Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Golf
  5. Alle Motoren VW Golf

VW Golf Variant (2007–2009)

Alle Motoren

1.4 (80 PS)

4,1/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 80 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.925 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

1.6 (102 PS)

3,8/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 102 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.225 €
Hubraum ab: 1.595 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (140 PS)

3,7/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.950 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 7,1 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (122 PS)

3,6/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 122 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.275 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (170 PS)

4,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.850 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (160 PS)

4,6/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 160 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.825 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)

1.9 TDI (105 PS)

3,9/5 aus 34 Erfahrungen
Leistung: 105 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.350 €
Hubraum ab: 1.896 ccm
Verbrauch: 4,6 l/100 km (komb.)

2.0 TDI (140 PS)

4,1/5 aus 14 Erfahrungen
Leistung: 110 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.150 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

VW Golf 2007 - 2009

Die dritte Generation des Golf Kombis von VW wurde von 2007 bis 2009 hergestellt. Ganze 46 Jahre wurde das Model produziert, die erste Generation lief demnach 1974 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen blieben immer im guten bis sehr guten Bereich. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,9 von maximal fünf Sternen betont, wie populär der Kombi bei allen Fahrern ist. Dieses Ergebnis wird von insgesamt 78 Erfahrungen gestützt. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den drei Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur nahelegen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem Golf durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Die Baureihe hat in jedem Fall durchschnittliche Ausmaße. Die Länge liegt abhängig von der Ausführung bei mindestens 4.204 Millimetern, die Höhe bei minimal 1.504 Millimetern und die Breite bei 1.759 Millimetern oder mehr. Der Radstand von mindestens 2.574 Millimetern sorgt für angenehme Platzverhältnisse im Innenraum. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. So kompakt wie der Wagen ist auch das Kofferraumvolumen: Mit heruntergeklappten Rücksitzen wirst du auf mindestens 1.305 Liter kommen. Im Normalzustand sind es 350 Liter als Minimum.

Bei der Motorisierung hast du die Auswahl zwischen sechs Benzinern und zwei Dieselmotoren. Ein Leergewicht von nur 1.330 bis 1.549 Kilogramm macht den Mittelklassewagen vergleichsweise leicht, was sich sehr gut auf Aspekte wie Spritverbrauch und Fahrzeugleistung auswirkt. Mit der belastbarsten Motorisierung kann der Wolfsburger bis zu 1.500 kg gebremste oder bis zu 750 kg ungebremste Anhängelast ziehen.

Mit 4,6 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 1.4 TSI (160 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 1.4 TSI (170 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für einen Kombi. So bekommt er noch 4,3 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Doch nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Erwerb: Der 1.9 TDI (105 PS) braucht, laut Hersteller, gerade mal vier Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Als Mittelklassewagen kommt der PKW in die Schadstoffklasse EU4. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 122 und 195 Gramm pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse am VW Kombi geweckt?

Alle Tests

VW Golf Variant (2007–2009)

Praxistest: VW Golf Variant 1.4 TSI - Größter gemeinsamer Nenner
Autoplenum

Praxistest: VW Golf Variant 1.4 TSI - Größter gemeinsamer Nenner

Der Kombi-Golf ist nur eine Reisetasche vom Laderaum eines VW Passat Variant entfernt. Auch sonst empfiehlt er sich als preisgünstige Alternative z...

Fahrbericht: Golf Variant 1.9 TDI - Der Stief-Golf
Autoplenum

Fahrbericht: Golf Variant 1.9 TDI - Der Stief-Golf

Lange Zeit hatte VW den Golf Variant gar nicht lieb. Mit dem neuen Modell - eigentlich nur ein Jetta mit Kombi-Heck - könnten sich die Wolfsburger ...

Verkaufsschlager bekommt Zuwachs: Der neue Golf Variant im Test
auto-news

Der neue Golf Variant: Verkaufsschlager bekommt Zuwachs

Im Test: Kombi-Modell mit 140 PS starkem 1.4-TSI-Motor

Weitere VW Kombi