Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Honda Modelle
  4. Alle Baureihen Honda CR-V
  5. Alle Motoren Honda CR-V
  6. 1.5 VTEC Turbo (193 PS)

Honda CR-V 1.5 VTEC Turbo PS (seit 2018)

 

Honda CR-V 1.5 VTEC Turbo  PS (seit 2018)
10 Bilder

Alle Erfahrungen
Honda CR-V 1.5 VTEC Turbo (193 PS)

3,0/5

Erfahrungsbericht Honda CR-V 1.5 VTEC Turbo (193 PS) von Anonymous, Oktober 2019

5,0/5

Nun fast 10.000 Kilometer gefahren. Das CVT - Getriebe ist gegenüber der "alten" Automatik wirklich ein Fortschritt.
Kein Nerviges hoch und runterschalten mehr. Immer genug Leistungsreserve.
Völlig entspanntes fahren auf der Landstraße und Autobahn sowieso.
Honda Typisch super Fahrwerk, keine Chance für die Konkurrenz
auf der Landstraße.
Verbrauch für diese Leistung sehr gut. Absoluter Alleskönner.
Mehr Auto geht nicht. Hohe Lasten im Anhängerbetrieb
ohne Probleme.

Erfahrungsbericht Honda CR-V 1.5 VTEC Turbo (193 PS) von lexi.lind, April 2019

1,0/5

Bei der Leistung habe ich mir eigentlich mehr Performance erhofft, aber der Wagen wird sehr schwerfällig und so geht er nicht gerade eindrucksvoll ans Werk, dafür aber angestrengt und lauter.

Dafür sind tatsächlich sieben Liter Durchschnittsverbrauch überhaupt kein Problem. Ein sparsamer Geselle, der aber leider jeglichen Fahrspaß vermissen lässt. Was in meinen Augen aber auch an dem CVT liegt, stufenlose Getriebe sind einfach nicht mein Fall. Zwar simuliert Honda die sieben Gänge und ich kann auch selbst über die Schaltwippen am Lenkrad eingreifen, aber dieser nervige Gummibandeffekt bleibt nicht gänzlich aus und das Getriebe nimmt dem Fahrzeug spürbar an Elan.

Dafür kann er beim Federungskomfort überzeugen und auch die sportlichen Qualitäten sind okay. Da verlieren die Sitze allerdings an ausreichend Seitenhalt.
Er hat zwar Fahrassistenten, aber fehlerfrei haben die bei mir leider nicht funktioniert und die Verkehrszeichenerkennung weicht gerne mal von der Navianzeige ab, so bringt mir das natürlich nix.

Beim Siebensitzer finde ich die zweite längs verschiebbare Reihe sehr gut, zudem lassen sie sich zusammen wickeln, doch das ist leider nicht so einfach und nur möglich, wenn die Bank ganz vorne steht. Auf den Plätzen sechs und sieben haben dann sowieso nur Kinder gut Platz. Mit meinen 1.80 Meter kann ich schon ordentlich den Kopf einziehen, da müssten schon kleinere Personen ihre Probleme haben.