Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Calibra
  5. Alle Motoren Opel Calibra

Opel Calibra Coupé (1989–1997)

Alle Motoren

2.0i 16V Turbo (204 PS)

4,2/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 204 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.441 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0i 16V (136 PS)

4,2/5 aus 14 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.587 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0i (115 PS)

4,5/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.822 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.5i V6 (170 PS)

4,5/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.677 €
Hubraum ab: 2.495 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Opel Calibra 1989 - 1997

Die erste Generation des Calibra Coupé von Opel wurde von 1989 bis 1997 produziert. Diese Baureihe wurde nur acht Jahre produziert, was sehr schade ist. Das Modell kommt bei den Fahrern sehr gut an. Mit einem hohen Score von 4,3 von fünf maximal möglichen Sternen wird das Coupé im Durchschnitt ausgezeichnet. Insgesamt gibt es 35 Berichte über Erfahrungen mit dem Calibra, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Calibra Coupé.

Vier Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe lieferbar.

Mit viereinhalb von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der 2.5i V6 (170 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.0i 16V Turbo (204 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 4,2 von fünf Sternen bewertet. Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist dabei noch der 2.5i V6 (170 PS), welcher sich in die Schadstoffklasse EU3 einordnet. Aber auch Varianten mit EU1 gehören zur Baureihe.

Ein Gebrauchtwagen, der seine Produktionszeiten schon lange hinter sich hat, muss nicht schlecht oder unbeliebt sein. Das kommt auch auf das individuelle Fahrgefühl auf der Straße an. Was ist deine Meinung?