Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Corolla
  5. Alle Motoren Toyota Corolla

Toyota Corolla Verso (2001–2009)

Alle Motoren

1.6 VVT-i (110 PS)

4,9/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 110 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.220 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

1.8 VVT-i (129 PS)

4,2/5 aus 16 Erfahrungen
Leistung: 129 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.600 €
Hubraum ab: 1.794 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

1.8 (135 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 135 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.360 €
Hubraum ab: 1.800 ccm
Verbrauch: 7,6 l/100 km (komb.)

1.6i (110 PS)

4,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 110 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.150 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

2.0 D-4D (90 PS)

4,1/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.610 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)

2.2 D-4D (136 PS)

4,4/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.300 €
Hubraum ab: 2.231 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)

2.0 D-4D (116 PS)

4,5/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 116 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.150 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)

2.2 D-CAT (177 PS)

3,7/5 aus 22 Erfahrungen
Leistung: 177 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.500 €
Hubraum ab: 2.231 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

2.2 D-4D DPF (136 PS)

4,2/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.550 €
Hubraum ab: 2.231 ccm
Verbrauch: 6,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota Corolla 2001 - 2009

Die erste Generation des Corolla Vans von Toyota wurde von 2001 bis 2009 vom Band gelassen. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Van im Durchschnitt 4,1 von fünf möglichen Sternen. Insgesamt gibt es 61 Berichte über Erfahrungen mit dem Corolla, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick auf den Experten-Test zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr fundierte Informationen über den Japaner. Wir sammeln deshalb alle Testergebnisse von professionellen Automobil-Redakteuren, die schon viele Kilometer in unterschiedlichen Automodellen gefahren sind. Ihre Expertenmeinung macht aus deiner Investition eine gute Entscheidung.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.610 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.705 Millimetern und eine Länge von 4.240 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.600 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das genügend Beinfreiheit im Innenraum bietet. Den Toyota gibt es mit fünf Sitzen oder, wenn mehr Personen mitfahren wollen, sogar auch mit sieben Plätzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 1.563 Litern (mit heruntergeklappten Sitzen) ist entsprechend der Fahrzeuggröße auch vergleichsweise knapp bemessen. Im Normalzustand kommst du bei diesem Modell immerhin auf mindestens 63 Liter.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen fünf Dieselmotoren oder vier Benzinantrieben entscheiden. Du willst wissen, wie stark du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann solltest du das Leergewicht berücksichtigen, in diesem Fall sind es maximal 1.590 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benziner bis zu 450 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 1.000 kg und 1.350 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 1.6 VVT-i (110 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,9 von fünf Sternen belohnt. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 2.2 D-CAT (177 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,7 von fünf Sternen beurteilt. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von oberster Priorität: Wer lieber einen ökonomischeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 2.0 D-4D (90 PS) anschauen. Er benötigt nur sechs Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Der Kompakt-Van entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU4 oder EU3. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 1.8 VVT-i (129 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Die CO2-Emissionen unterscheiden sich je nach Motorvariante von 164 g bis zu 184 g pro 100 Kilometer.

Wenn die Details dich überzeugt haben, teste den beliebten Van 2001 doch einmal selbst. Nach Meinung unserer Nutzer spricht vieles für ihn.

Alle Tests

Toyota Corolla Verso (2001–2009)

Toyota Corolla Verso mit cleverem Easy7-System: Willkommen im Klapp
auto-news

Toyota Corolla Verso mit Easy7-Sitzen: Willkommen im Klapp

Optisch und technisch mächtig auf Vordermann gebracht, startet die zweite Generation des Corolla Verso. Wir haben ihn getestet.

Weitere Toyota Van