Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Marea
  5. Alle Motoren Fiat Marea

Fiat Marea Limousine (1996–2002)

Alle Motoren

1.2 (60 PS)

0/0
Leistung: 60 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.150 €
Hubraum ab: 1.242 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.2 (73 PS)

0/0
Leistung: 73 PS
Ehem. Neupreis ab: 9.312 €
Hubraum ab: 1.242 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.9 D (63 PS)

0/0
Leistung: 63 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.194 €
Hubraum ab: 1.900 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.9 D (68 PS)

0/0
Leistung: 68 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.854 €
Hubraum ab: 1.697 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.9 JTD (80 PS)

4,9/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 80 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.108 €
Hubraum ab: 1.910 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Fiat Marea 1996 - 2002

Die Marea Limousine von Fiat wurde in erster Generation von 1996 bis 2002 produziert. Eine durchschnittliche Bewertung mit vier von maximal fünf Sternen zeigt, wie populär die Limousine bei allen Fahrern ist. Allerdings haben wir auch erst sieben Erfahrungsberichte erhalten. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.390 mm, einer Höhe von 1.420 mm und einer Breite von 1.741 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.540 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. Der Viertürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Mit einem Kofferraumvolumen von 430 Litern bekommst du bei diesem Fahrzeug eine solide Standardgröße.

Bei der Motorisierung hast du die Auswahl zwischen sechs Benzinern und sechs Dieselmotoren. Du willst wissen, wie schwer du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann nimm das Leergewicht zu Hilfe, in diesem Fall sind es maximal 1.370 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.200 kg (gebremst) oder 400 kg (ungebremst) kann der Mittelklassewagen ziehen.

Mit 4,25 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der 115 16V (113 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 155 20V (154 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 154. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 1.9 JTD 110 (110 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von fünf Litern auf hundert Kilometern. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU3 oder EU2. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 115 16V (113 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 144 g bis 234 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit acht Fotos der Marea Limousine zusammengestellt.

Weitere Fiat Limousine

{"make":28,"model":1745}