Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz E-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz E-Klasse

Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell (1993–1996)

Alle Motoren

E 200 (136 PS)

4,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.605 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

E 220 (150 PS)

4,1/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 33.074 €
Hubraum ab: 2.199 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

E 300 (180 PS)

4,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 180 PS
Ehem. Neupreis ab: 47.480 €
Hubraum ab: 2.960 ccm
Verbrauch: 14,6 l/100 km (komb.)

E 320 (220 PS)

0/0
Leistung: 220 PS
Ehem. Neupreis ab: 41.953 €
Hubraum ab: 3.199 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

E 250 Diesel (113 PS)

4,1/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 113 PS
Ehem. Neupreis ab: 32.839 €
Hubraum ab: 2.497 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

E 300 Diesel (136 PS)

4,2/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.279 €
Hubraum ab: 2.996 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

E 300 Turbodiesel (147 PS)

0/0
Leistung: 147 PS
Ehem. Neupreis ab: 39.865 €
Hubraum ab: 2.996 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz E-Klasse 1993 - 1996

Ein echtes Original: Der E-Klasse Kombi der ersten Generation lief von 1993 bis 1996 vom Band. Diese Baureihe wurde nur drei Jahre produziert, was sehr schade ist. Das Modell kommt bei den Fahrern sehr gut an. Der Wagen wird von Mercedes-Benz-Fahrern mit durchschnittlich 4,2 von fünf Sternen bewertet. Damit schneidet der Kombi im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Insgesamt gibt es 21 Berichte über Erfahrungen mit dem E-Klasse, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem E-Klasse Kombi gemacht haben.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.490 Millimeter, in der Breite 1.740 Millimeter und in der Länge 4.765 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.800 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Platz im Innenraum aufweist. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 885 Litern (bei umgeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen bequemen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 530 Liter.

Du kannst zwischen drei unterschiedlichen Dieselmotoren und vier Benzinern wählen. Das Leergewicht von zwischen 1.470 kg und 1.600 kg ist wichtig bei der Berechnung des zulässigen Gesamtgewichtes. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benzinmotor und Diesel bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 1.500 kg und 2.100 kg.

Mit 4,4 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der E 300 (180 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Der PS-stärkste Antrieb des Modells ist der E 320 (220 PS), welcher mit 220 PS eine durchschnittlich gute Leistung bringt. Der Stuttgarter ordnet sich je nach Motor zwischen den Schadstoffklassen EU3 und EU1 ein. Wenn du Wert auf Umweltfreundlichkeit legst, dann solltest du auf die bessere Schadstoffklasse achten.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit fünf Fotos des E-Klasse Kombis.

Weitere Mercedes-Benz Kombi

Alternativen

Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell (1993–1996)