12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Kärntnerstrasse 200, 8020 Graz

Erfahrungen (3)

2.0 von 5
, 30. Oktober 2015
Haben 90tausender Service bei Robinson gemacht. 700 Euro obwohl wir das Öl selber mitgebracht haben. Ein Thermostat im Kühlwasser defekt und der musste getauscht werden. Warten nun seit einer Woche auf das Teil. Wirklich dick kam es aber dann: die Partikelfilterleuchte blinkt da die Steuerkette sich gedehnt hat. Auto ist 6 Jahre alt. Ist offensichtlich ein Mazda Problem. Kostenvoranschlag: 1200 Euro. Kulanz: 0 Euro. Lapidare Aussage war, daß Mazda seit 2004 billigere Steuerketten einsetzt und diese eben nach 100.000km zu tauschen sind. Service Mitarbeiter war nett aber die Kosten sind indiskutabel. Als Konsequenz werde ich nie mehr einen Mazda kaufen - dann doch liebe Zahnriemen bei Skoda um 500 Euro wechseln....
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Kein Ersatzwagen
1.0 von 5
, 25. Dezember 2011
NIE MEHR MAZDA : CX-7, Benziner, 3 Jahre 11 Monate, 39500 km (fast nur Überland), Bremsscheiben vorne defekt, (siehe Foren) kein Kulanzpreis angeboten, nicht mal ein kleiner Nachlass. (Service wurde immer zeitgerecht bei Mazda Händler durchgeführt!). Rost an den Auspuffenden,Unterboden und Kat wurde vom Händler nichteinmal ignoriert. Servicekosten 40000 km inkl. Ölwechsel: EUR 449.- Achsmanschetten vorne defekt, Materialkosten EUR 196.- + Lieferzeit für die Achsmanschetten über 1,5 Wochen !! (Nach den Montagekosten hab ich nicht mehr gefragt) Nie mehr Mazda in Graz, Auto wurde allerdings bei anderem Händler gekauft, Mazda Service ist subjektiv schlechter als VW, Skoda uvm..
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
3.0 von 5
, 24. Juli 2008
Meine Eltern kaufen schon seit sie ein Auto haben, bei der Firma Robinson. Eigentlich gab es nie Probleme. Vor zwei Jahren haben wir dann bei dieser Firma 3 AUTOS gekauften (1x Mazda, 1x Opel und 1x Alfa). Mit dem Mazda und dem Opel ist bis heute noch alles in Ordnung. Als ich allerdings beim Alfa 2 Monate später einen Ölwechsel machen ließ, wurde meine Ölwanne kaputt. Es ist eine Aluwanne. Wenn man die Schraube zu fest anzieht, reisst das Gewinde innen aus und man kann es nicht mehr reparieren. Ich rief also bei der Firma an und fragte, ob sie bei diesem Alfa einen Ölwechsel machten. Meine Frage wurde mit ja beantwortet. Als ich dann aber sagte, dass die Ölwanne kaputt sei, musste angeblich angeschaut werden, ob ein Ölwechsel gemacht wurde. Im Endeffekt kostete mich dieser Ölwechsel € 480,- Es wurden nicht mal ein Teil der Kosten übernommen, und das, obwohl wir kurz davor 3 Autos gekauft haben. Ich finde das nicht gerade kompetent. Seitdem kaufe ich meine Autos sicher nicht mehr bei dieser Firma.