Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Suzuki Modelle
  4. Alle Baureihen Suzuki Vitara
  5. Alle Motoren Suzuki Vitara
  6. 1.4 Boosterjet (140 PS)

Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet 140 PS (seit 2015)

 

Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet 140 PS (seit 2015)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet (140 PS)

3,8/5

Erfahrungsbericht Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet (140 PS) von AutoDon, März 2020

3,0/5

Ich würde jedem empfehlen das fahrzeug für mindestens einen tag bzw. 300km probe zu fahren. Eine kurze probefahrt uber glatte und schöne strassen lässt keine beurteilung des kfz zu
Fahren sie unbedingt auch mindestens ne stunde über schlechte strassen in der stadt. Ich musste nach dem kauf leider feststellen , das manche schlechte strassen in der stadt schon arg an der lenkung zerren.

Positiv:
- gute kurvenlage, sehr steif in kurven, kaum seitenneigung, für einen suv, recht dynamisches fahrverhalten
- spritziger motor mit turbo
- schones design, sportlicher look

Negativ:
- verbrauch meiner meinung nach nicht zeitgemäß ca. 7 liter bei sparsamer fahrweise - 7.8 bei normaler fahrweise
- türverkleidung extrem billig
- keine lendenstütze
- nervöses fahrverhalten bei querfugen und spurrillen (mit 215er reifen) (zerrt sehr am lenkrad, manchmal versetzt es das auto einige cm bei der "landung" wenn man schnell über höhere querfuge fährt, ich weiss net ob das an dem leichten fahrzeuggewicht + der bereifung 98w liegt
- motor hört sich beim schnellen beschleunigen sehr gequält an, bei vollgass muss man das lenkrad festhalten und gegenlenken, da das lenkrad nach rechts oder links zieht
- wenig ablageflächen in der mittelkonsole

Erfahrungsbericht Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet (140 PS) von Anonymous, November 2019

4,0/5

Insgesamt ein gutes Alltagsauto. Die Größe ist in Ordnung, wenn man nicht ständig mit vier Erwachsenen unterwegs ist, immerhin ist das Auto deutlich kürzer als der Golf. Im Innenraum herrscht deutliches Kleinwagen-Ambiente, mit ein
paar Zierelementen aufgehübscht. Immerhin sind seit dem Facelift die billigen Plastikoberflächen verschwunden, hoffentlich damit auch einige nervige Klappergeräusche hinter dem Armaturenbrett.
Das Auto ist kein Leisetreter, aber das entspricht seinem rustikalen Charakter.
(also Ohrstöpsel braucht man nicht) Positiv: gute Übersichtlichkeit.
Der Allrad hat sich bei uns schon bestens im Schnee bewährt, er kann mehr als man sich traut.
Der Verbrach liegt bei hohem Anteil Stadtverkehr bei 7 Litern, auf Fernfahrten um die Richtgeschwindigkeit bei 6,6. Ab 160 wird er laut und säuft, wie alle Turbos. Die Schaltung ist von der Sorte klackklack, recht sportlich und passt gut zum quirligen Motor. Die Fahrhilfen sind - naja - manchmal etwas übervorsichtig, aber der Abstandstempomat funktioniert prima.
Wir haben in 3 Jahren mehr als 50 000 km abgespult, und das völlig klaglos.
Fahre den Wagen immer noch sehr gern.

Erfahrungsbericht Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet (140 PS) von Anonymous, Mai 2019

5,0/5

Wir fahren seit Oktober 2016 den Vitara S 1,4 Allrad mit 140 Ps und sind ca. 30 000 Km gefahren. Dies allerdings kaum im Stadtverkehr. Es ist unser Reisewagen ( 2 Pers.) mit Dachkoffer und Klappräder im Kofferraum. Alpenpässe, Karpaten oder die Balkanpässe sind die Reisetouren. Verbrauch 6,3 Liter Durchschnitt, was unter den Umständen akzeptabel ist. Die 140 Ps ziehen locker die Berge hoch. Das Platzangebot ist absolut i.O. Technisch gibt es nichts zu beanstanden. Es ist für uns genau das richtige Auto und äußerlich gibt es sowieso nichts zu meckern.....aber das ist bekanntlich Geschmackssache. Daß einige "Tester" den lauten Piepser beim Abstandswarner bemängeln kann ich zwar nachvollziehen aber es ist halt ein Warnton! Wir können das Fahrzeug absolut empfehlen.

Erfahrungsbericht Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet (140 PS) von Anonymous, Mai 2019

2,0/5

Innenraumgeräusche sehr laut , Platzangebot mässig , Kraftstoffverbrauch laut Hersteller nicht zu erreichen ( fast 2Liter mehr ) ,Abstandswarner u. Abstandstempomat sind eher störend ,Spurassistent leider auch nervig , Diesel wird leider nicht angeboten ,Extras nur im Paket zu bekommen , CD Player gibt es nicht ,ingesamt kaum Mittelmass

Erfahrungsbericht Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet (140 PS) von Anonymous, Mai 2019

2,0/5

Nerviger Abstandstempomat ,Fahrgeräusche im Innenraum ab 140 kmh viel zu laut,Kraftstoffverbrauch weit über Werksangabe ( fast 2 Liter mehr als angegeben vom Hersteller ) insgesamt ein recht schwammiges Fahrverhalten , leider als Diesel nicht mehr hergestellt , alles in allem werde ich wohl schnell verkaufen .

Erfahrungsbericht Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet (140 PS) von Anonymous, Dezember 2018

3,0/5

Mitreisende auf der Rückbank ab 1.80 m Grösse bitte Helm tragen oder Kopf einziehen . Beinfreiheit ist auch mässig vorhanden .Optisch ein gelungenes Auto einige Fahrassistenten nerven und man fühlt sich vom Fahrzeug bevormundet .Leider auch hier wieder KEIN Ersatzrad vorhanden nur ein Pannen-Kit. Fazit ,der SX4S-Cross ist weitaus geräumiger ,hat mehr Kofferraum was rein optisch nicht unbedingt zu sehen ist.

Erfahrungsbericht Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet (140 PS) von Anonymous, Dezember 2018

3,0/5

Deaktivierung der Alarmanlage damit der Hund mal im Fahrzeug bleiben kann, läuft unter dem Motto " Warum einfach, wenn es auch schwer geht ! , Und wer glaubt eigentlich ein Pannenkit macht ein Auto attraktiver. Mal Hand aufs Herz ,ein Ersatzrad ist durch dieses Rumgepfusche mit Kompressor und Silikon nicht zu ersetzen.

Erfahrungsbericht Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet (140 PS) von Anonymous, Juli 2018

5,0/5

Probefahrt mit 1,6 Liter vergiss es. Habe den Vitara schon abgeschrieben,bin dann noch den mit 140 PS und Automatik gefahren. Nach der Probefahrt zum Händler gegangen und gekauft. Habe den Vitara seit zwei Jahre und bin bei knapp 46000 km, den Kauf bis heute nicht bereut. Fazit: 1,6 mit 120 Sauger PS niemals, 140 Turbo PS sofort wieder und natürlich mit Automatik besser geht kaum. Leider sind Inspektionsintervale lächerlich ein Jahr oder 15000km. Habe einmal überzogen und bin nun aus der Garantie gefallen, aber was solls dann macht eine freie Werkstatt Inspektion nach Herstellervorgaben wegen Kulanz wenn man braucht. Sind wir doch mal ehrlich wann zahlt denn ein Hersteller schon, da kann er heissen wie er will.

Erfahrungsbericht Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet (140 PS) von Anonymous, Juni 2017

5,0/5

Die Entscheidung einen Vitara S mit Allradantrieb zu kaufen haben wir nicht bereut. Im Gegenteil! Mittlerweile haben wir seit Oktober 2017 etwas mehr als 7000 Km gefahren und dies im Urlaub über einige Alpenpässe. Auch mit vollem Gepäck, einem kleinen Dachkoffer, zwei Klapprädern im Kofferraum u.2 Personen zogen die 140 Pferdchen mit kaum erwarteter Leichtigkeit die Berge hoch. Unter diesen Bedingungen erscheint der Durchschnittsverbrauch von angezeigten 6,2 Liter günstig. Das Handling gefällt ebenso, wie die zupackenden Bremsen. Erwähnt werden muss, dass wir das Auto nicht täglich im Großstadtverkehr eingesetzt haben. Es ist unser Reiseauto und dies nicht nur auf die nähere Umgebung beschränkt. Ein guter Kauf und nur zu empfehlen.

Erfahrungsbericht Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet (140 PS) von lexi.lind, April 2017

3,0/5

Irgendwie hatte ich ein bisschen mehr "S" erwartet oder gewünscht, z.B. einen dicken Doppelrohrauspuff, vielleicht noch etwas mehr Kotflügelverbreiterung und breitere Reifen … Na hier könnte ja auch ein Tuner in die Presche springen, und dann auch das eigentliche "S", die 140 PS, noch ein wenig "aufmotzen".

Denn man sollte von dem "S" nicht zu viel erwarten, es ist letztlich nur die Benzinvariante, und die leistet ordentliche 140 PS. So fahre ich keine Rekordwerte ein, aber damit kann ich prima leben. Und mit sechs bis sieben Liter im Schnitt bin ich echt sparsam unterwegs. Allerdings zeigt sich der Bordcomputer etwas beschönigend, denn während der 6,2 Liter auf 100 km anzeigt, flossen an der Zapfsäule 6,6 Liter zurück in den Tank.

Die Abstimmung der Sechsgang-Schaltung passt gut zum sportlichen Motor und ist insgesamt eher kurz übersetzt, dennoch kann ich auch prima niedertourig fahren. Auf der Autobahn würde ich mir aber häufig einen etwas länger ausgelegten sechsten Gang wünschen. Und manchmal wirkt das Getriebe etwas hölzern und zeigt einen deutlichen Holperer über die Leerlaufstellung.

Der ausgewogene Fahrkomfort kann meist gut gefallen, auf schlechten Straßen wirkt er aber etwas raubeinig. Die Lenkung hat vor allem um die Mittellage etwas wenig Gefühl und zeigt sich indirekt, langgezogenen Kurven verlangen häufig Lenkkorrekturen. Und der Auffahrwarner lässt sich leider auch immer wieder mal in Kurven von Schildern verwirren.

Im Innenraum setzt der Vitara S auf rote Verzierungen, aber leider auch auf reichlich Hartplastik, was mir vor allem oben am Armaturenbrett und den Türverkleidungen nicht gefällt, glänzt es doch zudem recht speckig.

 

Suzuki Vitara SUV seit 2015: 1.4 Boosterjet (140 PS)

Eher zurückhaltende Beurteilungen kassierte der 1.4 Boosterjet (140 PS) von den Suzuki-Fahrern. Während der Vitara SUV 2015 insgesamt durchschnittlich 3,9 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit 3,8 von fünf Sternen ab. Der 1.4 Boosterjet (140 PS) ist ein sehr gut ausstaffiertes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in drei Ausstattungsvarianten erhältlich (S, Comfort und Comfort+) – darunter auch eine sehr gute. Entsprechend ändert sich der Neupreis: Je nach Ausstattungsvariante liegt der dann zwischen 22.940 und 30.340 Euro. Beim Getriebe ist die Anzahl der Gänge auf sechs festgelegt, du kannst aber noch zwischen einer automatischen und einer manuellen Schaltung wählen. Im Verbrauch sind die Varianten mit dem Schaltgetriebe sparsamer als die Automatikgetriebe, und außerdem in der Anschaffung günstiger. An der Tankstelle wird aber in jedem Fall Benzin getankt. Der Verbrauch liegt zwischen 5,2 und 6,2 Litern je 100 Kilometer.

Mit der Schadstoffklasse EU6 kann sich der Wagen sehen lassen, denn eine bessere Einstufung gibt es derzeit nicht. Zwischen 121 und 141 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein ausgesprochen positives Bild vom 1.4 Boosterjet von Suzuki. Die technischen Eigenschaften können überzeugen und Fahrspaß auf die Straße bringen.

Alle Varianten
Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet (140 PS)

  • Leistung
    103 kW/140 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    26.790 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet (140 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2015–2018
HSN/TSN8306/ACJ
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.373 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h10,2 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge4.175 mm
Breite1.775 mm
Höhe1.610 mm
Kofferraumvolumen375 – 1.120 Liter
Radstand2.500 mm
Reifengröße215/55 R17 94V
Leergewicht1.210 kg
Maximalgewicht1.730 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.373 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h10,2 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet (140 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt47 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,4 l/100 km (kombiniert)
6,3 l/100 km (innerorts)
5,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben127 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c

Alternativen

Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet 140 PS (seit 2015)