Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz SLC
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz SLC

Mercedes-Benz SLC Cabrio (seit 2016)

Alle Motoren

AMG SLC 43 (390 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 390 PS
Neupreis ab: 61.446 €
Hubraum ab: 2.996 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

SLC 180 (156 PS)

0/0
Leistung: 156 PS
Neupreis ab: 35.349 €
Hubraum ab: 1.595 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

SLC 200 (184 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 184 PS
Neupreis ab: 40.228 €
Hubraum ab: 1.991 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

SLC 300 (245 PS)

3,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 245 PS
Neupreis ab: 46.803 €
Hubraum ab: 1.991 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

AMG SLC 43 (367 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 367 PS
Neupreis ab: 60.422 €
Hubraum ab: 2.996 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)

SLC 250 d (204 PS)

0/0
Leistung: 204 PS
Neupreis ab: 43.947 €
Hubraum ab: 2.143 ccm
Verbrauch: 4,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz SLC 2016

Fabrikneu und aufregend: Das SLC Cabrio von Mercedes-Benz wird seit 2016 in erster Generation gebaut. Obwohl das Fahrzeug erst in erster Generation gebaut wird, überzeugt es schon in den Bewertungen. Mit einem hohen Score von vier von fünf maximal möglichen Sternen wird das Cabriolet im Durchschnitt ausgezeichnet. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bislang nur eine überschaubare Anzahl von sieben Erfahrungsberichten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Auch du kannst gern eine Bewertung hinterlassen zu den Fahrzeugen, die du gefahren bist. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den fünf Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Das Mercedes-Benz Cabrio ist in vier Standard-Ausstattungen verfügbar. Der Anschaffungspreis ist relativ moderat: für einen Neuwagen aus dieser Baureihe liegt er zwischen 35.348 und 65.521 Euro – abhängig davon, für welche Motorisierung und Ausstattung du dich entscheidest.

Diesel oder Benziner – beide Kraftstofftypen gibt es hier zur Auswahl.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der AMG SLC 43 (367 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit fünf von fünf Sternen belohnt. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den AMG SLC 43 (390 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit fünf von fünf Sternen beurteilt. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Antrieb sein, der überzeugt: Der SLC 250 d (204 PS) verbraucht kombiniert nur vier Liter Diesel pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU6 oder EU6 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 114 und 186 Gramm pro 100 Kilometer.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit 76 Fotos des SLC Cabrios zusammengestellt.

Alle Tests

Mercedes-Benz SLC Cabrio (seit 2016)

Mercedes SLC Final Edition / SL Grand Edition - Goodbye Klappdach
Autoplenum

Mercedes SLC Final Edition / SL Grand Edition - Goodbye Klappdach

Mercedes verabschiedet sich langsam von seinen Klappdächern. Der Mercedes SLC wird noch in diesem Jahr komplett eingestellt und der Nachfolger des ...

Mercedes SLC - Ab sofort ohne Diesel
Autoplenum

Ab sofort ohne Diesel Mercedes SLC

Mercedes nimmt die Dieselvariante des Roadsters SLC mangels Nachfrage aus dem Programm. Der 150 kW/204 PS starke 2,1-Liter-Selbstzünder wurde in De...

Mercedes AMG SLC 43 - Leistungsverlust
Autoplenum

Mercedes AMG SLC 43 - Leistungsverlust

Das gibt es selten: die AMG-Version des neuen Mercedes SLC hat nicht nur weniger Zylinder, sondern auch deutlich weniger Leistung.

Hilfe, Diesel-Roadster? Mercedes SLC 250 d im Test mit technischen ...
auto-news

Summer-Feeling auch mit Diesel?

Mercedes SLC 250 d im Test

Downsizing, neuer Name: Mercedes-AMG SLC 43 im Test mit technischen...
auto-news

V8 weg, Spaß weg?

Mercedes-AMG SLC 43 im Test

Weitere Mercedes-Benz Cabrio