Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz G-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz G-Klasse

Mercedes-Benz G-Klasse SUV (seit 2018)

Alle Motoren

G 500 (422 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 422 PS
Neupreis ab: 110.206 €
Hubraum ab: 3.982 ccm
Verbrauch: 11,5 l/100 km (komb.)

AMG G 63 (585 PS)

0/0
Leistung: 585 PS
Neupreis ab: 152.725 €
Hubraum ab: 3.982 ccm
Verbrauch: 13,1 l/100 km (komb.)

G 350 d (286 PS)

0/0
Leistung: 286 PS
Neupreis ab: 97.116 €
Hubraum ab: 2.925 ccm
Verbrauch: 9,6 l/100 km (komb.)

350 d (245 PS)

2,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 245 PS
Neupreis ab: 103.941 €
Hubraum ab: 2.987 ccm
Verbrauch: 9,9 l/100 km (komb.)

G 400 d (330 PS)

0/0
Leistung: 330 PS
Neupreis ab: 137.743 €
Hubraum ab: 2.925 ccm
Verbrauch: 9,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz G-Klasse 2018

Das aktuelle G-Klasse-Modell des SUVs von Mercedes-Benz wird seit 2018 in dritter Generation gebaut. Die Historie der Baureihe reicht ganze 42 Jahre zurück, sodass Mercedes-Benz viel Zeit zur Optimierung des Modells blieb. Und das ist gelungen, wie die Bewertungen beweisen. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem SUV im Durchschnitt 3,7 von fünf erreichbaren Sternen. Zu diesem Ergebnis kommt aber bis dato nur eine überschaubare Anzahl von drei Erfahrungsberichten. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den zwei Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Alles in allem überzeugt das Fahrzeug mit seinen komfortablen Dimensionen: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.760 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.931 und die Länge beträgt 4.662 Millimeter oder mehr (die genauen Maße sind abhängig von der gewählten Motorisierung). Natürlich ist auch der Radstand mit mindestens 2.890 Millimetern entsprechend lang und sorgt für ein ruhigeres Fahrgefühl auf allen Straßen. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Volumen des Kofferraums reicht von mindestens 250 Litern bis maximal 2.250 Litern (Letzteres mit heruntergeklappten Rücksitzen). Der Mercedes-Benz wird insgesamt in sieben Ausstattungsvarianten angeboten, deren Verfügbarkeit je nach Motorisierung variiert. Ja, das Modell ist definitiv preisintensiv. Der Basispreis beginnt bei 97.115 Euro, kommen noch zusätzliche Ausstattungs-Extras oder bestimmte Getriebe-Arten hinzu, kann der Neupreis auf bis zu 181.284 Euro in die Höhe schießen.

Das Fahrzeug hat drei Dieselantriebe und zwei Benzinmotoren im Angebot. Je weniger Gewicht ein Auto hat, desto geringer wird der Motor beansprucht. Der PKW bietet in dieser Hinsicht einen echten Vorteil und überzeugt mit einem Leergewicht von maximal 2.612 Kilogramm. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benziner bis zu 750 kg schwer sein oder sogar bis zu 3.500 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Mit viereinhalb von maximal fünf Sternen zeigen unsere Nutzer anschaulich, dass der G 500 (422 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den AMG G 63 (585 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 585. Aber nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Kauf: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem G 400 d (330 PS) aber immer noch am geringsten. Er benötigt, laut Hersteller, neun Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Die Schadstoffklasse wirkt sich direkt auf Umwelt und Geldbeutel aus, denn daran orientiert sich die Höhe der KfZ-Steuer. Aber in diesem Fall liegt sie bei der sehr guten EU6. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 252 und 299 Gramm pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse am Mercedes-Benz SUV geweckt?

Alle Tests

Mercedes-Benz G-Klasse SUV (seit 2018)

Euro-NCAP-Crahstest - Dreimal Höchstwertung für große SUV
Autoplenum

Dreimal Höchstwertung für große SUV Euro-NCAP-Crahstest

Mit der Höchstwertung von je fünf Sternen haben die großen SUV Seat Tarraco, Honda CR-V und Mercedes G-Klasse jetzt den aktuellen Crashtest der Sic...

Zwei Mercedes G-Klassen für die Ewigkeit - Einfach G-Klasse
Autoplenum

Zwei Mercedes G-Klassen für die Ewigkeit - Einfach G-Klasse

Die neue G-Klasse kann alles besser, als der Vorgänger. Doch beim zeitlosen Stil und Kultfaktor bleibt der ursprüngliche Geländewagen unerreicht.

Weitere Mercedes-Benz SUV