Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Tempra
  5. Alle Motoren Fiat Tempra

Fiat Tempra Station Wagon (1991–1996)

Alle Motoren

1.4 i.e. (70 PS)

0/0
Leistung: 70 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.163 €
Hubraum ab: 1.372 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.6 i.e. (75 PS)

0/0
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.654 €
Hubraum ab: 1.581 ccm
Verbrauch: 10,3 l/100 km (komb.)

1.6 i.e. (90 PS)

3,6/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.543 €
Hubraum ab: 1.581 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.8 i.e. (101 PS)

4,6/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 101 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.108 €
Hubraum ab: 1.756 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 i.e. (113 PS)

0/0
Leistung: 113 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.386 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 12,5 l/100 km (komb.)

1.9 TD (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.537 €
Hubraum ab: 1.929 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Fiat Tempra 1991 - 1996

Der Tempra Kombi von Fiat wurde in erster Generation von 1991 bis 1996 gefertigt. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Kombi im Durchschnitt 3,9 von fünf möglichen Sternen. Zu diesem Ergebnis kommt aber bisher nur eine geringe Anzahl von drei Erfahrungsberichten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Tempra Kombi gemacht haben.

Mit Außenmaßen von 4.470 x 1.695 x 1.500 Millimetern und einem Radstand von 2.540 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Kombis. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das ist wahre Geräumigkeit: Wenn du die Rücksitze einklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von 1.550 Litern. Im Normalzustand sind es volle 550 Liter.

Diesel oder Benziner – beide Kraftstofftypen gibt es hier zur Auswahl. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.090 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 540 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.050 kg und 1.200 kg.

Der 1.8 i.e. (101 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der populärste Motor, er bekam ganze 4,6 von maximal fünf Sternen. Es ist wohl nicht die Leistung, die den 1.8 i.e. (101 PS) so begehrt macht, denn er hat nur 101 PS unter der Haube. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU2 oder EU1. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 1.6 i.e. (90 PS) wäre dafür eine gute Wahl.

Ein Gebrauchtwagen, der seine Produktionszeiten schon lange hinter sich hat, muss nicht schlecht oder unbeliebt sein. Das kommt auch auf das individuelle Fahrgefühl auf der Straße an. Was ist deine Meinung?

Weitere Fiat Kombi

{"make":28,"model":1751}