Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lada Modelle
  4. Alle Baureihen Lada Niva
  5. Alle Motoren Lada Niva

Lada Niva SUV (1978–2013)

Alle Motoren

1.7 (80 PS)

3,6/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 80 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.221 €
Hubraum ab: 1.690 ccm
Verbrauch: 10,6 l/100 km (komb.)

1.6 (69 PS)

1,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 69 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.221 €
Hubraum ab: 1.569 ccm
Verbrauch: 10,5 l/100 km (komb.)

1.7 (81 PS)

3,1/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 81 PS
Ehem. Neupreis ab: 9.999 €
Hubraum ab: 1.690 ccm
Verbrauch: 9,5 l/100 km (komb.)

1.6 (73 PS)

3,6/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 73 PS
Ehem. Neupreis ab: 9.709 €
Hubraum ab: 1.569 ccm
Verbrauch: 11,6 l/100 km (komb.)

1.7 (83 PS)

3,7/5 aus 15 Erfahrungen
Leistung: 83 PS
Ehem. Neupreis ab: 9.990 €
Hubraum ab: 1.690 ccm
Verbrauch: 9,5 l/100 km (komb.)

1.9 (64 PS)

1,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 64 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.084 €
Hubraum ab: 1.905 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.7 LPG (81 PS)

4,0/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 81 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.480 €
Hubraum ab: 1.690 ccm
Verbrauch: 10,5 l/100 km (komb.)

1.7 LPG (83 PS)

0/0
Leistung: 83 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.840 €
Hubraum ab: 1.690 ccm
Verbrauch: 9,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Lada Niva 1978 - 2013

Das Niva SUV von Lada wurde in erster Generation von 1978 bis 2013 auf den Markt gebracht. Der Status als Oldtimer ist begehrt, seine Besitzer zahlen weniger Steuern und auch bei der Versicherung gibt es Preisnachlässe. Allerdings sind die Voraussetzungen streng: Ein Mindestalter von 30 Jahren ist Grundvoraussetzung und der Wagen muss im Originalzustand, ohne Modifikationen erhalten sein. Mit 35 Jahren erfüllt dieses Modell glücklicherweise schon mal die Altersvoraussetzung. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,4 von maximal fünf Sternen betont, wie populär das SUV bei allen Fahrern ist. Das Ergebnis wird aus der Summe von 37 Erfahrungsberichten gebildet. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Niva SUV. Aber auch die Meinung von Experten kann wertvoll sein. Deshalb haben wir zusätzlich fünf Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Die Baureihe zeichnet sich durch kleine und kompakte Maße aus. Folgende Größen, wie eine Länge von 3.720 Millimetern, eine Höhe mit 1.640 Millimetern und eine Breite von 1.680 Millimetern zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.200 Millimetern ist ein eher kurzes Maß und sorgt für flexibles Fahren sogar im dichteren Stadtverkehr. Der Dreitürer bietet vier Personen einen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 263 Litern bis maximal 982 Litern (mit heruntergeklappten Rücksitzen).

Das Fahrzeug ist in dieser Generation als Benziner, Gasmotor und Diesel lieferbar. Das große Leergewicht von mindestens 1.210 Kilogramm wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Lada Niva Geländewagen gibt es aber natürlich auch noch andere Varianten, die deinen Anforderungen eventuell eher entsprechen – unter Alternativen auf dieser Seite findest du weitere ähnliche Modelle. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser zwischen 620 kg und 620 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt bei Benziner, Gasmotor und Dieselmotor bei 1.490 kg.

Mit vier von höchstmöglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 1.7 LPG (81 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Der PS-stärkste Motor des Modells ist der 1.7 LPG (83 PS), welcher mit 83 PS eine durchschnittlich gute Leistung bringt. Weniger PS, aber einen nach Herstellerangaben spürbar geringeren kombinierten Verbrauch unter den Verbrennungsmotoren bietet der 1.9 (64 PS).Er benötigt neun Liter Diesel pro 100 Kilometer. Noch ein Grund, auch die alternativen Antriebe in Betracht zu ziehen. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 1.7 (83 PS) landet mit EU5 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU1. Die CO2-Emissionen unterscheiden sich je nach Motorvariante von 225 g bis zu 282 g pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse am Lada SUV geweckt?

Alle Tests

Lada Niva SUV (1978–2013)

Lada Niva Sondermodell - Garantie-Plus für den Geländewagen
Autoplenum

Garantie-Plus für den Geländewagen Lada Niva Sondermodell

Als Sondermodell „Spezial“ ist der Lada Niva 4x4 nun zu haben. Der Geländewagen bekommt eine Anschlussgarantie für das dritte Jahr sowie eine dreij...

Lada Niva-Sondermodell - California Dreaming auf Russisch
Autoplenum

California Dreaming auf Russisch Lada Niva-Sondermodell

Lada legt den Geländewagen Niva als Sondermodell „California“ auf. Zur Ausstattung zählen ein elektrisches Faltschiebedach, spezielle Felgen und ei...

Lada Niva - Der Preisbrecher wird noch billiger
Autoplenum

Der Preisbrecher wird noch billiger Lada Niva

Lada senkt den Preis für den Geländewagen Niva auf 8.990 Euro. Der spartanische Allrader ist damit 1.000 Euro billiger als zuletzt. Zur Ausstattung...

Lada Niva 1.7 - Retrospektive
Autoplenum

Lada Niva 1.7 - Retrospektive

Wie eine Zeitreise mutet jede Fahrt in einem Lada Niva an. Und wie damals ist er immer noch, eine sehr günstigste Möglichkeit einen Allradler zu fa...

Lada Niva 1.7i Autogas: Der Kurier des Sparens
auto-news

Lada Niva 1.7i Autogas: Der Kurier des Sparens

Das Allrad-Urgestein liebt das Grobe

Weitere Lada SUV