Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Corolla
  5. Alle Motoren Toyota Corolla

Toyota Corolla Kombi (1992–1997)

Alle Motoren

1.6 (107 PS)

3,9/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 107 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.014 €
Hubraum ab: 1.587 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)

1.8 (107 PS)

4,4/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 107 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.534 €
Hubraum ab: 1.762 ccm
Verbrauch: 7,6 l/100 km (komb.)

2.0 (133 PS)

0/0
Leistung: 133 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.741 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.6 (99 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 99 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.014 €
Hubraum ab: 1.587 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)

2.0 TD (83 PS)

0/0
Leistung: 83 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.790 €
Hubraum ab: 1.975 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota Corolla 1992 - 1997

Ein echtes Original: Der Corolla Kombi der ersten Generation lief von 1992 bis 1997 vom Band. Der Wagen wird von Toyota-Fahrern mit durchschnittlich 4,4 von fünf möglichen Sternen bewertet. Damit schneidet der Kombi im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Dieses Rating stützt sich auf eine Anzahl von vier Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur eine begrenzte Menge an Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern.

Mit Außenmaßen von 4.260 x 1.685 x 1.460 Millimetern und einem Radstand von 2.465 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Kombis. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 394 Litern bis maximal 1.340 Litern (mit umgeklappten Rücksitzen).

Zwei Kraftstoffvarianten (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Verfügung. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.095 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Die zulässigen Anhängelasten für das Corolla-Modell liegen bei maximal 1.000 kg (gebremst) oder 450 kg (ungebremst).

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 1.3 XLI (75 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit viereinhalb von fünf Sternen bewertet. Zudem bietet er mit 75 PS auch eine typische Motorleistung. Mit weniger PS, aber einem laut Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von sechs Litern Diesel pro 100 Kilometer überzeugt wiederum der 2.0 D (72 PS) im Bereich Wirtschaftlichkeit. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 1.3 XLI (75 PS) landet mit EU3 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU1. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 166 und 170 Gramm pro 100 Kilometer.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die vier Bilder an, die wir vom Corolla Kombi haben.

Weitere Toyota Kombi

Alternativen

Toyota Corolla Kombi (1992–1997)