Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Retona
  5. Alle Motoren Kia Retona

Kia Retona SUV (1999–2001)

Alle Motoren

2.0 (128 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 128 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.061 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 10,6 l/100 km (komb.)

2.0 TD (83 PS)

0/0
Leistung: 83 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.572 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 9,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Retona 1999 - 2001

Das Retona SUV von Kia wurde in erster Generation von 1999 bis 2001 auf den Markt gebracht. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf drei Sterne. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bisher auch nur ein Erfahrungsbericht. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Retona SUV.

Mit Außenmaßen von 4.000 x 1.745 x 1.835 Millimetern und einem Radstand von 2.360 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines SUVs. Im Dreitürer finden vier Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 394 Litern bis maximal 1.235 Litern (mit umgeklappten Rücksitzen).

Zwei Kraftstoffe (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Auswahl. Den Einfluss des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch sollte man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.541 kgDas bedeutet, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube benötigst. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 465 kg (ungebremst) bzw. 1.500 kg (gebremst).

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 2.0 (128 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam drei Sterne von fünf möglichen. Die meisten Pferdestärken dieser Baureihe bringt der 2.0 (128 PS) mit, allerdings ist die Motorleistung mit seinen 128 PS trotzdem unterdurchschnittlich. Doch nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Erwerb: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 2.0 TD (83 PS) aber immer noch am geringsten. Er verbraucht, laut Hersteller, neun Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU3 oder EU2 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Die CO2-Emissionen differieren je nach Motorvariante von 248 g bis zu 268 g pro 100 Kilometer.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Geländewagen.

Weitere Kia SUV