Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Carens
  5. Alle Motoren Kia Carens

Kia Carens Van (2002–2006)

Alle Motoren

2.0 CVVT (139 PS)

3,7/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 139 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.615 €
Hubraum ab: 1.975 ccm
Verbrauch: 8,1 l/100 km (komb.)

1.8 (126 PS)

3,4/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 126 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.990 €
Hubraum ab: 1.793 ccm
Verbrauch: 8,1 l/100 km (komb.)

2.0 CRDi (113 PS)

3,7/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 113 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.055 €
Hubraum ab: 1.991 ccm
Verbrauch: 7,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Carens 2002 - 2006

Den Carens Van hat Kia von 2002 bis 2006 in zweiter Generation gebaut. 22 ganze Jahre wurde das Modell produziert, die erste Generation lief demnach 1999 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen blieben immer im guten bis sehr guten Bereich. Mit einem hohen Rating von 3,6 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Van im Durchschnitt ausgezeichnet. Dieser Score wurde von uns anhand des Durchschnitts aller bis heute eingegangenen Erfahrungsberichte berechnet. Im Moment sind das 22 an der Zahl. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Für den Van von Kia haben wir neben den Erfahrungen auch einen Testbericht mit Bewertungen von Experten für dich zum Lesen. So kannst du dir deine eigene Meinung über dieses Fahrzeug bilden. In den Experten-Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.650 Millimeter, in der Breite 1.748 Millimeter und in der Länge 4.493 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.560 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Platz im Innenraum aufweist. Hier haben fünf Personen auf ihrem eigenen Sitz komfortabel Platz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 422 Litern bis maximal 1.632 Litern (mit umgeklappten Rücksitzen).

Angeboten wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Mit einem Leergewicht von 1462 kg bis 1561 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Bei allen Motorisierungen beträgt die Anhängelast 530 kg (ungebremst) bzw. 1.250 kg (gebremst).

Die aktuelle Bestnote erhält der 2.0 CVVT (139 PS). Die 3,7 Sterne zeigen klar, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Auch sind 139 PS bei diesem Motor durchaus erfreulich. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von oberster Priorität: Wer lieber einen ökonomischeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 2.0 CRDi (113 PS) anschauen. Er benötigt nur sieben Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Der Kompakt-Van entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU4 oder EU3. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0 CRDi (113 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Die CO2-Emissionen betragen bei einigen Varianten bis zu 205 Gramm pro 100 Kilometer und sind damit ziemlich schlecht.

Solltest du den Van 2002 von Kia gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!

Alle Tests

Kia Carens Van (2002–2006)

Kia Carens: Preiswerte Familienkutsche im Test
auto-news

Kia: Familienkutsche Carens für wenig Geld

Gut ausgestatteter Mini-Van mit variablem Innenraum