Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz CLS
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz CLS

Mercedes-Benz CLS Shooting Brake (2007–2014)

Alle Motoren

CLS 350 BlueEFFICIENCY (306 PS)

0/0
Leistung: 306 PS
Ehem. Neupreis ab: 66.819 €
Hubraum ab: 3.498 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

CLS 250 CDI BlueEFFICIENCY (204 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 204 PS
Ehem. Neupreis ab: 61.761 €
Hubraum ab: 2.143 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

CLS 350 CDI (265 PS)

4,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 265 PS
Ehem. Neupreis ab: 65.629 €
Hubraum ab: 2.987 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz CLS 2007 - 2014

Die erste Generation des CLS Kombis von Mercedes-Benz wurde von 2007 bis 2014 vom Band gelassen. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es schon nach einer Generation nicht mehr hergestellt wird. Mit einem hohen Score von 4,1 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kombi im Durchschnitt ausgezeichnet. Es gibt bislang allerdings nur zwei Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.416 Millimeter, in der Breite 1.881 Millimeter und in der Länge 4.956 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.874 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Komfort im Innenraum aufweist. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen von 1.550 Litern (mit heruntergeklappten Sitzen) ist sehr umfangreich und schafft dir einen angenehmen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du hier immerhin auf ganze 590 Liter.

Zwei Kraftstoffe (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Verfügung. Das große Leergewicht von mindestens 1.830 kg wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für die Mercedes-Benz CLS Oberklasse gibt es natürlich auch andere Alternativen, die deinen Wünschen besser entsprechen. Wir haben einige andere ähnliche Modelle auf dieser Seite zusammengesucht. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benzinmotor bis zu 750 kg schwer sein oder sogar bis zu 2.100 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Die aktuelle Bestnote erhält der CLS 350 CDI (265 PS). Die 4,1 Sterne zeigen deutlich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den CLS 350 BlueEFFICIENCY (306 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 306. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Antrieb sein, der überzeugt: Der CLS 250 CDI BlueEFFICIENCY (204 PS) benötigt kombiniert nur fünf Liter Diesel pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Der Schadstoffausstoß des Motors ist nicht besonders klein, dementsprechend wird er in die Schadstoffklasse EU5 eingeordnet. Bei den CO2-Emissionen von zwischen 139 und 174 g pro 100 Kilometer schneidet der Mercedes-Benz CLS selbst für eine Oberklasse ganz anständig ab.

Und, haben wir dein Interesse am Mercedes-Benz Kombi geweckt?

Weitere Mercedes-Benz Kombi

Alternativen

Mercedes-Benz CLS Shooting Brake (2007–2014)