Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan GT-R
  5. Alle Motoren Nissan GT-R

Nissan GT-R Coupé (2007–2010)

Alle Motoren

Mk1 (485 PS)

3,2/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 485 PS
Ehem. Neupreis ab: 81.800 €
Hubraum ab: 3.799 ccm
Verbrauch: 12,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan GT-R 2007 - 2010

Das GT-R Coupé von Nissan wurde von 2007 bis 2010 in erster Generation gefertigt. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es schon nach einer Generation nicht mehr hergestellt wird. Ganze 3,2 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Aber es gibt derzeit auch nur eine Bewertung zu dem Wagen. Wir raten deshalb, noch etwas zu warten und sich noch weiterführende Meinungen einzuholen. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem GT-R Coupé gemacht haben. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Für das GT-R-Modell von Nissan haben wir neben den Erfahrungen auch zwei Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt zwei Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über das Coupé bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Bei der Motorisierung dieser Baureihe handelt es sich um einen Benziner.

Der Motor des Nissan ist ein Mk1 (485 PS). Ganze zwölf Liter Benzin pro 100 km müssen nach Herstellerangaben beim kombinierten Verbrauch einkalkuliert werden. Der Sportwagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU5 oder EU4. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der Mk1 (485 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Die Einstufung des Coupé in eine so schlechte Klasse wird durch die Werte der CO2-Emissionen von 298 Gramm auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Mache dir auch anhand unserer Testberichte dein eigenes Bild vom Nissan Coupé und teile deine Erfahrungen mit den anderen Fahrern.

Alle Tests

Nissan GT-R Coupé (2007–2010)

Tradition: 50 Jahre Nissan GT-R - Godzilla gegen den Rest der Welt
Autoplenum

Godzilla gegen den Rest der Welt Tradition: 50 Jahre Nissan GT-R

SP-X/Köln. Nein, es war nicht das bestialische Brüllen der brachialen Sechszylinder-Maschine, das Fans inspirierte, den Nissan GT-R Godzilla zu nen...

Neuvorstellung: Nissan GT-R - Silberpfeil ohne Stern
Autoplenum

Neuvorstellung: Nissan GT-R - Silberpfeil ohne Stern

Die Spione auf der Nordschleife hatten es schon lange befürchtet: Aus Japan droht Unheil. Seit zwei Jahren ist der Sportwagen Nissan Skyline GT-R w...

Weitere Nissan Coupé