Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Porsche Modelle
  4. Alle Baureihen Porsche Boxster
  5. Alle Motoren Porsche Boxster

Porsche Boxster Cabrio (2004–2011)

Alle Motoren

Boxster S (280 PS)

0/0
Leistung: 280 PS
Ehem. Neupreis ab: 52.265 €
Hubraum ab: 3.179 ccm
Verbrauch: 10,4 l/100 km (komb.)

Boxster (245 PS)

3,7/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 245 PS
Ehem. Neupreis ab: 45.309 €
Hubraum ab: 2.687 ccm
Verbrauch: 9,3 l/100 km (komb.)

Boxster (239 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 239 PS
Ehem. Neupreis ab: 43.333 €
Hubraum ab: 2.687 ccm
Verbrauch: 9,6 l/100 km (komb.)

Boxster S (295 PS)

3,8/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 295 PS
Ehem. Neupreis ab: 54.710 €
Hubraum ab: 3.387 ccm
Verbrauch: 10,6 l/100 km (komb.)

Boxster RS 60 Spyder (303 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 303 PS
Ehem. Neupreis ab: 63.873 €
Hubraum ab: 3.387 ccm
Verbrauch: 10,6 l/100 km (komb.)

Boxster S (310 PS)

3,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 310 PS
Ehem. Neupreis ab: 56.978 €
Hubraum ab: 3.436 ccm
Verbrauch: 9,4 l/100 km (komb.)

Boxster (255 PS)

3,4/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 255 PS
Ehem. Neupreis ab: 46.982 €
Hubraum ab: 2.893 ccm
Verbrauch: 9,1 l/100 km (komb.)

Boxster S (320 PS)

0/0
Leistung: 320 PS
Ehem. Neupreis ab: 63.404 €
Hubraum ab: 3.436 ccm
Verbrauch: 9,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Porsche Boxster 2004 - 2011

Die zweite Generation des Boxster Cabrios fertigte Porsche in den Jahren 2004 bis 2011. Das Modell wird leider nicht mehr hergestellt, kann aber auf eine lange Bauhistorie von 24 Jahren zurückblicken, in denen es viele Fahrer immer wieder von Neuem begeisterte. 1996 verließ die erste Generation des beliebten Fahrzeugs die Werkstätten. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Cabriolet im Durchschnitt 3,7 von fünf erreichbaren Sternen. Dieses Ergebnis haben wir aus insgesamt 23 Erfahrungen mit dem Porsche ausgerechnet. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die neun Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr verlässliche Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen getestet haben.

Acht Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe verfügbar.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der Boxster RS 60 Spyder (303 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam fünf Sterne von fünf möglichen. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den Boxster S (320 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 320. Der PS-starke Antrieb hat allerdings auch einen hohen Verbrauch. Etwas sparsamer ist dagegen der Boxster (255 PS). Er verbraucht kombiniert aber trotzdem noch neun Liter Benzin pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU5 und EU4. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 214 g bis 262 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Sportwagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die 72 Bilder an, die wir vom Boxster Cabrio haben.

Alle Tests

Porsche Boxster Cabrio (2004–2011)

Porsche Boxster S Black Edition - Schwarz in schwarz
Autoplenum

Schwarz in schwarz Porsche Boxster S Black Edition

Porsche beweist sich ein weiteres Mal als Meister der Diversifikation bereits bestehender Modelle. Mit dem Boxster S Black Edition bringen die Stut...

Porsche Boxster Spyder im Test: Der Schönwetter-Roadster
auto-news

Schönwetter-Porsche: Der Boxster Spyder im Test

Markante Hutzen, enge Stoffmütze, weniger Gewicht und zehn zusätzliche PS

Porsche Boxster Spyder - Leichte Beute
Autoplenum

Porsche Boxster Spyder - Leichte Beute

Für alle, denen der Boxster bisher zu wenig Sportwagen war, gibt es nunmehr eine Chili-Schote: den Spyder.

Porsche Boxster Spyder - Bruder Leichtfuß
Autoplenum

Porsche Boxster Spyder - Bruder Leichtfuß

Der Boxster ist Porsches Einstiegsmodell – für mindestens 46.506 Euro. Nun kommt der Zweisitzer wieder als Spyder. Der ist leichter, puristischer u...

Porsche Boxster S im Test: Präzisionsinstrument für Asphalt-OPs
auto-news

Präzisionsinstrument für Asphalt-Operationen

Der neu definierte Porsche Boxster S im Test

Fahrbericht: Porsche Boxster S - Sechsbombe
Autoplenum

Fahrbericht: Porsche Boxster S - Sechsbombe

Es muss nicht immer 911 sein: Der Porsche Boxster mit dem Sechszylinder-Boxer als Mittelmotor steht dem Hecktriebler beim Suchtpotenzial in nichts ...

"Little Bastards" Ur-Enkel: Porsche Boxster RS 60 Spyder
auto-news

"Little Bastards" Ur-Enkel: Porsche Boxster RS 60 Spyder

Test: Der Sonder-Boxster auf den Spuren glorreicher Porsche-Vergangenheit

Praxistest: Porsche Boxster S - Fahr und spar?
Autoplenum

Praxistest: Porsche Boxster S - Fahr und spar?

Schon der kleine Porsche garantiert höchsten Fahrspaß. Erst recht, wenn beim Boxster hinten noch ein »S« drauf steht. Und was die reine Investition...

Der neue Porsche Boxster: Besser denn je
auto-news

Der neue Porsche Boxster: Besser denn je

Wir haben den jetzt 280 PS starken Boxster S getestet

Weitere Porsche Cabrio

Alternativen

Porsche Boxster Cabrio (2004–2011)