Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan Note
  5. Alle Motoren Nissan Note

Nissan Note Van (seit 2013)

Alle Motoren

1.2 (80 PS)

4,0/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 80 PS
Neupreis ab: 13.990 €
Hubraum ab: 1.198 ccm
Verbrauch: 4,7 l/100 km (komb.)

1.2 DIG-S (98 PS)

3,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 98 PS
Neupreis ab: 17.485 €
Hubraum ab: 1.198 ccm
Verbrauch: 4,3 l/100 km (komb.)

1.5 dci (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Neupreis ab: 19.925 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 3,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan Note 2013

Es gibt gute Gründe, dass Nissan das Note-Modell des Vans bereits in der zweiten Generation produziert. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,9 Sterne. Allerdings haben wir auch erst 13 Erfahrungsberichte erhalten. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den 13 Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur empfehlen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem Note durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Mit Außenmaßen von 4.100 x 1.695 x 1.530 Millimetern und einem Radstand von 2.600 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Vans. Auf fünf Sitzen finden Fahrer und Mitfahrer in dem Modell Platz. Das Kofferraumvolumen von 411 Litern (mit heruntergeklappten Sitzen) ist entsprechend der Fahrzeuggröße auch relativ knapp bemessen. Im Normalzustand sind es mindestens 325 Liter. In der Baureihe ist der Van von Nissan in sechs Ausstattungsvarianten erhältlich, Sonderausstattungen miteinberechnet. Für einen Neuwagen variiert der Preis, abhängig von der Ausstattung, zwischen 13.990 und 22.030 Euro – das ist vergleichsweise günstig.

Diesel oder Benziner – beide Kraftstofftypen gibt es hier zur Auswahl. Das große Leergewicht von mindestens 1.036 kg wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Nissan Note Kompakt-Van gibt es natürlich auch andere Modelle, die deinen Wünschen besser entsprechen. Wir haben einige weitere gute Modelle auf dieser Seite ausgesucht.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 1.2 (80 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam 4,0 Sterne von fünf möglichen. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 1.2 DIG-S (98 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,3 von fünf Sternen bewertet. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 1.5 dci (90 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von drei Litern auf hundert Kilometern. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU6 und EU5. Bei den CO2-Emissionen von zwischen 93 und 119 g pro 100 Kilometer schneidet der Nissan Note selbst für einen Kompakt-Van ganz anständig ab.

Mache dir auch anhand unserer Testberichte dein eigenes Bild vom Nissan Van und teile deine Erfahrungen mit den anderen Fahrern.

Alle Tests

Nissan Note Van (seit 2013)

Nissan Note E-Power - Insellösung
Autoplenum

Nissan Note E-Power - Insellösung

Jahrelang war der Toyota Prius in seiner Heimat Japan unangefochten meistverkauftes Auto. Das polarisierende Hybridmobil wurde jetzt erstmals vom T...

Nissan Note 1.2 DIG-S im Kurztest: Mini-Van ohne Temperament
auto-motor-und-sport

Nissan Note 1.2 DIG-S im Kurztest: Mini-Van ohne Temperament

Bei der Aufladung des Dreizylinder-Direkteinspritzers im Note geht Nissan einen eigenen Weg. Nur, wo führt der hin? Wir ha...

Fahrbericht Nissan Note 1.2 Dig-S TEKNA: Sparsam und schwächlicher ...
auto-motor-und-sport

Fahrbericht Nissan Note 1.2 Dig-S TEKNA: Sparsam und schwächlicher Basis-Benziner

Nissan geht beim Downsizing einen eigenen Weg und bietet den Dreizylinder des Note mit Kompressoraufladung an. Der soll be...

Nissan Note - Drei Zylinder plus Kompressor
Autoplenum

Drei Zylinder plus Kompressor Nissan Note

Eine Kompressor-Version des bekannten Dreizylinderbenziners ergänzt nun das Motorenangebot für den Nissan Note. Der 1,0-Liter-Motor leistet 72 kW/9...

Nissan Note 1.2 DIG-S im Test: Viel Innenraum, viel Technik
auto-news

Mehr Kofferraum als im VW Passat Variant

Neuer Nissan Note im Test

Nissan Note - Neue Optik, alte Tugenden (Kurzfassung)
Autoplenum

Neue Optik, alte Tugenden (Kurzfassung) Nissan Note

Der Nissan Note der ersten Generation war dank seines sachlichen Designs auf den ersten Blick als praktisches Fahrzeug zu erkennen und nebenbei - a...

Nissan Note - Der elegantere Raum (Vorabbericht)
Autoplenum

Der elegantere Raum (Vorabbericht) Nissan Note

Mit dem gerade frisch gelifteten Stadtflitzer Micra hat Nissan einen klassischen Kleinwagen und mit dem eigenwillig gestylten Juke auch einen Mini-...

Nissan Note - Kleinwagen mit Rücksicht-Automatik
Autoplenum

Kleinwagen mit Rücksicht-Automatik Nissan Note

Nach Asien und USA geht der Nissan Note nun auch in Europa in eine neue Runde. Die zweite Generation des geräumigen Kleinwagens feiert auf dem Genf...

Nissan Note - Erst Japan, dann Deutschland
Autoplenum

Erst Japan, dann Deutschland Nissan Note

Der Nissan Note gehört zu den Vorreitern bei den Mini-Vans. In der für Anfang 2013 erwarteten zweiten Generation soll der geräumige Fünfsitzer dyna...