Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Magentis
  5. Alle Motoren Kia Magentis

Kia Magentis Limousine (2000–2006)

Alle Motoren

2.5 V6 (169 PS)

3,6/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 169 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.650 €
Hubraum ab: 2.493 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

2.0 (136 PS)

4,1/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.880 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 8,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Magentis 2000 - 2006

Ein echtes Original: Der Magentis Limousine der ersten Generation lief von 2000 bis 2006 vom Band. Gerade mal eine Generation des Modells wurde hergestellt – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum großen Teil tadellos. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,8 von maximal fünf Sternen zeigt, wie begehrt die Limousine bei allen Fahrern ist. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bisher nur eine überschaubare Anzahl von zwölf Erfahrungsberichten. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Magentis Limousine.

Mit Außenmaßen von 4.730 x 1.820 x 1.410 Millimetern und einem Radstand von 2.700 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe einer Limousine. Den Südkoreaner gibt es mit vier Türen und fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen liegt bei 479 Litern oder 810 Litern, wenn die Sitze eingeklappt werden.

Bei den Antrieben gibt es zwei Benziner zur Auswahl. Das Leergewicht von zwischen 1.478 kg und 1.500 kg ist wichtig bei der Berechnung des zulässigen Gesamtgewichtes. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benzinmotor bis zu 750 kg schwer sein oder sogar bis zu 1.700 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Der 2.0 (136 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der beliebteste Motor, er bekam 4,1 von maximal fünf Sternen. Beim Verbrauch belegt der 2.0 (136 PS) auch einen Spitzenplatz innerhalb der Baureihe: Mit acht Liten Benzin pro 100 Kilometer kombiniert verbraucht er laut Hersteller weniger als die anderen möglichen Antriebe für den Kia. Zugegebenermaßen ist das trotzdem nicht gerade ein sparsamer Verbrauch. Der PS-stärkste Motor dieser Baureihe ist der 2.5 V6 (169 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für eine Limousine. So bekommt er noch 3,5 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU4 und EU3. CO2-Emissionen von 210 g bis 257 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Mittelklassewagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Mittelklassewagen.

Weitere Kia Limousine