Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 607
  5. Alle Motoren Peugeot 607

Peugeot 607 Limousine (2000–2010)

Alle Motoren

2.2 16V 160 (158 PS)

4,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 158 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.400 €
Hubraum ab: 2.230 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

2.2 16V 165 (163 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 163 PS
Ehem. Neupreis ab: 32.600 €
Hubraum ab: 2.230 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

3.0 V6 24V 210 (207 PS)

3,2/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 207 PS
Ehem. Neupreis ab: 36.250 €
Hubraum ab: 2.946 ccm
Verbrauch: 9,9 l/100 km (komb.)

3.0 V6 24V 210 (211 PS)

3,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 211 PS
Ehem. Neupreis ab: 42.250 €
Hubraum ab: 2.946 ccm
Verbrauch: 10,2 l/100 km (komb.)

2.0 HDi 135 (136 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 32.600 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)

2.2 HDi 135 (133 PS)

4,2/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 133 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.500 €
Hubraum ab: 2.179 ccm
Verbrauch: 6,6 l/100 km (komb.)

2.2 HDi 170 Bi-Turbo (170 PS)

0/0
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 34.850 €
Hubraum ab: 2.179 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)

2.7 V6 HDi 205 Bi-Turbo (204 PS)

3,7/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 204 PS
Ehem. Neupreis ab: 40.200 €
Hubraum ab: 2.720 ccm
Verbrauch: 8,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Peugeot 607 2000 - 2010

Die 607 Limousine von Peugeot wurde von 2000 bis 2010 in erster Generation gefertigt. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es schon nach einer Generation nicht mehr hergestellt wird. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben der Limousine im Durchschnitt 3,9 von fünf erreichbaren Sternen. Dieser Score wurde von uns anhand des Durchschnitts aller bis heute eingegangenen Erfahrungsberichte berechnet. Im Moment sind das 31 an der Zahl. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Aber auch die Meinung von Experten kann nützlich sein. Deshalb haben wir zusätzlich drei Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.442 Millimeter, in der Breite 1.826 Millimeter und in der Länge 4.871 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.800 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Beinfreiheit im Innenraum aufweist. Der Viertürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Wenn du die Rücksitze herunterklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 510 Litern. Im Normalzustand sind es 468 Liter als Minimum.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es vier Benzinmotoren und vier Dieselmaschinen. Mit einem Leergewicht von 1530 kg bis 1798 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Die zulässigen Anhängelasten für den Peugeot 607 liegen bei maximal 750 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.500 kg und 1.850 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Mit fünf von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer deutlich, dass der 2.0 HDi 135 (136 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Beim Verbrauch hat der 2.0 HDi 135 (136 PS) ebenfalls den ersten Platz innerhalb der Baureihe: Nach Herstellerangaben benötigt er nur sechs Liter Diesel pro 100 Kilometer kombiniert. Die Maschine mit den meisten PS ist der 3.0 V6 24V 210 (211 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Usern aber nur noch 3,1 von fünf Sternen wert ist. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU4 und EU3. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 162 und 245 Gramm pro 100 Kilometer.

Alles weitere Wichtige erfährst du aus den einzelnen Bewertungen aus unserer Community. Viel wichtiger ist aber dein eigenes Gefühl hinterm Steuer. Falls du den Mittelklassewagen ausprobierst, schließ dich gern unseren anderen Nutzern an und gib dein Urteil hier ab.

Alle Tests

Peugeot 607 Limousine (2000–2010)

Der Peugeot 607: Solider Franzose mit 2,2-Liter-Turbodiesel im Test
auto-news

Der Peugeot 607: Solider Franzose im Test

Wir sind die gehobene Mittelklasselimousine mit 2,2-Liter-TDI gefahren

Testbericht Peugeot 607 Platinum HDi FAP 170 Bi-Turbo
auto-news

Peugeot 607 mit Bi-Turbo-Diesel – die unauffällige Alternative

Das französische Flaggschiff als Platinum HDi FAP 170 Bi-Turbo im Test

Peugeot 607 V6 HDi: Das Flaggschiff fährt ohne Rußfahne
auto-news

Peugeot 607 V6 HDi: Das Flaggschiff fährt ohne Rußfahne

Diesel mit Euro 4 und Partikelfilter im Test

Weitere Peugeot Limousine

Alternativen

Peugeot 607 Limousine (2000–2010)