Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Caddy
  5. Alle Motoren VW Caddy

VW Caddy Transporter (1996–2003)

Alle Motoren

1.4 (60 PS)

0/0
Leistung: 60 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.809 €
Hubraum ab: 1.391 ccm
Verbrauch: 8,0 l/100 km (komb.)

1.6 (75 PS)

0/0
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.215 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

1.4 (75 PS)

0/0
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.667 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)

1.9 D (64 PS)

4,1/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 64 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.076 €
Hubraum ab: 1.896 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

1.9 TDI (90 PS)

3,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.871 €
Hubraum ab: 1.896 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

VW Caddy 1996 - 2003

Der Caddy Transporter von VW wurde von 1996 bis 2003 in erster Generation gefertigt. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es nach der ersten Generation keine weitere mehr geben wird. Mit einem hohen Score von 4,1 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Transporter im Durchschnitt ausgezeichnet. Allerdings haben wir auch erst drei Erfahrungsberichte erhalten. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Caddy Transporter.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.465 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.635 Millimetern und eine Länge von 4.115 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.450 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das genügend Beinfreiheit im Innenraum bietet. Bei der Baureihe Modelle als Zweitürer oder Dreitürer sowie mit zwei bis fünf Sitzen zur Auswahl.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es drei Benzinmotoren und zwei Dieselmaschinen. Die Wirkung des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch sollte man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.100 kgDas bedeutet, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube brauchst. Eine maximale Anhängelast von mindestens 800 kg (gebremst) oder 400 kg (ungebremst) kann der Transporter ziehen.

Mit 4,1 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der 1.9 D (64 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Die Maschine mit den meisten PS ist der 1.9 TDI (90 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Nutzern aber nur noch 3,9 von fünf Sternen wert ist. Er punktet daneben auch mit einem sparsamen Verbrauch von fünf Litern Diesel pro 100 Kilometer (laut Hersteller) kombiniert. Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist dabei noch der 1.4 (60 PS), welcher sich in die Schadstoffklasse EU4 einordnet. Aber auch Varianten mit EU2 gehören zur Baureihe. Die CO2-Emissionen unterscheiden sich je nach Motorvariante von 151 g bis zu 197 g pro 100 Kilometer.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit elf Fotos des Caddy Transporters zusammengestellt.

Weitere VW Transporter