Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz S-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz S-Klasse

Mercedes-Benz S-Klasse Limousine (1991–1998)

Alle Motoren

S 280 (193 PS)

0/0
Leistung: 193 PS
Ehem. Neupreis ab: 45.275 €
Hubraum ab: 2.799 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

S 320 (231 PS)

4,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 231 PS
Ehem. Neupreis ab: 54.095 €
Hubraum ab: 3.199 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

S 420 (279 PS)

3,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 279 PS
Ehem. Neupreis ab: 65.120 €
Hubraum ab: 4.196 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

S 500 (320 PS)

3,6/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 320 PS
Ehem. Neupreis ab: 70.470 €
Hubraum ab: 4.973 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

S 600 (394 PS)

3,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 394 PS
Ehem. Neupreis ab: 105.338 €
Hubraum ab: 5.987 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

S 350 Turbodiesel (150 PS)

0/0
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 47.627 €
Hubraum ab: 3.449 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

S 300 Turbodiesel (177 PS)

3,9/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 177 PS
Ehem. Neupreis ab: 49.464 €
Hubraum ab: 2.996 ccm
Verbrauch: 10,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz S-Klasse 1991 - 1998

Die dritte Generation der S-Klasse Limousine produzierte Mercedes-Benz von 1991 bis 1998. Ganze 48 Jahre wurde das Model produziert, die erste Generation lief schon 1972 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen waren immer im guten bis sehr guten Bereich. Der Wagen wird von Mercedes-Benz-Fahrern mit durchschnittlich 3,6 von maximal fünf zu erreichenden Sternen bewertet. Damit schneidet die Limousine im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bisher nur eine überschaubare Anzahl von elf Erfahrungsberichten. Die Bewertungen auf unserer Seite ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem S-Klasse Limousine. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick auf den Experten-Test zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr fundierte Informationen über den Stuttgarter. Wir sammeln deshalb alle Testergebnisse von professionellen Automobil-Redakteuren, die schon viele Kilometer in unterschiedlichen Automodellen gefahren sind. Ihre Expertenmeinung macht aus deiner Investition eine gute Entscheidung.

Die Baureihe hat in jedem Fall durchschnittliche Ausmaße. Die Länge liegt abhängig von der Ausführung bei mindestens 5.113 Millimetern, die Höhe bei minimal 1.480 Millimetern und die Breite bei 1.886 Millimetern oder mehr. Der Radstand von mindestens 3.040 Millimetern sorgt für angenehme Platzverhältnisse im Innenraum. Der Viertürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Mit einem Kofferraumvolumen von 525 Litern bekommst du bei diesem Fahrzeug eine solide Standardgröße.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen zwei Dieselmotoren oder fünf Benzinantrieben entscheiden. Du willst wissen, wie schwer du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann solltest du das Leergewicht berücksichtigen, in diesem Fall sind es maximal 2.190 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 750 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.900 kg und 2.100 kg.

Mit 4,3 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der S 320 (231 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den S 600 (394 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,4 von fünf Sternen beurteilt. Weniger PS, aber einen nach Herstellerangaben geringeren kombinierten Verbrauch von zehn Litern Diesel pro 100 Kilometer bietet der S 350 Turbodiesel (150 PS). Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Mercedes-Benz auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU3 und EU1. Die CO2-Emissionen betragen bei einigen Varianten bis zu 400 Gramm pro 100 Kilometer und sind damit ziemlich schlecht.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild der S-Klasse Limousine und klick dich durch unsere Galerie mit fünf Fotos.

Alle Tests

Mercedes-Benz S-Klasse Limousine (1991–1998)

Faszination: Mercedes S-Klasse - Die Sonderklasse
Autoplenum

Faszination: Mercedes S-Klasse - Die Sonderklasse

Der neue 7er BMW ist in der letzten Erprobung. Audi will mit einer Modellpflege den A8 begehrlich halten. Jaguar träumt vom neuen XJ und Lexus will...

Weitere Mercedes-Benz Limousine

Alternativen

Mercedes-Benz S-Klasse Limousine (1991–1998)