Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz S-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz S-Klasse

Mercedes-Benz S-Klasse Limousine (1991–1998)

Alle Motoren

S 280 (193 PS)

0/0
Leistung: 193 PS
Ehem. Neupreis ab: 45.275 €
Hubraum ab: 2.799 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

S 320 (231 PS)

4,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 231 PS
Ehem. Neupreis ab: 54.095 €
Hubraum ab: 3.199 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

S 420 (279 PS)

3,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 279 PS
Ehem. Neupreis ab: 65.120 €
Hubraum ab: 4.196 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

S 500 (320 PS)

3,6/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 320 PS
Ehem. Neupreis ab: 70.470 €
Hubraum ab: 4.973 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

S 600 (394 PS)

3,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 394 PS
Ehem. Neupreis ab: 105.338 €
Hubraum ab: 5.987 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

S 350 Turbodiesel (150 PS)

0/0
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 47.627 €
Hubraum ab: 3.449 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

S 300 Turbodiesel (177 PS)

3,9/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 177 PS
Ehem. Neupreis ab: 49.464 €
Hubraum ab: 2.996 ccm
Verbrauch: 10,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz S-Klasse 1991 - 1998

Die S-Klasse Limousine hat Mercedes-Benz von 1991 bis 1998 in dritter Generation gebaut. Grundsätzlich wird diese von unseren Nutzern mit 3,6 von fünf Sternen bewertet. Das spricht klar für die Limousine. Diese Bewertung stützt sich auf eine Anzahl von elf Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur wenige Aussagen zu diesem Modell. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem S-Klasse Limousine gemacht haben. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den zwei Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur ans Herz legen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem S-Klasse durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.480 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.886 Millimetern und eine Länge von 5.113 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 3.040 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das noch genügend Freiheit im Innenraum bietet. Im Viertürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Volumen des Kofferraums liegt bei 525 Litern.

Bei der Motorisierung hast du die Auswahl zwischen fünf Benzinern und zwei Dieselmotoren. Du willst wissen, wie stark du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann nimm das Leergewicht zu Hilfe, in diesem Fall sind es maximal 2.190 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Die zulässigen Anhängelasten für den Mercedes-Benz S-Klasse liegen bei maximal 750 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.900 kg und 2.100 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der S 320 (231 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,3 von fünf Sternen belohnt. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den S 600 (394 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,4 von fünf Sternen bewertet. Auch beim Verbrauch hat er die Nase vorn, obwohl dieser bei ganzen zehn Litern Benzin auf 100 Kilometer kombiniert (laut Hersteller) liegt. Da es unterschiedliche Motorausführungen gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen in Betracht. Je nach Modell können sie von EU3 bis EU1 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der S 420 (279 PS). CO2-Emissionen von 273 g bis 400 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb die Oberklasse mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit fünf Fotos der S-Klasse Limousine zusammengestellt.

Alle Tests

Mercedes-Benz S-Klasse Limousine (1991–1998)

Mercedes S600 (W140) mit V12: Das S-Klasse-Topmodell gibt's ab 3.500 €
auto-motor-und-sport

Mercedes S600 (W140) mit V12: Das S-Klasse-Topmodell gibt's ab 3.500 €

Der "Dicke" ist der zweite Vorname der W140er-S-Klasse. Bei seiner Entwicklung galt nur ein Maßstab: Perfektion. Ander...

Faszination: Mercedes S-Klasse - Die Sonderklasse
Autoplenum

Faszination: Mercedes S-Klasse - Die Sonderklasse

Der neue 7er BMW ist in der letzten Erprobung. Audi will mit einer Modellpflege den A8 begehrlich halten. Jaguar träumt vom neuen XJ und Lexus will...

Weitere Mercedes-Benz Limousine

Alternativen

Mercedes-Benz S-Klasse Limousine (1991–1998)