Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Land Rover Modelle
  4. Alle Baureihen Land Rover Range Rover Evoque
  5. Alle Motoren Land Rover Range Rover Evoque

Land Rover Range Rover Evoque Cabrio (2015–2018)

Alle Motoren

Si4 (240 PS)

0/0
Leistung: 240 PS
Ehem. Neupreis ab: 57.300 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

2.0 TD4 (150 PS)

0/0
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 49.150 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

2.0 TD4 (180 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 180 PS
Ehem. Neupreis ab: 56.580 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 6,6 l/100 km (komb.)

2.0 SD4 (240 PS)

0/0
Leistung: 240 PS
Ehem. Neupreis ab: 61.350 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Land Rover Range Rover Evoque 2015 - 2018

Das Range Rover Evoque Cabrio von Land Rover wurde in erster Generation von 2015 bis 2018 produziert. Derzeit wird das Modell bei uns mit drei von maximal fünf Sternen bewertet. Aber es gibt derzeit auch nur eine Bewertung zu dem Wagen. Es ist daher besser, noch etwas zu warten und sich noch weiterführende Meinungen einzuholen. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Range Rover Evoque Cabrio gemacht haben. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den zwei Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

In Summe überzeugt das Fahrzeug mit großen Dimensionen: Die Breite beträgt in dieser Baureihe 1.980 mm, in der Höhe sind es 1.609 mm und auch die Länge beträgt 4.370 mm. Natürlich ist auch der Radstand mit 2.660 mm entsprechend lang und sorgt für ein angenehmeres Fahrgefühl auf allen Strecken. Der Zweitürer bietet vier Personen einen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen von 251 Litern ist annehmbares Mittelmaß und schafft dir einen bequemen Spielraum beim Zuladen.

Zwei Kraftstoffvarianten (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Verfügung. Ein Leergewicht von nur 1.936 bis 2.075 Kilogramm macht das Medium-SUV vergleichsweise leicht, was sich sehr gut auf Faktoren wie Spritverbrauch und Fahrzeugleistung auswirkt. Das Leergewicht des Wagens erlaubt es auch noch einen Anhänger mitzunehmen: Dieser kann bis zu 1.500 kg schwer sein, wenn der Anhänger eine Bremsanlage hat. Die ungebremste Anhängelast liegt bis zu 750 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 2.0 TD4 (180 PS) die beste Maschine, er wurde mit drei von fünf Sternen bewertet. Wenn du dich für den ps-stärksten Motor interessierst, dann solltest du dir stattdessen den 2.0 SD4 (240 PS) anschauen, er bringt mit 240 PS auch tatsächlich eine vergleichsweise starke Leistung. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Antrieb sein, der überzeugt: Der 2.0 TD4 (150 PS) verbraucht kombiniert nur fünf Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Die Schadstoffklasse wirkt sich direkt auf Umwelt und Geldbeutel aus, denn daran orientiert sich die Höhe der KfZ-Steuer. Aber in diesem Fall liegt sie bei der sehr guten EU6. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 149 g bis 185 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb das Medium-SUV zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Und, haben wir dein Interesse am Land Rover Cabrio geweckt?

Alle Tests

Land Rover Range Rover Evoque Cabrio (2015–2018)

Mehr als Barbies neues Freizeitmobil? Range Rover Evoque Cabrio im ...
auto-news

Gelände-Gourmet

Range Rover Evoque Cabrio im ersten Test

Range Rover Evoque Cabrio - Lifestyle-Wanne
Autoplenum

Range Rover Evoque Cabrio - Lifestyle-Wanne

Während Volkswagen sich noch an Studien von SUV-Cabrios versucht, lassen die Briten Taten sprechen. Der Range Rover Evoque bringt Sonne in die Off-...

Alternativen

Land Rover Range Rover Evoque Cabrio (2015–2018)