Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Sportage
  5. Alle Motoren Kia Sportage

Kia Sportage SUV (seit 2016)

Alle Motoren

1.6 GDI (132 PS)

3,6/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 132 PS
Neupreis ab: 19.990 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)

1.6 T-GDI (177 PS)

3,6/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 177 PS
Neupreis ab: 27.490 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

1.6 CRDI (136 PS)

5,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Neupreis ab: 28.490 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,2 l/100 km (komb.)

1.6 CRDI (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 24.990 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,2 l/100 km (komb.)

1.7 CRDI (115 PS)

4,3/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 23.590 €
Hubraum ab: 1.685 ccm
Verbrauch: 4,6 l/100 km (komb.)

2.0 CRDI (136 PS)

4,0/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Neupreis ab: 29.390 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

2.0 CRDI (185 PS)

4,5/5 aus 12 Erfahrungen
Leistung: 185 PS
Neupreis ab: 33.490 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

1.7 CRDI (141 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 141 PS
Neupreis ab: 29.740 €
Hubraum ab: 1.685 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Sportage 2016

Es gibt gute Gründe, dass Kia das Sportage-Modell des SUVs bereits in der zweiten Generation produziert. Die Historie der Baureihe reicht ganze 27 Jahre zurück, sodass Kia viel Zeit zur Optimierung des Modells blieb. Und das ist gelungen, wie die Bewertungen zeigen. Mit einem hohen Rating von 4,1 von fünf maximal möglichen Sternen wird das SUV im Durchschnitt ausgezeichnet. Insgesamt gibt es 41 Berichte über Erfahrungen mit dem Sportage, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Auch du kannst gern eine Bewertung hinterlassen zu den Fahrzeugen, die du gefahren bist. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die fünf Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil noch mehr valide Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen zurückgelegt haben.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.480 mm, einer Höhe von 1.635 mm und einer Breite von 1.855 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.670 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Wenn du die Rücksitze herunterklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 1.492 Litern. Im Normalzustand sind es 491 Liter als Minimum. Der Kia wird insgesamt in sieben Ausstattungsvarianten angeboten, deren Verfügbarkeit je nach Motorisierung variiert. Für einen Neuwagen variiert der Preis, abhängig von der Ausstattung, zwischen 19.990 und 45.490 Euro – das ist vergleichsweise günstig.

Du kannst zwischen sechs verschiedenen Dieselmotoren und zwei Benzinern wählen. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1397 kg bis 1747 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.400 kg (gebremst) oder 650 kg (ungebremst) kann das Medium-SUV ziehen.

Die aktuelle Bestnote erhält der 1.6 CRDI (136 PS). Die fünf Sterne zeigen eindeutig, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.0 CRDI (185 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit viereinhalb von fünf Sternen bewertet. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 1.6 CRDI (115 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von vier Litern auf hundert Kilometern. Das Medium-SUV ordnet sich in allen Varianten in der Schadstoffklasse EU6 ein und überzeugt damit in puncto Umweltfreundlichkeit. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 110 und 177 Gramm pro 100 Kilometer.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Medium-SUV.

Alle Tests

Kia Sportage SUV (seit 2016)

Kia Sportage - Diesel nun immer elektrisch
Autoplenum

Diesel nun immer elektrisch Kia Sportage

SP-X/Frankfurt. Die Dieselvarianten des Kia Sportage fahren ab sofort immer mit Mildhybridsystem vor. Zum neuen Modelljahr fliegen die Varianten oh...

Kia Sportage - Mehr Schalt-Wahl für das Korea-SUV
Autoplenum

Mehr Schalt-Wahl für das Korea-SUV Kia Sportage

SP-X/Frankfurt. Ab sofort ist der 130 kW/177 PS starke Kia Sportage auch in der frontgetriebenen Version optional mit einem Siebengang-Doppelkupplu...

Test: Kia Sportage - Mit dem Plus an Power
Autoplenum

Mit dem Plus an Power Test: Kia Sportage

SP-X/Köln. Die koreanischen Konzerngeschwister Kia und Hyundai haben sich in kürzester Zeit von Mainstream-Herstellern zu einer Art Elektro-Avantga...

Neuer Kia Sportage im Test: Eine Frage des Designs
auto-news

Eine Frage des Designs

Der neue Kia Sportage im Test

Kia Sportage 2.0 CRDi AWD - Näher am Tiguan
Autoplenum

Kia Sportage 2.0 CRDi AWD - Näher am Tiguan

Kia spendiert dem Sportage die Plattform des Hyundai Tuscon. Neben gewachsenen Ausmaßen und einem deutlich sportlicheren Design bietet das Kompakt-...

Weitere Kia SUV