Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Carens
  5. Alle Motoren Kia Carens

Kia Carens Van (seit 2013)

Alle Motoren

1.6 GDI (135 PS)

4,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 135 PS
Neupreis ab: 19.990 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)

2.0 GDI (166 PS)

0/0
Leistung: 166 PS
Neupreis ab: 27.490 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)

1.7 CRDi (136 PS)

4,2/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Neupreis ab: 24.290 €
Hubraum ab: 1.685 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

1.7 CRDi (115 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 24.890 €
Hubraum ab: 1.685 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)

1.7 CRDi (141 PS)

3,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 141 PS
Neupreis ab: 24.190 €
Hubraum ab: 1.685 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Carens 2013

Das aktuelle Carens-Modell des Vans von Kia wird seit 2013 in vierter Generation gebaut. Die Bauhistorie des Modells ist mit 21 Jahren sehr lang. Diese umfangreiche Reifezeit scheint ihm sehr gut getan zu haben, zumindest wenn man nach den Bewertungen unserer Nutzer geht. Die Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Van im Durchschnitt vier von fünf möglichen Sternen. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bis dato nur eine überschaubare Anzahl von 13 Erfahrungsberichten. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die zwölf Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil noch mehr verlässliche Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen gefahren sind.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.525 mm, einer Höhe von 1.605 mm und einer Breite von 1.805 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.750 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. In einigen Varianten können bis zu sieben Personen in dem Van Platz finden. Es gibt ihn aber auch mit sieben Sitzen. Das Volumen des Kofferraums reicht von mindestens 492 Litern bis maximal 1.694 Litern (Letzteres mit heruntergeklappten Rücksitzen). In der Baureihe ist der Van von Kia in zehn Ausstattungsvarianten lieferbar, Sonderausstattungen inklusive. Für einen Neuwagen unterscheidet sich der Preis, abhängig von der Ausstattung, zwischen 19.990 und 32.390 Euro.

Du kannst zwischen drei unterschiedlichen Dieselmotoren und zwei Benzinern wählen. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1458 kg bis 1600 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.300 kg und 1.500 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 710 kg und 750 kg.

Mit 4,18 von maximal fünf Sternen zeigen unsere Nutzer deutlich, dass der 1.7 CRDi (136 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.0 GDI (166 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 166. Mit weniger PS, aber einem nach Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von vier Litern Diesel pro 100 Kilometer überzeugt wiederum der 1.7 CRDi (115 PS) mit Sparsamkeit. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU6 oder EU5 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 117 g bis 182 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Kompakt-Van zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 26 Fotos des Carens Vans.

Alle Tests

Kia Carens Van (seit 2013)

Test: Kia Carens - Ausgereift statt aufregend
Autoplenum

Ausgereift statt aufregend Test: Kia Carens

Mehr als zwei Jahrzehnte ist das Fahrzeugkonzept „Kompakt-Van“ nun alt. Dass es immer noch trägt, zeigt der Kia Carens, eines der ausgereiftesten M...

Test: Kia Carens – Geräumiger Kompakt-Van in sportivem Blechkleid
auto-reporter.net

Test: Kia Carens – Geräumiger Kompakt-Van in sportivem Blechkleid

Trotz der gegenwärtigen Absatzdelle in Deutschland wächst Kia als einer der wenigen Anbieter. Mit 29.041 verkauften Einheiten im ersten Halbjahr ga...

Kia Carens 1.6 GDI - Mehr als eine Alternative
Autoplenum

Kia Carens 1.6 GDI - Mehr als eine Alternative

Der Kia Carens vereint nahezu alles, was ein familientaugliches Fahrzeug bieten sollte. Einsteigen und es kann losgehen. Tag für Tag.

Kia Carens 1.7 CRD Fahrbericht: Sieben gute Jahre
automobilmagazin

Kia Carens 1.7 CRD Fahrbericht: Sieben gute Jahre

Kia Carens 1.7 CRD Fahrbericht: Sieben gute Jahre

Kia Carens im Test: Neuauflage greift Touran, Zafira und Co. an
auto-news

Angriff auf Touran, Zafira und Co.

Der neue Kia Carens im Test

Vorstellung Kia Carens – Familien-Van in sportivem Blechkleid
auto-reporter.net

Vorstellung Kia Carens – Familien-Van in sportivem Blechkleid

„Mit dem neuen Carens sind wir nun auch bei den kompakten Vans bestens vertreten und ich bin überzeugt das wir in diesem größten deutschen und imme...

Kia Carens GDI 1,6 - Die sexy Alternative
Autoplenum

Kia Carens GDI 1,6 - Die sexy Alternative

Mit dem Carens will die Kia ihren Eroberungsfeldzug fortsetzen. Der Kompakt-Van will mit einem frischen Design und fairen Preisen der europäischen ...

Kia Carens - Schön geworden - kompakt geblieben (Kurzfassung)
Autoplenum

Schön geworden - kompakt geblieben (Kurzfassung) Kia Carens

Die optischen Unterschiede zum Vorgänger könnten kaum deutlicher ausfallen: Die dritte Generation des Kia Carens, die ab 4. Mai ihr Debüt bei den H...

Kia Carens - Verschönert, variabel und verbrauchsarm (Vorabbericht)
Autoplenum

Verschönert, variabel und verbrauchsarm (Vorabbericht) Kia Carens

Etwas kürzer, schmaler und flacher fährt die dritte Generation des Kia Carens ab 4. Mai zu den Händlern. Der sportiver gezeichnete Van soll dank ei...

Kia Carens - Ein Van für 20.000 Euro
Autoplenum

Ein Van für 20.000 Euro Kia Carens

Die dritte Generation des Kia Carens kommt zu Preisen ab 19.990 Euro am 4. Mai zum Händler. Der Kompakt-Van lässt seine biederen Vorgänger optisch ...