Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan Qashqai
  5. Alle Motoren Nissan Qashqai
  6. 1.2 DIG-T (115 PS)

Nissan Qashqai 1.2 DIG-T 115 PS (seit 2013)

 

Nissan Qashqai 1.2 DIG-T 115 PS (seit 2013)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Nissan Qashqai 1.2 DIG-T (115 PS)

3,3/5

Erfahrungsbericht Nissan Qashqai 1.2 DIG-T (115 PS) von Anonymous, Juni 2019

5,0/5

Hallo. Ich habe das Auto mit „Tageszulassung“ 2016 neu gekauft und bin schon fast 3 Jahren mehr als zufrieden. Günstig im Unterhalt, sparsam und bis jetzt habe nur die Hupe getauscht. ( Original war einfach
Kake)..
Mir ist bewusst, (sollte jedem klar sein), dass der Qashqai keine Leistungen von einem G Klasse herbringen kann und verlange auch nicht so viel..
Ansonsten, Preis Leistungs Verhältnis ist bei dem Auto top..

Erfahrungsbericht Nissan Qashqai 1.2 DIG-T (115 PS) von Anonymous, Mai 2019

1,0/5

Gekauft 7. 2016 Motorschaden 2. 2017 (5000 km) / Benzin im Motor . Nächster Motorschaden 2. 2018 (10000 km) /Motorwechsel . 3 Motorschaden 2. 2019 (15000 km) (alle mit Benzin im Motor) Nächster Motorschaden kommt auf jeden Fall. Habe Rechtsanwalt Eingeschaltet ,da Nissan keine Einsicht zeigt in der Garantiszeit

Erfahrungsbericht Nissan Qashqai 1.2 DIG-T (115 PS) von Anonymous, April 2018

2,0/5

Nach 3 Jahren hintere Bremsen Tragbild mangelhaft......kompletter Austausch nötig! Meiner Meinung liegt es an der elektronischen Festellbremse. Nach Austausch vor 5 Monaten zeigen sich wieder Rost uns klein Riefen an der Scheibe. Und dad bei einen Preis von 30000 Euronen.
Stelle mich jetzt schon auf alle 2 Jahre für neue Bremsen ein.

Erfahrungsbericht Nissan Qashqai 1.2 DIG-T (115 PS) von Axelor, Januar 2018

1,0/5

Drei Jahre und 4 Monate nach dem Kauf, direkt nach einem Werkstattbesuch bei der Firma Rastetter, bei dem eine neue Motorsoftware installiert trat ein Motorschaden ein. Nissan lehnte jede Kulanz ab, das Autohaus Rstetter, bei dem ich den Wagen kaufte, antwortete nicht einmal. Das Problem mit den Motoren ist bei Nissan bekannt, trotzdem werden Kunden mit dem Problem völlig alleingelassen.

Erfahrungsbericht Nissan Qashqai 1.2 DIG-T (115 PS) von xtrakt, November 2017

2,0/5

Ich hatte das Auto nagelneu bei einem Münchener Händler gekauft, ich war gerade mal 4 Monate und 5000 km damit gefahren. Da tat sich dann plötzlich gar nichts mehr!!! Ich konnte einfach nichts mehr tun: der Wagen reagierte auf nichts mehr. Er musste abgeschleppt werden. Lösung: das Lenkradschloss sei defekt. die entsprechende Elektronik musste ausgetauscht werden. Und weil das Ganze während des Urlaubs in Dänemark passierte, waren 3 Urlaubstage futsch, denn das Ersatzteil konnte so schnell nicht beschafft werden. --- Das Vertrauen in das Auto war dahin - ich habe es, wenn auch mit großem Verlust, verkauft. Zumal mir viele andere Dinge (ich komme vom Mercedes) nicht gefielen. Reumütig kehre ich wieder zu Mercedes zurück.

Erfahrungsbericht Nissan Qashqai 1.2 DIG-T (115 PS) von Anonymous, August 2017

1,0/5

Keine ausgereifte Technik, schlecht verarbeitet. Ständiger Werkstattbesuch war sehr nervend, so dass ich den Wagen wieder verkaufte.
Wahrscheinlich setzt Nissan zu viele Renaultteile ein. Die Qualität ist jedenfalls absolut miserabel. Kann nur jeden abraten sich einen Qashqai anzuschaffen. Nach kurzer Zeit musste die Batterie und einige Sensoren ausgetauscht werden. Start Stopp funktionierte somit wie nie. Motorgeräusche, keiner wusste woher, Lenkung knarrte, Sensoren meldeten Hinderniss, wo keines war, auch nach Austausch....... usw........

Erfahrungsbericht Nissan Qashqai 1.2 DIG-T (115 PS) von Anonymous, April 2017

1,0/5

Als Tageszulassung mit 50 km gekauft 2015.Dann im Dezember fing es an Leerlaufstopsystemfehler.Mal Motorleistung weg mal nicht .Dann im Januar noch 2 bis 3x .Dann Dieses Jahr wieder 2x danach wurde Motorblock und Zylinderkopf ausgetauscht.Dann nach ca 2 Wochen zum xtenmal abschleppen lassen.Diesmal war es angeblich die Batterie.So nun das aktuelle Problem war mal in einer anderen Nissan Werkstatt die haben festgestellt das unter dem Fahrzeug Flüssigkeit Austritt. Fakt ist nun das ich vom ADAC eine Bremsflüssigkeit num Nachfüllen bekommen habe, da meine Werkstatt mir zum xtenmal geraten hat vom Hof zufahren um die Nissan Assistance anzurufen damit ich eingeschleppt werde und kostenlos ein Leihwagen bekomme.

Erfahrungsbericht Nissan Qashqai 1.2 DIG-T (115 PS) von kningko, Februar 2017

4,0/5

Es ist der 2. Qashqai, den ich fahre. Fahre so ca. 15000 km im Jahr.
Für mich ein alles in allem gesehen ein prima Auto.
Es ist alles wertig verarbeitet und übersichtlich.
Im Innenraum ist viel Platz für 5 Personen und der Kofferraum ist, zumal, wenn man die Rückbank umklappt, sehr geräumig.
Den "kleinen" Benzin Motor würde ich jetzt doch nicht mehr nehmen. Da das Fahrzeug doch relativ schwer ist, ist die Beschleunigung nicht optimal, ich rate also zu mehr PS.
Sehr gut ist das Navigationssystem, würde ich empfehlen.
Das Fahrverhalten ist etwas gewöhnungsbedürftig, speziell in Kurven hat man das Gefühl, dass das Fahrzeug etwas schwerer aufliegen müßte, es kommt mir etwas schwammig vor.
Prima ist, dass es nicht nur 2 Jahre Garantie gibt wie bei manchen deutschen SUVs.
Mit den Nissan Werkstätten habe ich eher nicht so gute Erfahrungen gemacht, da heißt es vorher genau hinzusehen, wo man das Fahrzeug kauft. Aber ich denke, dass das Auto selten in die Werkstatt muss, war bei mir in knapp 4 Jahren nur 2x der Fall.
Der Preis ist ok, speziell im Vergleich etwa zum Tiguan, Audi oder BMW.
Also im Ergebnis formschönes, gut ausgestattetes Auto zu annehmbarem Preis. Daher eine Empfehlung von mir.

Erfahrungsbericht Nissan Qashqai 1.2 DIG-T (115 PS) von pennymarkt869, Februar 2017

4,0/5

Mein schwarzer Nissan Qashqai, 116Ps, 1,2l Turbo ist schon praktisch. Der hohe Einstieg ist sehr komfortabel, denn als größerer Menoch, muss man sich nicht mehr aus dem Auto schälen. Die kleinste Ausführung der Motorisierung ist für den Stadtverkehr völlig ausreichend, aber auch, wenn man mal mit der Fanilie in den Urlaub fährt, ist der Wagen auf der Autobahn doch recht flott. Auch ist der kleine Motor sehr sparsam, sodass man in der Stadt auf einen Verbrauch zwischen 6 und 8l kommt (je nach Fahrweise, Außentemperatur, Klima o.ä.).
Der Kofferraum ist sehr geräumig, wodurch er optimal als Familienfahrzeug zu gebrauchen ist. Leider ist nach knapp 1,5 Jahren die Batterie kaputt gegangen, die Bremsleitung war angescheuert(KBA-Rückruf) und eine Manschette der Lenkung war ebenfalls hinüber. Alles wurde aber auf Garantie erneuert bzw. getauscht. Seitdem läuft der Wagen anstandslos.

Erfahrungsbericht Nissan Qashqai 1.2 DIG-T (115 PS) von p.cloosterman, Februar 2017

5,0/5

Seit Februar 2016 der Besitzer eines Nissan Qashqai 1.5 dCi Business Edition.
Jetzt, Kilometer einige 8500 entfernt, die Zeit für einen ersten Eindruck. Die Wahl auf der QQ ist für Mitte 2015 sehr gut geeignet, von einem Mietwagen in Portugal gebildet. Seine hohe Einstiegs, hohe Ansicht und robust Blick gefiel mir sofort. Man fühlt sich wirklich als besser als andere Verkehrsteilnehmer. Mein vorheriges Fahrzeug war ein Renault Megane Estate in Anfang 2011 mit dem gleichen Motor. Was mir in den fünf Jahren, die immer abgehört wurde Kommissionierung der Motor in kurzen Schwüngen im 2. Gang auf. Das Auto war völlig tot. Ich war neugierig, die QQ zu erleben. Glücklicherweise erkannte ich bald, dass diese vollständig gelöst ist. Sicherlich insbesondere, wie Entwicklungen gehen, während die Basis-Engine ist die gleiche.
In den Niederlanden sah immer noch an der Renault Kadjar, aber das war nur ein wenig weniger im Mietvertrag interessiert. Die Ausrüstung des Waldes ist in der Nähe des QQ, ist aber nur teurer. Ich finde auch die QQ aussehen härter und verhältnismäßig, aber das ist persönlich. Ich bin immer noch zufrieden mit meiner Wahl für den QQ.
Die Business Edition ist reich mit Lederpolsterung, 360 Kamera, panaroma Dach, blinder Fleck Warnung etc. etc. dekoriert Wenn Sie Konzession 17in Felgen haben. Ich würde Spritzen schwarz verlassen, weil ich denke, schön sind. Andere Felgen waren relativ teuer in den Mietvertrag. Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Die silberfarbenen Räder machen das Auto burgelijker meine Idee.

 

Nissan Qashqai SUV seit 2013: 1.2 DIG-T (115 PS)

Eher zurückhaltende Bewertungen kassierte der 1.2 DIG-T (115 PS) von den Nissan-Fahrern. Während der Qashqai SUV 2013 insgesamt durchschnittlich 3,7 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit 3,3 von fünf Sternen ab. Genauso überzeugt die Auswahl aus sieben Ausstattungsvarianten – darunter welche in exklusiver Preisklasse – auf ganzer Linie. Obwohl der Preis je nach Ausstattungsvariante natürlich variiert, handelt es sich um die erschwinglichste Motorisierung für das Fahrzeug. Die Preise beginnen bei 19.990 Euro – maximal kannst du 34.050 Euro hinblättern. Je nachdem, was du bevorzugst, kannst du dich für das 6-Gang-Schaltgetriebe oder das 1-Gang-Automatikgetriebe entscheiden. Der Verbrauch liegt bei etwa 5,6 Litern Benzin auf 100 Kilometern.

Bei der Schadstoffklasse gibt es allerdings Unterschiede, sie ordnen sich zwischen EU6 und EU5 ein. Zwischen 129 und 133 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein durchwachsenes Urteil Bild vom 1.2 DIG-T (115 PS) von Nissan. Jedoch hat auch dieser Wagen Eigenschaften, die für ihn sprechen.

Alle Varianten
Nissan Qashqai 1.2 DIG-T (115 PS)

  • Leistung
    85 kW/115 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    19.990 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Nissan Qashqai 1.2 DIG-T (115 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2013–2017
HSN/TSN1329/AHQ
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.197 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/115 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit183 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst675 kg
Maße und Stauraum
Länge4.370 mm
Breite1.800 mm
Höhe1.590 mm
Kofferraumvolumen430 – 1.585 Liter
Radstand2.646 mm
Reifengröße215/65 R16 H
Leergewicht1.318 kg
Maximalgewicht1.860 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.197 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/115 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit183 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst675 kg

Umwelt und Verbrauch Nissan Qashqai 1.2 DIG-T (115 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,6 l/100 km (kombiniert)
6,9 l/100 km (innerorts)
4,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben129 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c

Alternativen

Nissan Qashqai 1.2 DIG-T 115 PS (seit 2013)