Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Combo
  5. Alle Motoren Opel Combo

Opel Combo Transporter (1993–2001)

Alle Motoren

1.4i (60 PS)

3,7/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 60 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.115 €
Hubraum ab: 1.389 ccm
Verbrauch: 8,1 l/100 km (komb.)

1.7 D (60 PS)

3,8/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 60 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.070 €
Hubraum ab: 1.686 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Opel Combo 1993 - 2001

Die erste Generation des Combo Transporters von Opel wurde von 1993 bis 2001 vom Band gelassen. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass schon nach der ersten Generation Schluss ist. Es wird nicht mehr hergestellt. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,7 von maximal fünf Sternen beweist, wie begehrt der Transporter bei allen Fahrern ist. Dieses Rating stützt sich auf eine Anzahl von fünf Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur wenige Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern.

Insgesamt fallen die Dimensionen des Fahrzeugs für einen Transporter eher klein aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Baureihe 1.805 Millimeter, es hat eine Breite von 1.686 Millimetern und eine Länge von 4.230 Millimetern. Auch der Radstand ist mit 2.480 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein vergleichsweise kurzer Abstand, der sportliches Fahren und schnelles Navigieren auch bei kleinem Wendekreis ermöglicht. Hier hast du gleich die Qual der Wahl: Opel konzipierte den Transporter als Dreitürer mit zwei oder fünf Sitzen.

Verkauft wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Das große Leergewicht von mindestens 1.105 kg wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Opel Combo Transporter gibt es natürlich auch andere Alternativen, die deinen Vorstellungen besser entsprechen. Wir haben einige andere ähnliche Modelle auf dieser Seite zusammengesucht. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benziner und Diesel bis zu 450 kg schwer sein oder sogar bis zu 700 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Die aktuelle Bestnote erhält der 1.7 D (60 PS). Die 3,8 Sterne zeigen deutlich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Der 1.7 D (60 PS) zeigt auch beim Verbrauch, weshalb ihn die Fahrer auf den vordersten Platz wählten. Gerade mal sechs Liter Diesel benötigt er auf 100 Kilometer kombiniert. Trotz seiner mehrheitlichen Popularität kann der 1.7 D (60 PS) nur 60 PS aufweisen. Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist dabei noch der 1.4i (60 PS), welcher sich in die Schadstoffklasse EU3 einordnet. Aber auch Varianten mit EU1 gehören zur Baureihe. Die CO2-Emissionen variieren je nach Motorvariante von 164 g bis zu 191 g pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse am Opel Transporter geweckt?

Weitere Opel Transporter

Alternativen

Opel Combo Transporter (1993–2001)