Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat 500
  5. Alle Motoren Fiat 500

Fiat 500 Cabrio (seit 2009)

Alle Motoren

0.9 TwinAir Turbo (85 PS)

4,2/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 85 PS
Neupreis ab: 15.290 €
Hubraum ab: 875 ccm
Verbrauch: 3,8 l/100 km (komb.)

1.2 8V (69 PS)

4,1/5 aus 17 Erfahrungen
Leistung: 69 PS
Neupreis ab: 13.990 €
Hubraum ab: 1.242 ccm
Verbrauch: 4,3 l/100 km (komb.)

1.4 16V (100 PS)

4,0/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 100 PS
Neupreis ab: 16.100 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

0.9 TwinAir Turbo (105 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 105 PS
Neupreis ab: 18.350 €
Hubraum ab: 875 ccm
Verbrauch: 4,2 l/100 km (komb.)

1.3 Multijet 16V (95 PS)

4,3/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 95 PS
Neupreis ab: 17.200 €
Hubraum ab: 1.248 ccm
Verbrauch: 3,4 l/100 km (komb.)

1.3 JTD Multijet 16V (75 PS)

0/0
Leistung: 75 PS
Neupreis ab: 16.100 €
Hubraum ab: 1.248 ccm
Verbrauch: 4,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Fiat 500 2009

Fabrikneu und spannend: Das 500 Cabrio von Fiat wird seit 2009 in erster Generation gebaut. Erst eine Generation dieser Baureihe wurde bislang produziert und ihre Bewertungen liegen bereits im guten bis sehr guten Bereich — beste Voraussetzungen für eine einträgliche Perspektive. Ganze 4,1 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Das Ergebnis wird aus der Summe von insgesamt 27 Erfahrungsberichten gebildet. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem 500 Cabrio. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die 14 Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr valide Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen getestet haben.

In der Baureihe ist das Cabrio von Fiat in 19 Ausstattungsvarianten käuflich, Sonderausstattungen inklusive. Der Neuwagen ist recht günstig zu bekommen: Er startet als Basismodell bei 13.990 Euro und kann am Ende inklusive aller Extras 24.890 Euro kosten.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen zwei Dieselmotoren oder vier Benzinantrieben entscheiden.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 0.9 TwinAir Turbo (105 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam fünf Sterne von fünf möglichen. Zudem bietet er mit 105 PS auch eine typische Motorleistung. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 1.3 Multijet 16V (95 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von drei Litern auf hundert Kilometern. Da es unterschiedliche Motorvarianten gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen in Betracht. Je nach Modell können sie von EU6 bis EU4 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der 1.2 8V (69 PS). Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 88 und 140 Gramm pro 100 Kilometer.

Die Bewertungen sind eindeutig, doch ob der Fiat auch deinen persönlichen Vorstellungen entspricht, musst du natürlich selbst herausfinden.

Alle Tests

Fiat 500 Cabrio (seit 2009)

Fiat 500C 1.2 Collezione - Liebling der Frauen
Autoplenum

Fiat 500C 1.2 Collezione - Liebling der Frauen

Er hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel, doch ist beliebter denn je. Dem Fiat 500 scheint die Luft niemals auszugehen. Es gibt es wenige Autos, ...

Fiat 500 „Collezione“  - In herbstlichen Farben
Autoplenum

In herbstlichen Farben Fiat 500 „Collezione“

SP-X/Köln. Fiat offeriert den 500 ab sofort als Sondermodell „Collezione“ als Limousine mit serienmäßigem Glasdach und als Cabrio mit grauem Stoffv...

Cabrios unter 20.000 Euro: Offene Kleinwagen für großen Fahrspaß
auto-motor-und-sport

Cabrios unter 20.000 Euro: Offene Kleinwagen für großen Fahrspaß

Nur Fiat 500 C, Smart Fortwo Cabrio, Renault Wind und Peugeot 207 CC fluten ohne die Nachlässe windiger Autoanbieter für weniger als 20.000 Euro ih...

Ford Ka vs. Fiat 500 im Test: Kleinwagen mit Start-Stopp im Test
auto-motor-und-sport

Ford Ka vs. Fiat 500 im Test: Kleinwagen mit Start-Stopp im Test

Die Plattformzwillinge Ford Ka und Fiat 500 sparen mit Start-Stopp-Technik um die Wette Welcher der beiden macht das Rennen?

Fiat 500 Twin Air Test: Wie läuft der Italiener auf zwei Zylindern?
auto-motor-und-sport

Fiat 500 Twin Air Test: Wie läuft der Italiener auf zwei Zylindern?

Der Fiat 500 0.9 Twin Air kommt dank Turbo und variabler Ventilsteuerung mit nur noch zwei Zylindern und 875 Kubikzentimetern Hubraum aus. Der Test...

Test Fiat 500C 1.2 – Landaulet minus zwei Meter
automobilmagazin

Test Fiat 500C 1.2 – Landaulet minus zwei Meter

Test Fiat 500C 1.2 – Landaulet minus zwei Meter

Fiat 500 TwinAir: Italo-Pfiffikus mit Zweizylinder im Test
auto-news

Tradition und Moderne

Fahreindrücke im Fiat 500 TwinAir

Fiat 500 TwinAir - Zwei Kerzen ausgeblasen
Autoplenum

Fiat 500 TwinAir - Zwei Kerzen ausgeblasen

Zum dritten Geburtstag seines kleinen Lifestyleflitzers hat Fiat zwei Kerzen eingespart und präsentiert seinen neuen Spritsparmotor TwinAir mit zw...

Fiat 500 Dauertest: Der Kleinwagen im 50.000-km-Dauertest
auto-motor-und-sport

Fiat 500 Dauertest: Der Kleinwagen im 50.000-km-Dauertest

Fans würden dem Fiat 500 jeden Makel verzeihen. Im auto motor und sport-Dauertest über 50.000 Kilometer wollte der Cinquecento aber auch seinen Kri...

Fiat 500 C: Fahrbericht des Fiat 500 Cabrio
auto-motor-und-sport

Fiat 500 C: Fahrbericht des Fiat 500 Cabrio

Per definitionem ist der Fiat 500 C eine Cabrio-Limousine. Aber wisst ihr was: Vergesst all das besserwisserische Der-ist-kein-echtes-Cabrio-Blabla...

Weitere Fiat Cabrio