Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Messenger
  5. Alle Motoren Renault Messenger

Renault Messenger Transporter (1982–1999)

Alle Motoren

Renault Messenger Transporter (1982–1999)

2.5 Turbo (116 PS)

0/0
Leistung: 116 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.987 €
Hubraum ab: 2.500 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.8 D (122 PS)

0/0
Leistung: 122 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.256 €
Hubraum ab: 2.800 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Renault Messenger 1982 - 1999

Die erste Generation des Messenger Transporters von Renault wurde von 1982 bis 1999 vom Band gelassen. Wir hatten bisher noch keinen Messenger-Fahrer bei uns als Rezensent, deswegen bleibt der Transporter vorerst ohne Bewertungen.

Zunächst zur Größe: Insgesamt fallen die Dimensionen großzügig aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 2.450 Millimeter, das Fahrzeug hat eine Mindestbreite von 2.000 Millimetern und eine Länge von 5.655 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 3.200 Millimetern (in der kleinsten Ausführung) zwischen Vorder- und Hinterachse beachtlich. Hier kannst du wählen: Renault konzipierte das Modell als Zweitürer beziehungsweise Viertürer mit jeweils zwei Sitzen.

Bei diesem Transporter kannst du zwischen zwei Dieselmotoren wählen. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 2150 kg bis 2480 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt.

Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 2.8 D (122 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 122. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU2 oder EU1 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken.

Und, haben wir dein Interesse am Renault Transporter geweckt?

Weitere Renault Transporter