Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Cadillac Modelle
  4. Alle Baureihen Cadillac ATS
  5. Alle Motoren Cadillac ATS

Cadillac ATS Limousine (seit 2012)

Alle Motoren

2.0 Turbo (276 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 276 PS
Neupreis ab: 36.600 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 7,6 l/100 km (komb.)

ATS-V 3.6 V6 Twin-Turbo (470 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 470 PS
Neupreis ab: 69.900 €
Hubraum ab: 3.564 ccm
Verbrauch: 11,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Cadillac ATS 2012

Cadillac lässt die erste Generation der ATS Limousine seit 2012 produzieren. Derzeit wird das Modell bei uns mit vier von maximal fünf Sternen bewertet. Das Ergebnis stützt sich aber nur auf wenige Aussagen (zwei Erfahrungsberichte). Die Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem ATS Limousine. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den neun Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.644 mm, einer Höhe von 1.425 mm und einer Breite von 1.805 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.775 mm sorgt für komfortable Beinfreiheit im Innenraum. Im Viertürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Ein geringes Kofferaumvolumen von 295 Litern bis 381 Litern muss bei diesem Modell in Kauf genommen werden. Die Cadillac Limousine ist in vier Standard-Ausstattungen lieferbar. Wie sich schon vermuten lässt, ist der Anschaffungspreis für das Modell ordentlich. Und auch weitere Extras in der Ausstattung oder bestimmte Getriebearten schlagen zu Buche. So bewegt sich der Preis für einen Neuwagen zwischen 36.600 und 83.700 Euro.

Wähle hier zwischen zwei Benzinmotoren. Du willst wissen, wie voll du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann nimm das Leergewicht zu Hilfe, in diesem Fall sind es maximal 1.775 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benziner bis zu 750 kg schwer sein oder sogar bis zu 1.136 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Mit fünf von höchstmöglich fünf Sternen zeigen unsere Nutzer klar, dass der ATS-V 3.6 V6 Twin-Turbo (470 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Der PS-stärkste Antrieb dieses Modells ist er außerdem und er bringt mit 470 PS eine ausgesprochen gute Leistung. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von höchster Priorität: Wer lieber einen sparsamen Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 2.0 Turbo (276 PS) anschauen. Er benötigt nur sieben Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU6 oder EU5 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von 174 g bis 265 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Mittelklassewagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild der ATS Limousine und klick dich durch unsere Galerie mit 52 Fotos.

Alle Tests

Cadillac ATS Limousine (seit 2012)

Cadillac ATS-V - Gelungener Konter
Autoplenum

Cadillac ATS-V - Gelungener Konter

Cadillac macht endlich ernst mit seinem Versprechen der Sportlichkeit. Während der BMW-M5-Konkurrent CTS-V eher für das Tempobolzen gemacht ist, so...

Cadillac ATS Coupé 2.0 Turbo AWD im Einzeltest: Sportlicher Eyecatcher
auto-motor-und-sport

Cadillac ATS Coupé 2.0 Turbo AWD im Einzeltest: Sportlicher Eyecatcher

Klassische Coupés gibt es nur noch von Audi, BMW und Mercedes? Fast. Test des ATS Coupé als 2.0 T AWD. ...

Cadillac ATS Coupé - Amerikanischer Außenseiter
Autoplenum

Cadillac ATS Coupé - Amerikanischer Außenseiter

Das Cadillac ATS Coupé soll für wachsende Stückzahlen in Europa sorgen. Doch polarisiert er ebenso wie seine Brüder.

Cadillac ATS: Wie nahe kommt er BMW 3er und Audi A4?
auto-news

Schöner Schein

Cadillac ATS: Wie nahe kommt er BMW 3er und Audi A4?

Cadillac ATS 2.0 Turbo im Fahrbericht: Mit ungekannter Fahrdynamik
auto-motor-und-sport

Cadillac ATS 2.0 Turbo im Fahrbericht: Mit ungekannter Fahrdynamik

Cadillac will mit dem neuen Einstiegsmodell ATS dem BMW 3er und anderen Premium-Limousinen der Mittelklasse Kunden klauen....

Cadillac ATS 2.0 Turbo - Exotisches Rundum-Sorglos-Paket
Autoplenum

Cadillac ATS 2.0 Turbo - Exotisches Rundum-Sorglos-Paket

Mit dem Cadillac ATS wollen die Amerikaner endlich Mercedes C-Klasse, BMW 3er und Audi A4 in ihrem eigenen Revier schlagen. Hat der Mittelklasse-Am...

Cadillac ATS - Mit Kleinen neue amerikanische Größe zeigen (Kurzfas...
Autoplenum

Mit Kleinen neue amerikanische Größe zeigen (Kurzfassung) Cadillac ATS

Im Jahr ihres 110. Jubiläums will es die traditionsreichste amerikanische Nobelmarke endlich wissen. Mit neu formiertem Modellprogramm attackiert C...

Cadillac ATS - Kampfansage an das Premium-Trio (Vorabbericht)
Autoplenum

Kampfansage an das Premium-Trio (Vorabbericht) Cadillac ATS

Was die deutschen Premiumhersteller seit Jahren vormachen, vollzieht nun auch Cadillac nach: Das Ausweiten des Modellprogramms nach unten. Mit dem ...

Cadillac ATS - BMW im Blick
Autoplenum

BMW im Blick Cadillac ATS

Mit einem neuen Einstiegsmodell will Cadillac nun verstärkt europäische Kunden locken. Die neue Mittelklasselimousine ATS tritt nach seiner Europap...

Weitere Cadillac Limousine