Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan Terrano 2
  5. Alle Motoren Nissan Terrano 2

Nissan Terrano 2 SUV (1993–2007)

Alle Motoren

2.4i 12V (118 PS)

0/0
Leistung: 118 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.028 €
Hubraum ab: 2.389 ccm
Verbrauch: 12,3 l/100 km (komb.)

2.4i 12V (124 PS)

4,4/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 124 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.915 €
Hubraum ab: 2.389 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.4i 12V (116 PS)

3,2/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 116 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.960 €
Hubraum ab: 2.389 ccm
Verbrauch: 11,9 l/100 km (komb.)

2.7 TD (100 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.938 €
Hubraum ab: 2.663 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.7i TDi (125 PS)

0/0
Leistung: 125 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.494 €
Hubraum ab: 2.664 ccm
Verbrauch: 9,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan Terrano 2 1993 - 2007

Die erste Generation des Terrano 2 SUVs von Nissan wurde von 1993 bis 2007 produziert. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,6 Sterne. Es gibt bislang allerdings nur fünf Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Terrano 2 SUV gemacht haben. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.830 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.755 Millimetern und eine Länge von 4.185 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.450 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das genügend Freiheit im Innenraum bietet. Den Wagen gibt es entweder als Dreitürer mit fünf Sitzen oder als Fünftürer zusammen mit gleich sieben Sitzplätzen. Die Größe des Wagens lässt bereits darauf schließen: das Kofferraumvolumen bewegt sich bei diesem Modell zwischen 115 Litern bis maximal 1995 Litern (ei umgeklappten Sitzen) und ist daher eher gering.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen zwei Dieselmotoren oder drei Benzinantrieben entscheiden. Mit einem Leergewicht von 1625 kg bis 1950 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benzinmotor bis zu 750 kg schwer sein oder sogar bis zu 2.800 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Der 2.4i 12V (124 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der beliebteste Motor, er bekam ganze 4,4 von maximal fünf Sternen. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.7i TDi (125 PS). Weniger PS, aber einen nach Herstellerangaben geringeren kombinierten Verbrauch von neun Litern Diesel pro 100 Kilometer bietet der 2.7 TD (100 PS). Damit ist er leider trotzdem noch ein Schluckspecht. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 2.7i TDi (125 PS) landet mit EU3 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU1. Die Einstufung des SUVs wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 260 g bis 292 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Geländewagen.

Weitere Nissan SUV