Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Volvo Modelle
  4. Alle Baureihen Volvo 940
  5. Alle Motoren Volvo 940

Volvo 940 Kombi (1990–1998)

Alle Motoren

2.3i Turbo (165 PS)

4,0/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 165 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.468 €
Hubraum ab: 2.316 ccm
Verbrauch: 10,5 l/100 km (komb.)

2.3i (135 PS)

4,8/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 135 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.468 €
Hubraum ab: 2.316 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.4 TD (122 PS)

4,2/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 122 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.098 €
Hubraum ab: 2.383 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Volvo 940 1990 - 1998

Der 940 Kombi von Volvo wurde von 1990 bis 1998 in erster Generation gefertigt. Ganze 4,2 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Allerdings haben wir auch erst 15 Erfahrungsberichte erhalten. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den zwei Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Klein, Dynamisch und flink: Maße wie eine Länge von 4.810 Millimetern, eine Höhe mit 1.435 Millimetern und eine Breite von 1.750 Millimetern machen den Kombi verhältnismäßig schlank. Auch der Radstand von 2.770 Millimetern spiegelt das wieder und hilft, das Fahrzeug leichter im dichten Verkehr zu navigieren. Den Schweden gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen liegt bei 602 Litern oder 1.702 Litern, wenn die Sitze umgeklappt werden.

Zwei Kraftstoffe (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Auswahl. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.440 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.600 kg und 1.800 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 500 kg und 700 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 2.3i (135 PS) die beste Maschine, er wurde mit 4,8 von fünf Sternen belohnt. Außerdem verbraucht der 2.3i (135 PS) mit zehn Litern Benzin pro 100 Kilometer (kombinierter Verbrauch) zwar nicht gerade wenig, aber immer noch weniger als alle anderen möglichen Antriebe der Baureihe. Der 2.3i Turbo (165 PS) hat in dieser Baureihe die meisten Pferdestärken, trotzdem kommt er damit immer noch auf eine vergleichsweise geringe Leistung, welche die Nutzer auch nur mit vier Sternen belohnen. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU2 oder EU1 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von 244 Gramm pro 100 Kilometer zeigen, dass man mit dem Auto nicht so umweltfreundlich unterwegs ist.

Fast 20 Jahre ist es her, dass der Wagen zuletzt vom Band rollte. Das hat auf seine Beliebtheit als Gebrauchter aber kaum Auswirkungen. Vielleicht schlummert hier ein kleines Nostalgie-Juwel?

Alle Tests

Volvo 940 Kombi (1990–1998)

Volvo 940 GL - Mein alter Schwede
Autoplenum

Volvo 940 GL - Mein alter Schwede

Der letzte Volvo mit Heckantrieb ist etwas ganz besonderes. Nicht ohne Grund steht ein 900er in den meisten Fällen nur sehr kurz zum Verkauf.

Volvo 940 GL - Mein alter Schwede
Autoplenum

Volvo 940 GL - Mein alter Schwede

Der letzte Volvo mit Heckantrieb ist etwas ganz besonderes. Nicht ohne Grund steht ein 900er in den meisten Fällen nur sehr kurz zum Verkauf.

Weitere Volvo Kombi