Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi ASX
  5. Alle Motoren Mitsubishi ASX

Mitsubishi ASX SUV (seit 2010)

Alle Motoren

1.6 MIVEC (117 PS)

4,3/5 aus 24 Erfahrungen
Leistung: 117 PS
Neupreis ab: 17.990 €
Hubraum ab: 1.590 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

2.0 MIVEC (150 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 20.990 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

1.8 DI-D (150 PS)

4,1/5 aus 33 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 20.990 €
Hubraum ab: 1.798 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)

1.8 DI-D (116 PS)

3,7/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 116 PS
Neupreis ab: 21.490 €
Hubraum ab: 1.798 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)

2.2 DI-D (150 PS)

4,1/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 28.190 €
Hubraum ab: 2.268 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

1.6 DI-D (114 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 114 PS
Neupreis ab: 25.490 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 4,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mitsubishi ASX 2010

Neuling mit Ambitionen: Das ASX SUV wird seit 2010 in der ersten Generation von Mitsubishi gefertigt. Das Modell ist sehr beliebt und überzeugt mit sehr guten Bewertungen – und das, obwohl es erst in erster Generation gebaut wird. Mit einem hohen Score von 4,1 von fünf maximal möglichen Sternen wird das SUV im Durchschnitt ausgezeichnet. Diese Bewertung wurde von uns anhand des Durchschnitts aller bis heute eingegangenen Erfahrungsberichte berechnet. Im Moment sind das 68 an der Zahl. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem ASX SUV. Aber auch die Meinung von Experten kann nützlich sein. Deshalb haben wir zusätzlich neun Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.615 Millimeter, in der Breite 1.770 Millimeter und in der Länge 4.295 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.670 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Komfort im Innenraum aufweist. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Wenn du die Rücksitze umklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 1.206 Litern. Im Normalzustand sind es 406 Liter als Minimum. In der Baureihe ist das SUV von Mitsubishi in 24 Ausstattungsvarianten erhältlich, Sonderausstattungen miteinberechnet. Der Neuwagen ist recht günstig zu bekommen: Er startet als Basismodell bei 17.990 Euro und kann am Ende inklusive aller Extras 34.490 Euro kosten.

Du kannst zwischen vier verschiedenen Dieselmotoren und zwei Benzinern wählen. Das große Leergewicht von mindestens 1.335 kg wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für das Mitsubishi ASX Medium-SUV gibt es natürlich auch andere Modelle, die deinen Bedürfnissen besser entsprechen. Wir haben einige weitere gute Modelle auf dieser Seite zusammengestellt. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.100 kg und 1.400 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 665 kg und 750 kg.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 1.6 MIVEC (117 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 4,3 Sterne von fünf möglichen. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.0 MIVEC (150 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit vier von fünf Sternen beurteilt. Aber nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Erwerb: Der 1.6 DI-D (114 PS) verbraucht, laut Hersteller, gerade mal vier Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 1.6 DI-D (114 PS) landet mit EU6 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU5. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 119 und 167 Gramm pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse für das SUV 2010 geweckt? Falls du dich für ihn entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.

Alle Tests

Mitsubishi ASX SUV (seit 2010)

Mitsubishi ASX  - Noch ein Lifting für den SUV-Veteran
Autoplenum

Noch ein Lifting für den SUV-Veteran Mitsubishi ASX

SP-X/Friedberg. Der Mitsubishi ASX geht erneut in die Verlängerung. Das seit 2010 gebaute Kompakt-SUV erhält nach 2016 ein weiteres Lifting mit rel...

Mitsubishi ASX nun auch mit Sechsgang-Automatik
auto-reporter.net

Mitsubishi ASX nun auch mit Sechsgang-Automatik

Im letzten Jahr hat Mitsubishi sein kompaktes Crossovermodell ASX gründlich überarbeitet, nun spendierten die Japaner dem sportiven „Kleinen“  in K...

Mitsubishi ASX - Minimalistische Auffrischung
Autoplenum

Minimalistische Auffrischung Mitsubishi ASX

Mitsubishi  hat seinem ASX ein dezentes Facelift verpasst. Rund zwei Jahre nach Markteinführung des Kompakt-SUV wurde die Schürze vorne und hinten ...

Mitsubishi ASX: 1.852 Kilometer mit einer Tankfüllung
auto-reporter.net

Mitsubishi ASX: 1.852 Kilometer mit einer Tankfüllung

Der Schweizer Felix Egolf, im Hauptberuf Pilot eines Airbus 330/340, stellte jetzt einen Rekord auf, indem er mit einem Mitsubishi ASX (DI-D 1.8 2W...

Mitsubishi ASX-Sondermodell - 1.000 Euro zum Geburtstag
Autoplenum

1.000 Euro zum Geburtstag Mitsubishi ASX-Sondermodell

Mit einem Sondermodell des Kompakt-SUV ASX feiert Mitsubishi seine 35-jährige Marktpräsenz in Deutschland. In der „35 Jahre“-Edition verfügt der wa...

Mitsubishi ASX 1.6 2WD im Test: Nüchtern, sparsam und günstig
auto-news

Nüchtern, sparsam & günstig: Mitsubishi ASX im Kurztest

Kompakt-SUV ist jetzt auch als Benziner erhältlich

Mitsubishi ASX 1.8 DI-D im Test: Outlanders kleiner Bruder
auto-news

Kleiner Bruder: Der neue Mitsubishi ASX im Test

Wie schlägt sich das Kompakt-SUV mit 1,8-Liter-Diesel?

Fahrbericht: Mitsubishi ASX 1.8 Di-D 2WD - Der kleine Outlander
Autoplenum

Fahrbericht: Mitsubishi ASX 1.8 Di-D 2WD - Der kleine Outlander

Mit dem ASX bietet Mitsubishi nun auch einen Crossover unterhalb des Outlander an - mit neuem Dieselmotor, wahlweise Allradantrieb, ordentlicher Au...

Mitsubishi ASX - Familienmensch
Autoplenum

Mitsubishi ASX - Familienmensch

Familienzuwachs bei Mitsubishi: Der Outlander bekommt ab Sommer kompakten Nachwuchs. Der neue Mitsubishi ASX soll Nissan Qashqai und Nissan Juke ...

Weitere Mitsubishi SUV