Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Porsche Modelle
  4. Alle Baureihen Porsche 911
  5. Alle Motoren Porsche 911

Porsche 911 Cabrio (1993–1998)

Alle Motoren

Carrera 4 (272 PS)

0/0
Leistung: 272 PS
Ehem. Neupreis ab: 78.846 €
Hubraum ab: 3.600 ccm
Verbrauch: 17,6 l/100 km (komb.)

Targa (285 PS)

4,3/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 285 PS
Ehem. Neupreis ab: 75.554 €
Hubraum ab: 3.600 ccm
Verbrauch: 11,9 l/100 km (komb.)

Carrera 4 (285 PS)

0/0
Leistung: 285 PS
Ehem. Neupreis ab: 83.289 €
Hubraum ab: 3.600 ccm
Verbrauch: 12,2 l/100 km (komb.)

Carrera (285 PS)

4,7/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 285 PS
Ehem. Neupreis ab: 77.773 €
Hubraum ab: 3.600 ccm
Verbrauch: 11,9 l/100 km (komb.)

Carrera (272 PS)

0/0
Leistung: 272 PS
Ehem. Neupreis ab: 74.378 €
Hubraum ab: 3.600 ccm
Verbrauch: 17,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Porsche 911 1993 - 1998

Die zweite Generation des 911 Cabrios von Porsche wurde von 1993 bis 1998 gebaut. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Cabriolet im Durchschnitt viereinhalb von fünf möglichen Sternen. Allerdings haben wir auch erst zwei Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem 911 Cabrio.

Bei den Antrieben gibt es fünf Benziner zur Auswahl.

Mit 4,7 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der Carrera (285 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Der PS-stärkste Motor dieser Baureihe ist der Targa (285 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für ein Cabrio. So erhält er noch 4,3 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Er überzeugt daneben im Vergleich mit den anderen Antrieben auch mit einem sparsameren Verbrauch. Dieser fällt allerdings mit elf Litern Benzin pro 100 Kilometer (laut Hersteller) trotzdem noch recht hoch aus. Der Schadstoffausstoß des Motors ist nicht besonders klein, dementsprechend wird er in die Schadstoffklasse EU2 eingeordnet. CO2-Emissionen von 295 g bis 299 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Sportwagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Wir haben für dich noch vier Fotos des 911 Cabrios zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Weitere Porsche Cabrio