Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 307
  5. Alle Motoren Peugeot 307

Peugeot 307 Kombi (2001–2009)

Alle Motoren

1.6 16V (109 PS)

3,6/5 aus 18 Erfahrungen
Leistung: 109 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.100 €
Hubraum ab: 1.587 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

1.4 16V (88 PS)

0/0
Leistung: 88 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.050 €
Hubraum ab: 1.360 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

2.0 16V (136 PS)

2,7/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.300 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)

2.0 16V (140 PS)

3,2/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.300 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 7,9 l/100 km (komb.)

2.0 8V HDi (90 PS)

4,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.000 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)

2.0 16V HDi (136 PS)

3,5/5 aus 25 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.250 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

1.6 16V HDi (90 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.450 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 5,0 l/100 km (komb.)

1.6 16V HDi (109 PS)

3,3/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 109 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.000 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 5,0 l/100 km (komb.)

2.0 8V HDi (107 PS)

3,3/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 107 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.200 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Peugeot 307 2001 - 2009

Ein echtes Original: Der 307 Kombi der ersten Generation lief von 2001 bis 2009 vom Band. Diese Baureihe wurde nur acht Jahre produziert, was außerordentlich schade ist. Das Modell kommt bei den Fahrern sehr gut an. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,4 von maximal fünf Sternen betont, wie populär der Kombi bei allen Fahrern ist. Dieses Ergebnis haben wir aus insgesamt 83 Erfahrungen mit dem Peugeot ausgerechnet. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.419 mm, einer Höhe von 1.533 mm und einer Breite von 1.757 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.708 mm sorgt für komfortable Beinfreiheit im Innenraum. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Die Größe des Wagens lässt bereits darauf schließen: das Kofferraumvolumen bewegt sich bei diesem Modell zwischen 137 Litern bis maximal 1875 Litern (ei umgeklappten Sitzen) und ist daher eher gering.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es vier Benzinmotoren und fünf Dieselmaschinen. Je weniger Gewicht ein Auto hat, desto geringer wird der Motor beansprucht. Der PKW bietet in dieser Hinsicht einen echten Vorteil und überzeugt mit einem Leergewicht von maximal 1.606 Kilogramm. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.000 kg (gebremst) oder 600 kg (ungebremst) kann der Mittelklassewagen ziehen.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 2.0 8V HDi (90 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam 4,4 Sterne von fünf möglichen. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 2.0 16V (140 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für einen Kombi. So bekommt er noch 3,2 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von höchster Priorität: Wer lieber einen ökonomischeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 1.6 16V HDi (109 PS) anschauen. Er benötigt nur fünf Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU4 und EU3. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 131 und 199 Gramm pro 100 Kilometer.

Alles weitere Wichtige erfährst du aus den einzelnen Bewertungen aus unserer Community. Viel wichtiger ist aber dein eigenes Gefühl hinterm Steuer. Falls du den Mittelklassewagen ausprobierst, schließ dich gern unseren anderen Nutzern an und gib dein Urteil hier ab.

Weitere Peugeot Kombi

Alternativen

Peugeot 307 Kombi (2001–2009)