Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda Premacy
  5. Alle Motoren Mazda Premacy

Mazda Premacy Van (1999–2005)

Alle Motoren

2.0 16V (131 PS)

3,4/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 131 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.390 €
Hubraum ab: 1.991 ccm
Verbrauch: 8,7 l/100 km (komb.)

1.9 (100 PS)

3,7/5 aus 30 Erfahrungen
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.867 €
Hubraum ab: 1.840 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)

1.9 (114 PS)

3,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 114 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.088 €
Hubraum ab: 1.840 ccm
Verbrauch: 8,4 l/100 km (komb.)

2.0 DiTD (90 PS)

3,4/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.577 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

2.0 DiTD (100 PS)

3,3/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.640 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda Premacy 1999 - 2005

Ein echtes Original: Der Premacy Van der ersten Generation lief von 1999 bis 2005 vom Band. Ganze 3,6 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Insgesamt gibt es 52 Berichte über Erfahrungen mit dem Premacy, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Premacy Van gemacht haben. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Für den Van von Mazda haben wir neben den Erfahrungen auch einen Testbericht mit Bewertungen von Experten. So kannst du dir deine eigene Meinung über dieses Fahrzeug bilden. In den Experten-Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.295 mm, einer Höhe von 1.570 mm und einer Breite von 1.705 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.670 mm sorgt für komfortable Beinfreiheit im Innenraum. Bei dem PKW hast du die Wahlmöglichkeit zwischen fünf und sieben Sitzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 1.798 Litern (mit heruntergeklappten Sitzen) ist solides Mittelmaß und schafft einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du immerhin auf mindestens 370 Litern.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen zwei Dieselmotoren oder drei Benzinantrieben entscheiden. Du willst wissen, wie voll du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann solltest du das Leergewicht berücksichtigen, in diesem Fall sind es maximal 1.455 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.200 kg und 1.400 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 400 kg und 500 kg.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 1.9 (100 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 3,7 von fünf Sternen belohnt. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.0 16V (131 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Nutzern aber nur noch 3,4 von fünf Sternen wert ist. Mit weniger PS, aber einem laut Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von fünf Litern Diesel pro 100 Kilometer begeistert wiederum der 2.0 DiTD (90 PS) mit Sparsamkeit. Der Kompakt-Van entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU3 oder EU2. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 1.9 (114 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Die Einstufung des Vans wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 158 g bis 225 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Wenn die Details dich überzeugt haben, teste den beliebten Van 1999 doch einmal selbst. Nach Meinung unserer Nutzer spricht vieles für ihn.

Alle Tests

Mazda Premacy Van (1999–2005)

Mazda Premacy Active7 2.0 TD: Konkurrent für Zafira und Touran
auto-news

Mazda Premacy Active7 2.0 TD: Konkurrent für Opel Zafira und VW Touran

Viel Ausstattung und hohe Variabilität für wenig Geld