Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Corolla
  5. Alle Motoren Toyota Corolla

Toyota Corolla Limousine (1992–1997)

Alle Motoren

Toyota Corolla Limousine (1992–1997)

1.3 XLI (75 PS)

4,2/5 aus 15 Erfahrungen
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.166 €
Hubraum ab: 1.332 ccm
Verbrauch: 7,0 l/100 km (komb.)

1.4 XLI 16V (88 PS)

0/0
Leistung: PS
Ehem. Neupreis ab:
Hubraum ab: ccm
Verbrauch: l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota Corolla 1992 - 1997

Ein echtes Original: Der Corolla Limousine der ersten Generation lief von 1992 bis 1997 vom Band. Der Wagen wird von Toyota-Fahrern mit durchschnittlich 4,2 von fünf Sternen bewertet. Damit schneidet die Limousine im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bisher nur eine geringe Anzahl von 15 Erfahrungsberichten. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Insgesamt fallen die Dimensionen des Fahrzeugs für eine Limousine eher klein aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Baureihe 1.380 Millimeter, es hat eine Breite von 1.685 Millimetern und eine Länge von 4.270 Millimetern. Auch der Radstand ist mit 2.465 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein vergleichsweise kurzer Abstand, der sportliches Fahren und schnelles Navigieren auch bei kleinem Wendekreis ermöglicht. Hier kannst du wählen: Toyota konzipierte das Modell als Viertürer und als Fünftürer mit jeweils fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von 420 Litern ist annehmbares Mittelmaß und schafft dir einen bequemen Spielraum beim Zuladen.

Bei den Antrieben gibt es zwei Benziner zur Auswahl. Was den Verbrauch angeht, so sollte man auch einen Blick auf das Leergewicht werfen, es liegt hier bei 1.055 Kilogramm, das bedeutet, dass du für eine sportliche Beschleunigung viel PS unter der Haube brauchst. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 450 kg (ungebremst) bzw. 1.000 kg (gebremst).

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 1.3 XLI (75 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam 4,2 Sterne von fünf möglichen. Beim Verbrauch belegt der 1.3 XLI (75 PS) ebenfalls den ersten Platz in der Baureihe: Nach Herstellerangaben benötigt er nur sieben Liter Benzin pro 100 Kilometer kombiniert. Zugleich ist er mit 75 PS der stärkste verfügbare Motor für den Toyota Corolla. Das entspricht einer üblichen Motorleistung in dieser Fahrzeugklasse. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU3 und EU2. Auch die CO2-Emissionen kommen entsprechend der Schadstoffklasse mit 165 g pro 100 Kilometer auf keinen allzu guten Wert.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Mittelklassewagen.

Weitere Toyota Limousine

Alternativen

Toyota Corolla Limousine (1992–1997)