitsubishi ASX nun auch mit Sechsgang-Automatik
auto-reporter.net

Mitsubishi ASX nun auch mit Sechsgang-Automatik

Im letzten Jahr hat Mitsubishi sein kompaktes Crossovermodell ASX gründlich überarbeitet, nun spendierten die Japaner dem sportiven „Kleinen“  in K...

Mitsubishi ASX - Minimalistische Auffrischung
Autoplenum

Minimalistische Auffrischung Mitsubishi ASX

Mitsubishi  hat seinem ASX ein dezentes Facelift verpasst. Rund zwei Jahre nach Markteinführung des Kompakt-SUV wurde die Schürze vorne und hinten ...

Mitsubishi ASX: 1.852 Kilometer mit einer Tankfüllung
auto-reporter.net

Mitsubishi ASX: 1.852 Kilometer mit einer Tankfüllung

Der Schweizer Felix Egolf, im Hauptberuf Pilot eines Airbus 330/340, stellte jetzt einen Rekord auf, indem er mit einem Mitsubishi ASX (DI-D 1.8 2W...

Mitsubishi ASX-Sondermodell - 1.000 Euro zum Geburtstag
Autoplenum

1.000 Euro zum Geburtstag Mitsubishi ASX-Sondermodell

Mit einem Sondermodell des Kompakt-SUV ASX feiert Mitsubishi seine 35-jährige Marktpräsenz in Deutschland. In der „35 Jahre“-Edition verfügt der wa...

Mitsubishi ASX 1.6 2WD im Test: Nüchtern, sparsam und günstig
auto-news

Nüchtern, sparsam & günstig: Mitsubishi ASX im Kurztest

Kompakt-SUV ist jetzt auch als Benziner erhältlich

Mitsubishi ASX 1.8 DI-D im Test: Outlanders kleiner Bruder
auto-news

Kleiner Bruder: Der neue Mitsubishi ASX im Test

Wie schlägt sich das Kompakt-SUV mit 1,8-Liter-Diesel?

Fahrbericht: Mitsubishi ASX 1.8 Di-D 2WD - Der kleine Outlander
Autoplenum

Fahrbericht: Mitsubishi ASX 1.8 Di-D 2WD - Der kleine Outlander

Mit dem ASX bietet Mitsubishi nun auch einen Crossover unterhalb des Outlander an - mit neuem Dieselmotor, wahlweise Allradantrieb, ordentlicher Au...

Mitsubishi ASX - Familienmensch
Autoplenum

Mitsubishi ASX - Familienmensch

Familienzuwachs bei Mitsubishi: Der Outlander bekommt ab Sommer kompakten Nachwuchs. Der neue Mitsubishi ASX soll Nissan Qashqai und Nissan Juke ...

Weitere Mitsubishi SUV