Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz CLS
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz CLS

Mercedes-Benz CLS Shooting Brake (2007–2014)

Alle Motoren

CLS 350 BlueEFFICIENCY (306 PS)

0/0
Leistung: 306 PS
Ehem. Neupreis ab: 66.819 €
Hubraum ab: 3.498 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

CLS 250 CDI BlueEFFICIENCY (204 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 204 PS
Ehem. Neupreis ab: 61.761 €
Hubraum ab: 2.143 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

CLS 350 CDI (265 PS)

4,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 265 PS
Ehem. Neupreis ab: 65.629 €
Hubraum ab: 2.987 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz CLS 2007 - 2014

Ein echtes Original: Der CLS Kombi der ersten Generation lief von 2007 bis 2014 vom Band. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass schon nach der ersten Generation Schluss ist. Es wird nicht mehr hergestellt. Eine durchschnittliche Bewertung mit 4,1 von maximal fünf Sternen zeigt, wie populär der Kombi bei allen Fahrern ist. Zu diesem Ergebnis kommt aber bislang nur eine überschaubare Anzahl von zwei Erfahrungsberichten. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem CLS Kombi.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.416 Millimeter, in der Breite 1.881 Millimeter und in der Länge 4.956 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.874 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Komfort im Innenraum aufweist. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das ist echte Geräumigkeit: Wenn du die Rücksitze umklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von 1.550 Litern. Im Normalzustand sind es volle 590 Liter.

Angeboten wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Das große Leergewicht von mindestens 1.830 Kilogramm wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für die Mercedes-Benz CLS Oberklasse gibt es aber sicherlich auch noch andere Varianten, die deinen Vorstellungen vielleicht eher entsprechen – unter Alternativen auf dieser Seite findest du weitere passende Modelle. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benziner bis zu 750 kg schwer sein oder sogar bis zu 2.100 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Mit 4,14 von höchstmöglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der CLS 350 CDI (265 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Der PS -stärkste Motor der Baureihe ist der CLS 350 BlueEFFICIENCY (306 PS). Er bringt mit 306 PS trotzdem eher eine schwache Leistung für einen Kombi. Mit weniger PS, aber einem laut Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von fünf Litern Diesel pro 100 Kilometer überzeugt wiederum der CLS 250 CDI BlueEFFICIENCY (204 PS) hinsichtlich Funktionalität. Mit der Einordnung in die Schadstoffklasse EU5 ist der Mercedes-Benz Kombi nicht der Beste, liegt aber noch im Mittelfeld. Bei den CO2-Emissionen von zwischen 139 und 174 g pro 100 Kilometer schneidet der Mercedes-Benz CLS selbst für eine Oberklasse ganz anständig ab.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 14 Fotos des CLS Kombis.

Weitere Mercedes-Benz Kombi

Alternativen

Mercedes-Benz CLS Shooting Brake (2007–2014)