Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz CLS
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz CLS

Mercedes-Benz CLS Shooting Brake (2007–2014)

Alle Motoren

CLS 350 BlueEFFICIENCY (306 PS)

0/0
Leistung: 306 PS
Ehem. Neupreis ab: 66.819 €
Hubraum ab: 3.498 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

CLS 250 CDI BlueEFFICIENCY (204 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 204 PS
Ehem. Neupreis ab: 61.761 €
Hubraum ab: 2.143 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

CLS 350 CDI (265 PS)

4,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 265 PS
Ehem. Neupreis ab: 65.629 €
Hubraum ab: 2.987 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz CLS 2007 - 2014

Die erste Generation des CLS Kombis von Mercedes-Benz wurde von 2007 bis 2014 vom Band gelassen. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass schon nach der ersten Generation Schluss ist. Es wird nicht mehr hergestellt. Ganze 4,1 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bislang nur eine überschaubare Anzahl von zwei Erfahrungsberichten. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem CLS Kombi.

Mit Außenmaßen von 4.956 x 1.881 x 1.416 Millimetern und einem Radstand von 2.874 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines Kombis. Den Stuttgarter gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. Das ist echte Geräumigkeit: Wenn du die Rücksitze einklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von 1.550 Litern. Im Normalzustand sind es volle 590 Liter.

Angeboten wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Die Wirkung des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch darf man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.830 kgDas heißt, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube benötigst. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 750 kg (ungebremst) bzw. 2.100 kg (gebremst).

Nach Meinung unserer Nutzer ist der CLS 350 CDI (265 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,1 von fünf Sternen bewertet. Die Maschine mit den meisten PS ist der CLS 350 BlueEFFICIENCY (306 PS). Aber nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Kauf: Der CLS 250 CDI BlueEFFICIENCY (204 PS) braucht, laut Hersteller, gerade mal fünf Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Der Schadstoffausstoß des Motors ist nicht ohne, dementsprechend wird er in die Schadstoffklasse EU5 eingeordnet. Bei den CO2-Emissionen von zwischen 139 und 174 g pro 100 Kilometer schneidet der Mercedes-Benz CLS selbst für eine Oberklasse ganz gut ab.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die 14 Bilder an, die wir vom CLS Kombi haben.

Weitere Mercedes-Benz Kombi

Alternativen

Mercedes-Benz CLS Shooting Brake (2007–2014)